Was ist Was - DVD Sammelbox

Was ist Was - DVD Sammelbox

Originaltitel: Was ist Was TV
Genre: Dokumentation • Kinder • Familie
Hauptdarsteller: Theo
Laufzeit: DVD (650 Min)
Label: Tessloff Verlag
FSK 6

Was ist Was - DVD Sammelbox   18.12.2016 von Born2bewild

Während wir schon von den vierer DVD-Boxen überzeugt waren, erschien beim Tessloff Verlag nun eine Box mit sechsundzwanzig DVDs mit Wissensfilmen für Kinder und Jugendliche. Ob uns die Box auch vom Inhalt überzeugen konnte, erfahrt ihr in unserem Review…

 

Die Sammelbox von Was ist Was – TV enthält eine Vielzahl an Wissensthemen und –reisen der Satzzeichen Theo, Tess und Quentin. Wir möchten euch die einzelnen Themen an dieser Stelle kurz vorstellen:

 

Amphibien & Reptilien

Neben der Tatsache, dass Reptilien und Amphibien schon seit Millionen von Jahren auf der Erde Leben, besitzen sie noch weitere faszinierende Merkmale und Fähigkeiten. So können sich Amphibien zum Beispiel auf Land und Wasser bewegen, benötigen aber das Wasser zum Überleben. Reptilien dagegen haben sich aus den Amphibien entwickelt und haben sich an Land ausgebreitet.

 

Autos

Das Auto hat eine lange Geschichte hinter sich und bietet den Menschen Unabhängigkeit. Bevor ein Auto die Serienreife erreicht, durchläuft es einen langen Entwicklungsprozess, der sich von der ersten Idee bis hin zu Modellen und diversen Tests über Prototypen bis zur endgültigen Produktion zieht. Aber auch die Zukunft der Autos ist interessant.

 

Bäume

Bäume sind wahre Multitalente. Sie dienen nicht nur der Verschönerung unserer Städte oder als Schattenspender, sie filtern auch unsere Luft. Sie tragen Früchte, die wir essen, oder liefern Holz für die Menschen, aber auch für die Tiere. Sie sind die größten Pflanzen die sich auf der Erde entwickelt haben und existieren schon seit 390 Millionen Jahren.

 

Computer & Roboter

In der heutigen Zeit prägen Computer und Mobiltelefone unsere Welt. Sie dienen zum Informationsaustausch und zur Kommunikation. Als eine Art bewegliche Computer gelten Roboter. Sie bauen zum Beispiel heute schon Autos oder unterstützen bei der Reinigung von Flugzeugen. Ihren Ursprung haben die Computer mit Meilensteinen wie dem Z3 von Conrad Zuse oder dem ENIAC.

 

Das alte Rom

Die italienische Hauptstadt wirkt wie eine normale Stadt. Doch finden sich in ihr viele Bauwerke, die an das römische Imperium erinnern. Für die alten Römer waren schon Bäder, Schulen und eine Wasserversorgung selbstverständlich. Darüber hinaus expandierte das Reich von Britannien bis über das Mittelmeer und Ägypten. Daher hat es viele Kulturen geprägt.

 

Dinosaurier

Dinosaurier sind noch heute eine Faszination für Groß und Klein. Neben ihrer Größe ist auch ihr Aussehen beeindruckend. Obwohl Fleischfresser wie der Tyrannosaurus oder Pflanzenfresser wie der Brachiosaurus vor Millionen von Jahren lebten und bereits ausgestorben sind, ist die Forschung mit den Relikten dieser Zeit noch nicht am Ende und kommt immer zu neuen Erkenntnissen.

 

Eisenbahn

Seit ihrer Entstehung in dampfbetriebener Form hat sich bei den Eisenbahnen und Lokomotiven sehr viel getan. In der heutigen Zeit finden vor allem die elektrisch betriebenen Triebwagen Verwendung. Dank der heute gut ausgebauten Schienenwege sind sehr hohe Geschwindigkeiten möglich, die nicht nur von der Technik, sondern auch vom Personal alles abverlangen.

 

Film & Fernsehen

Tagtäglich flimmern hunderte bewegter Bilder über unsere heimischen TV-Geräte. Doch die Produktion ist sehr aufwändig. So dauert die Entwicklung einer einzigen Episode Was ist Was - TV ganze zwei Monate und beschäftigt zwanzig Mitarbeiter. Die Entwicklung des Films begann 1895 mit dem Stummfilm über den vertonten „Schwarzweiß“-Film bis hin zum heutigen Farbfilm.

 

Fliegerei

Flugzeuge gehören zu den faszinierendsten Fortbewegungsmitteln. Es gibt verschiedene Arten wie Propellermaschinen, Passagiermaschinen, Düsenjets oder motorlose Segelflieger. Heute ist für uns die Fliegerei selbstverständlich. Doch in Ihrer Geschichte verfolgten die Menschen sehr lange den Traum vom Fliegen bis es Otto Lilienthal schließlich schaffte. Dank seiner Aufzeichnungen gelang es auch den Gebrüdern Wright motorisiert aufzusteigen.

 

Haie

Viele Menschen haben Angst vor Haien. Doch die Angst vor ihnen ist unbegründet. Haie greifen Menschen normalerweise nicht an. In allen Meeren der Erde gibt es über vierhundert verschiedene Arten. Von den bekannten weißen Haien bis hin zu den riesigen Walhaien. Interessant und vielfältig ist auch die Geburt und Aufzucht ihrer Jungtiere.

 

Indianer & Wilder Westen

Die Ureinwohner Amerikas, die Indianer, leben auf diesem Kontinent schon seit über 30.000 Jahren. Ihre Geschichte ist durch die weißen Siedler aus Europa mit viel Leid geprägt. Denn die ursprünglich in Freiheit lebenden Indianer wurden von den Einwanderern innerhalb von nur 400 Jahren ausgebeutet und zum Großteil ausgerottet und unterworfen.

 

Katzen

Neben den eigenwilligen Haustieren gibt die Spezies „Katze“ weit mehr her als man auf den ersten Blick vermutet. Denn auch die Wild- und Großkatzen, zu denen zum Beispiel auch die Löwen gehören, fallen unter diese Gattung. Auch wenn sie sich optisch sehr unterscheiden, so gibt es zum Beispiel im Jagdverhalten sehr viele Gemeinsamkeiten.

 

Kriminalistik

Verbrechen gibt es seitdem es Menschen gibt. Aufgabe der Kriminalistik ist es diese aufzuklären und die Täter zu finden und zu überführen. Neben Hubschraubern in der Luft und Tauchern im Wasser, finden auch häufig Hunde ihren Platz bei den Ermittlern. Sie sind perfekte Fährtenleser und auch in der Lage im Ernstfall den Täter zu stellen.

 

Körper & Gehirn

Auch wenn wir Menschen uns äußerlich unterscheiden, so sind wir vom grundsätzlichen Aufbau her gleich. Neben einem regenerativen Skelett besitzt der Mensch noch mit dem Gehirn, dem Herzen und den Nieren eine Vielzahl an Organen, Muskeln und Sehnen. Die Kombination dieser Merkmale ist es, was den Menschen als solchen definiert.

 

Mond & Kosmos

Theo, Quentin und Tess begleiten die erste Raumfahrt vom Aufbau der Rakete bis hin zu Start und Landung der ersten Mondmission. Sie führte zu Neil Armstrongs berühmten Worten: „Das ist ein kleiner Schritt für den Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit“. Auf ihrem Rückflug brachten sie viele Materialien zu Forschungszwecken mit.

 

Mumien

Im alten Ägypten wollten die Pharaonen nicht in Vergessenheit geraten. So errichteten sie die großen Paläste und Pyramiden. Die Pyramiden waren nicht nur Denkmäler, sie dienten auch als letzte Ruhestätte der Pharaonen. Damit ihre Körper erhalten blieben, wurden die sie nach ihrem Tod mumifiziert und in den Pyramiden, zusammen mit den Grabbeigaben, untergebracht.

 

Pferde

Heute werden Pferde größtenteils nur noch für Sport und Freizeit gezüchtet. In der Vergangenheit waren sie jedoch mehr als nur ein Haustier. Man kann sagen, dass sie als eine Art Vorgänger der Autos gelten, denn sie waren sowohl in der Landwirtschaft als auch später auf den Straßen eine große Unterstützung für den Menschen.

 

Planeten & Raumfahrt

Theo, Tessa und Quentin möchten mehr über das Universum erfahren. Dabei lernen sie neben den Planeten in unserem Sonnensystem, dass diese nur ein ganz kleiner Teil einer Galaxie sind, die wiederum Teil des riesigen Universums ist. Darüber hinaus erfahren sie, dass die Vorbereitung eines Spaceshuttles gut und gerne zwanzigtausend Menschen über Wochen beschäftigt.

 

Ritter & Burgen

Ritter waren im Mittelalter geschätzte Beschützer ihrer Dienstherren. Neben dem Training fanden regelmäßige Turniere statt, in denen sich die Ritter messen konnten. Zu den Behausungen der edlen Krieger zählten Burgen, von denen sogar heute noch viele erhalten sind. Sie dienten nicht nur als Zuhause, sondern auch als Zuflucht, Festung oder Stützpunkte.

 

Schiffe

Schiffe gelten als eins der ältesten Transportmittel der Welt. Neben Passagieren befördern sie aber auch Waren tausende von Kilometern durch die Flüsse, Seen und Meere. In der heutigen Zeit gibt es haushohe Containerschiffe oder im Passagierbereich die fast ebenso großen Kreuzfahrtschiffe, die Passagiere an die schönsten Orte der Welt transportieren.

 

Seeräuber

Die Piraten waren zu ihrer Zeit nicht nur abenteuerlustig, was ihnen ihren Namen eingebracht hat, sondern auch ständig betrunken. Darüber hinaus galten sie als kaltblütige Killer, die ein Schiff nach dem anderen versucht haben zu kapern. Überraschend ist, dass der Kapitän für die Kaperfahrten demokratisch durch die Mannschaft gewählt wurde.

 

Spinnen

Sieht man einmal davon ab, dass sich ein Großteil der Bevölkerung vor den Krabbeltieren ekelt, sind Spinnen sehr faszinierende Tiere. Häufig werden Sie mit Insekten verwechselt, auch wenn sie sich in vielen Punkten unterscheiden. So unterscheiden sich die Spinnen aber nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch in ihrer Jagdweise und ihren Netzen.

 

Unsere Erde

Als unser Heimatplanet ist die Erde natürlich der am meisten erforschte Planet unseres Universums. Von seiner Entstehung vor etwa fünf Millionen Jahren bis hin zum ersten Leben vor etwa zwei Millionen Jahren ist es ein weiter Weg gewesen. Das Alles ist nur durch die Distanz zur Sonne und den damit verbundenen guten Lebensbedingungen möglich.

 

Vulkane

An Beispielen wie Pompeji merkt man, dass Vulkane nicht nur beeindruckend und faszinierend sondern auch gefährlich sein können. Besonders gefährlich sind die Vulkane, bei denen sich unter der Erdoberfläche Druck aufbaut. Forscher versuchen Vulkane besser zu verstehen, um Ausbrüche vorauszusagen und damit verbundene Katastrophen wie zum Beispiel auf der Karibikinsel Montserrat zu vermeiden.

 

Wale & Delfine

Wale und Delfine leben wie Fische, sind aber Säugetiere. Obwohl Wale zu den schwersten Säugetieren zählen, können sie sich im Meer sehr schnell fortbewegen. Sie sind gezwungen aufzutauchen, um Luft zu holen. Sie haben keine Kiemen und müssen unter Wasser die Luft anhalten. Experten vermuten, dass die Wale von in flachem Wasser lebenden Huftieren abstammen.

 

Das Wetter

Das Wetter ist unser täglicher Begleiter. Neben dem angenehmen Sonnenschein und den bekannten Formen schlechten Wetters gibt es auch noch viele weitere, teils gefährliche Facetten des Wetters. Dazu gehören zum Beispiel die berüchtigten Hurrikane. Mit den Wetterphänomenen beschäftigen sich Meteorologen, die mit ihrer Forschung die mittlerweile gewohnten Wettervorhersagen ermöglichen.

 

Anders als in den Viererboxen beziehen sich die einzelnen Sendungen nicht auf ein Kernthema, sondern sind breit gefächert. Es wäre aber auch in Anbetracht des Umfangs schwierig, wenn alle sechsundzwanzig Filme in eine Richtung gehen würden. Im Einzelnen dauern sie jeweils etwa fünfundzwanzig Minuten, was zu einer Gesamtlaufzeit von sechshundertfünfzig Minuten führt. Das klingt lang, doch ist jede der Folgen in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den Anderen betrachtet werden. Es ist auch für mehrere Altersklassen etwas dabei. So sind einige Filme ab Null und andere ab Sechs von der FSK freigegeben. Das Positive an dieser Stelle ist, dass die Altersfreigaben auf die einzelnen Hüllen aufgebracht sind. Damit sind wir auch schon bei der Box an sich, die einen sehr soliden Eindruck macht und den DVDs in den einzelnen Pappschubern ausreichend Platz aber auch Halt bietet.

 

Bildergalerie von Was ist Was - DVD Sammelbox (14 Bilder)

Technisch gesehen erhält man das, was man mehr oder minder von Was ist Was gewohnt ist. Zum Großteil sind die Folgen schon etwas älter, was sich in der Bild- und Tonqualität sowie dem 4:3 Bildformat wiederspiegelt. Dies würde ich aber an dieser Stelle vernachlässigen, da der Inhalt wirklich überzeugend ist und selbst für Erwachsene Neues und Interessantes in einer kind- oder jugendgerechten Aufbereitung bietet.


Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Wir haben uns in letzter Zeit ja schon die eine oder andere Was ist Was-Box zu Gemüte geführt und waren größtenteils überzeugt. Dies ist auch bei der große Sammelbox der Fall, denn sie enthält von dem, was wir an den vierer DVD-Boxen schon so gut fanden noch mehr: Wissen, sehr schön erklärt und kindgerecht aufbereitet. Meine Tendenz würde an dieser Stelle aber eher weg von den Viererboxen hin zu den großen Boxen gehen. Zwar enthält die jetzige Sammelbox nicht alle Folgen der bereits erschienenen Folgen, aber vielleicht folgt hier ja noch eine Zweite. Zusammengefasst kann ich hier also ohne Bedenken einen klaren Daumen nach oben geben. Hiervon gerne mehr!


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen