Unterm Wolkenhimmel

Unterm Wolkenhimmel

Originaltitel: Donten ni Warau Gaiden
Genre: Fantasy • Action
Regie: Tetsuya Wakano
Laufzeit: DVD (146 Min) • BD (148 Min)
Label: Universum Anime
FSK 16

Unterm Wolkenhimmel   12.07.2019 von MarS

Die Manga-Serie Unterm Wolkenhimmel von Kemuri Karakara erschien in Japan zwischen 2011 und 2014 und zog weitere Serien sowie Adaptionen als Animeserie sowie ein Theaterstück nach sich. Nun veröffentlicht Universum Anime die drei zugehörigen OVA-Episoden als Komplettbox auf DVD und Blu-ray...

 

Inhalt

 

OVA 1 - Neues Zeitalter

Die drei Kumo-Brüder genießen das unbeschwerte Leben nach den schicksalhaften Kämpfen der Vergangenheit. Eines Abends erfahren Soramaru und Chutaro endlich mehr über das Schicksal ihres älteren Bruders Tenka und seine prägenden Erfahrungen als Mitglied der "Wölfe".

 

OVA 2 - Tödliches Ritual

Isame und Isuke sind Zwillingsbrüder. Da dies jedoch als schlechtes Omen gilt und deshalb einer der Brüder getötet werden müsste, verbringt Isuke sein Dasein im Verborgenen, um sich vor dem Ninja-Clan der Fuma zu verstecken. Doch eines Tages wird ihr Geheimnis aufgedeckt und sie müssen um ihr Leben und das ihrer Eltern kämpfen...

 

OVA 3 - Geheimes Experiment

Durch geheime Experimente mit den Zellen von Orochi verwandelt sich der Krieger Tora immer mehr in einen bösartigen Mutanten. Nach einem Angriff auf Soramaru versucht dieser mit der Hilfe von Tenka herauszufinden, wer hinter den Menschenversuchen steckt, und kommt dabei einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur...

 

So richtig einfach machen es einem die OVAs zur Animeserie Unterm Wolkenhimmel ja nicht, denn nachdem die Hauptserie bislang lediglich im Originalton mit Untertiteln auf diversen Streamingplattformen veröffentlicht wurde, wird man mit der OVA-Trilogie nun als Neuling handlungstechnisch ins kalte Wasser geworfen. Zwar sind die drei Einzelgeschichten völlig unabhängig voneinander und auch losgelöst von der Serie zu betrachten, da diese die dortigen Ereignisse lediglich vertiefen beziehungsweise erweitern, jedoch fällt es einem sehr schwer, die Vielzahl an Figuren und Anspielungen alle in den richtigen Zusammenhang zu setzen. Das Gute allerdings ist, dass die vorhandene Action, aber auch die vor allem in "Tödliches Ritual" sowie "Geheimes Experiment" zu findende Tragik und Dramatik, trotz allem für sehr gute Unterhaltung sorgen. Auf Grund der Filmlänge von jeweils etwa 50 bis 60 Minuten kann man auf diese Weise auch als Neueinsteiger kurzweilig in das Universum von Unterm Wolkenhimmel abtauchen, ohne sich überrumpelt zu fühlen. Auch der visuelle Stil tut sein Übriges, um selbst ohne Kenntnisse der zugrundeliegenden Ereignisse seinen Spaß mit den drei Filmen zu haben. 

 

Die Animationen von Unterm Wolkenhimmel - Laughing Under the Clouds: Gaiden sind nämlich wirklich sehr schön anzusehen und liefern nicht nur abwechslungsreiche, farbenfrohe Settings, sondern auch ein sehr gelungenes Charakterdesign. Ebenfalls zu gefallen wissen die zahlreichen, ansprechend inszenierten Actionsequenzen, die hin und wieder auch nicht mit einer guten Prise Brutalität geizen. Dabei kann sowohl die deutsche Synchronisation als auch das übrige Sounddesign samt Soundtrack überzeugen.

 

Bildergalerie von Unterm Wolkenhimmel (7 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Mit Ausnahme von einigen Rückblenden, in denen teilweise starkes Rauschen als Stilmittel genutzt wurde, ist das Bild der Blu-ray sehr scharf und kräftig kontrastiert. Satte Farben sowie ein auch in schnellen Szenen ruhiges Bild wissen ebenfalls zu gefallen. In Anbetracht der vielen Actionszenen ist die Tonspur mit ihrer Abmischung in Dolby Digital 5.1 etwas zu schwach ausgefallen. Hier fehlt es trotz inhaltlichem Potential leider an Kraft, Dynamik und Räumlichkeit. Die gute Verständlichkeit sowie die im Frontbereich klare Kanaltrennung wirken dem aber positiv entgegen.

 

 

Bilder © KarakaraKemuri/MAG Garden © NTV,VAP


Das Fazit von: MarS

MarS

Es ist etwas ungewöhnlich, dass die OVAs zu Unterm Wolkenhimmel vor der eigentlichen Hauptserie veröffentlicht werden, und es dient auch nicht gerade dem Verständnis für die Figuren oder der Zusammenhänge innerhalb der Handlung. Dank sehr schönem visuellem Stil, einer Menge Action, sympathischen Charakteren und dem streckenweise hohen Maß an Dramatik und tragischen Momenten können die drei unabhängigen Episoden aber dennoch gut unterhalten - außerdem machen sie Lust auf die Serie, um dann nicht nur mehr über die Figuren zu erfahren, sondern auch tiefer in die Ereignisse abtauchen zu können. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen