The Virgin Psychics

The Virgin Psychics

Originaltitel: Eiga: minna! Esupâ da yo!
Genre: Fantasy • Komödie
Regie: Sion Sono
Hauptdarsteller: Shôta Sometani
Laufzeit: DVD (110 Min) • BD (115 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

The Virgin Psychics   02.05.2018 von Mario von Czapiewski

Schon lange veröffentlicht Kazé nicht nur Animes, sondern ist ebenfalls im japanischen Realfilm-Sektor engagiert unterwegs. Nun findet der Spielfilm The Virgin Psychics seinen Weg auf DVD und Blu-ray und in die deutschen Händlerregale.

 

Inhalt

 

Yoshiro Kamogawa (Shota Sometani) entdeckt eines Tages plötzlich, dass er die Gedanken seiner Mitmenschen lesen kann. Dies führt nicht nur dazu, dass er plötzlich die intimsten Gedanken seiner Eltern und Mitschüler(innen) hören kann, sondern auch, dass er in eine Spezialeinheit gerufen wird, die aus Psychics (mental begabten "Jungfrauen") besteht, welche ihre Stadt vor bösen Einflüssen beschützen sollen.

 

The Virgin Psychics ist selbst für japanische Verhältnisse eine überaus abgedrehte Komödie. Definitiv an kaum einer Stelle jugendfrei ist das Thema Masturbation und Softerotik Dauerbestandteil dieser teilweise sehr albernen Geschichte. Wer über das japanische Schauspiel in solchen sehr emotionalen Filmen Bescheid weiß, wird sich über das dauerhafte Overacting nicht beschweren. Wer jedoch mit sowas Probleme hat, wird hier sicherlich keine gute Zeit haben.

 

Grundsätzlich ist die Geschichte jedoch interessant und durch die vielen erotischen Sequenzen sogar phasenweise optisch sehr ansprechend. Leider bricht der brachiale Humor viele dieser Momente und zieht den Film an vielen Stellen auf einen sehr pubertären Humor hinunter. So ist es umso erstaunlicher, dass es teilweise jedoch unfassbar kreative und emotionale Szenen in den Film geschafft haben. So ist die Einführungssequenz, in der sich ungeborene Kinder durch ihre schwangeren Mütter hindurch "unterhalten", extrem sympathisch und süß.

 

Somit ist The Virgin Psychics eine Talfahrt der Emotionen, wobei der überzogene Humor vieles stark überdeckt. Nochmal hervorgehoben soll an dieser Stelle sein, dass selbst für eine japanische Komödie hier vieles im kochenden Topf überläuft. Wer Lust auf frivolen und sehr pubertären Humor hat, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Allen anderen dürften viele Szenen nur ein ungläubiges Kopfschütteln entlocken.

 

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray-Veröffentlichung bietet den Film in hervorragender Qualität mit einer soliden deutschen Synchronisation und dem japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln. Als Bonus gibt es hingegen nur ein Poster, ansonsten findet sich leider nichts auf dem Medienträger.

 

Bildergalerie von The Virgin Psychics (10 Bilder)

©2015 “The Virgin Psychics” Film Partners


Das Fazit von: Mario von Czapiewski

Mario von Czapiewski

 

The Virgin Psychics ist eine platte und alberne Komödie mit vielen schönen Ansätzen, einigen erotischen Sequenzen und einer soliden Filmtechnik. Wer mit dem drastisch-pubertären Humor klarkommt, findet hier solide Unterhaltung für Zwischendurch.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen