Wenn Du König wärst

Wenn Du König wärst

Originaltitel: The Kid Who Would Be King
Genre: Fantasy • Abenteuer
Regie: Joe Cornish
Hauptdarsteller: Patrick Stewart • Louis Serkis
Laufzeit: DVD (115 Min) • BD (120 Min)
Label: Twentieth Century Fox
FSK 6

Wenn Du König wärst   28.08.2019 von MarS

Kaum eine Sage ist bekannter, als die des legendären König Arthus und seines Schwertes Excalibur. Doch hätten Ritter auch in unserer heutigen Zeit eine Chance? Der Brite Joe Cornish geht dieser Frage mit seinem Fantasy-Abenteuer Wenn Du König wärst auf den Grund...

 

Inhalt

 

Der 12-jährige Alex lebt bei seiner Mutter und hat seinen Vater schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Seine Tage verbringt er mit seinem Freund Debbers, doch in der Schule werden die beiden unscheinbaren Jungen ständig gemobbt. Als Alex jedoch eines Nachts auf einer verlassenen Baustelle ein Schwert findet und es aus einem Stein zieht, ändert sich sein Leben schlagartig. Bei dem Schwert handelt es sich nämlich um das legendäre Excalibur, das einstige Schwert von König Artus, und Alex wurde zum neuen Träger auserwählt. Da taucht kurze Zeit später auch der sagenumwobene Zauberer Merlin auf und offenbart Alex, dass er der einzige ist der verhindern kann, dass die Hexe Morgana auf die Erde zurückkehrt. Die hat es nämlich auch auf Excalibur abgesehen und schickt in der Dunkelheit ihre untoten Horden einstiger Krieger, um Alex das Schwert zu entreißen. Um Morgana aufzuhalten, muss Alex sein Schicksal akzeptieren und ein Heer von Rittern um sich scharen, denn eine verhängnisvolle Sonnenfinsternis steht bereits kurz bevor...

 

König Arthus ist zurück - wenngleich auch ein wenig anders, als man es von früheren Verfilmungen des Stoffs gewohnt ist. Joe Cornish, der auch das Drehbuch zum Film lieferte, bedient sich für Wenn Du König wärst der Sage um den legendären König und verbindet diese mit einer sympathischen Coming-of-Age Geschichte, eingebettet in unsere moderne Zeit. Was dabei herausgekommen ist, das ist gleichzeitig eine charmante Adaption des bekannten Stoffes mit zahlreichen Querverweisen, wie auch ansprechende, humorvolle Fantasykost mit zeitgenössischen Thematiken. Dabei strahlt der Film einen sehr angenehmen, beinahe schon nostalgisch anmutenden Charme aus, während sich die Inszenierung selbst absolut auf der Höhe der Zeit bewegt und mit hervorragenden Effekten viele wesentlich größere aktuelle Produktionen in den Schatten stellt. Darstellerisch gibt es ebenfalls kaum etwas auszusetzen. Zwar sind manche charakterlichen Wandlungen bedingt durch das Drehbuch etwas zu abrupt, den Schauspielern ist jedoch grundsätzlich absolut nichts anzulasten. Sowohl die alten Hasen wie Patrick Stewart als Merlins Alter-Ego - der allerdings nur einige kurze Auftritte hat - oder auch Rebecca Ferguson als Morgana wissen zu gefallen, als auch die vielen Jungdarsteller. Letztere stehen ohnehin ganz klar im Mittelpunkt und dienen dem jungen Publikum wundervoll als Identifikationsfiguren, da sie sich zum einen in bekannten Klischeemustern bewegen und klassische Jugendproblematiken aufgreifen, auf der anderen Seite aber auch ganz eigene Facetten entwickeln. Zu den Jungdarstellern zählt übrigens unter anderem auch Louis Ashbourne Serkis als Hauptfigur Alex, bei dem es sich um keinen geringeren als den Sohn von Andy "Gollum" Serkis handelt. Durch die klare Ausrichtung auf eine junge Zielgruppe ist es Wenn Du König wärst dabei zwar gelungen, eine Freigabe ab 6 Jahren zu erhalten, auf Grund einiger doch sehr düsterer Szenen sollten Eltern aber vielleicht zunächst einmal ohne Kinder austesten, ob sie ihren Sprösslingen diese Szenen schon zumuten können.

 

Bildergalerie von Wenn Du König wärst (7 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Passen zur hohen technischen Qualität des Films selbst zeigt sich auch die Qualität der Blu-ray auf höchstem Niveau. Das Bild ist durchgehend sehr scharf und detailreich und kann dank ansprechender Farbgestaltung in Verbindung mit dem ausgewogenen Kontrastverhältnis überzeugen. Der Schwarzwert ist ebenfalls hervorragend und liefert satte dunkle Bereiche, ohne dabei Details verschwinden zu lassen. Genauso lobenswert ist die Tonspur, die eine dynamische, kraftvolle Abmischung liefert und souverän alle Boxenbereiche nutzt, um stetige Räumlichkeit zu erzeugen. Die Kanäle sind dabei absolut sauber voneinander getrennt, so dass sich sowohl Effekte als auch Dialoge sehr schön im ganzen Raum verteilen und stets perfekt ortbar sind.

 

Bilder © 2018 Twentieth Century Fox


Das Fazit von: MarS

MarS

Wenn Du König wärst ist die gelungene Zusammenführung der altbekannten Arthus-Legende mit moderner Coming-of-Age Geschichte in visuell ansprechendem Fantasydesign. Die kindgerecht erzählte Handlung weiß sowohl durch zielgruppenorientierte Themen, als auch durch ihre sympathische, humorvolle Inszenierung zu unterhalten und damit gleichzeitig auch die erwachsenen Zuschauer in ihr eigens geschaffenes Universum hineinzuziehen. Wenn Du König wärst bietet zwei Stunden lang tolle Unterhaltung für große und kleine Fantasyfans.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen