McLintock!

McLintock!

Originaltitel: McLintock!
Genre: Western-Komödie
Regie: Andrew V. McLaglen
Hauptdarsteller: John Wayne
Laufzeit: DVD (122 Min) • BD (127 Min)
Label: Capelight Pictures
FSK 12

McLintock!   26.11.2019 von Panikmike

Einer oder besser gesagt der bekannteste Schauspieler aus Western in den 50er und 60er Jahren war John Wayne, der in seiner 50-jährigen Karriere in über 100 Filmen mitgespielt hat. 1963 erschien die Westernkomödie McLintock!, welcher nun in einer umfassend restaurierten Version im Mediabook erschien…

 

Inhalt

 

George McLintock (John Wayne) ist ein bekannter Viehzüchter, der alle Hände voll zu tun hat. Neben Streitschlichtung, der Begrüßung neuer Siedler und dem permanenten Zanken mit seiner Noch-Ehefrau Katherine (Maureen O’Hara) muss er sich natürlich noch um seine Ranch kümmern, welche die größte im Umkreis der Stadt ist. Eines Tages bekommen er und Katherine Besuch von ihrer Tochter Becky (Stefanie Powers), welche ihm noch mehr Probleme und Arbeit beschert…

 

John Wayne ist ein grandioser Schauspieler, der sich in seiner Zeit einen Namen gemacht hat. Kein Wunder, dass er in vielen Western mitgespielt hat, irgendwie lag ihm die Rolle im Blut. In McLintock! spielt er einen erfolgreichen Viehzüchter, der mit seiner kratzbürstigen Frau zu kämpfen hat, obwohl er andere Probleme bewältigen sollte. Dies führt immer wieder zu Lachern, die herzlich und absichtlich eingebaut wurden. So bekommt die Westernkomödie einen Charme, der zwischen verschiedenen Personen ausgetragen werden. Zudem gibt es schöne Drehorte, eine witzige Geschichte und verschiedene Aussagen, über die man ein wenig nachdenken kann. Nicht nur einmal wird gezeigt, dass Indianer nicht böse sind oder aber, dass Männer auch Gefühle haben, die aus ihnen rauskommen können.

 

Details der Blu-ray

 

Capelight kann nicht nur schicke Mediabooks basteln, sondern weiß auch, wie man gute Qualität in Sachen Ton und Bild herausbringt. Zum einen erschien der Film in Deutschland zum ersten Mal auf Blu-ray, zum zweiten wurde die Fassung restauriert. Natürlich gibt es bei dem Film ein permanentes Bildrauschen und teilweise ein leicht schwammiges Bild, für das Alter von über 55 Jahren ist das gezeigte Bild aber der Wahnsinn. Die Farben sind meistens sehr natürlich, wenn auch ein wenig blass, die Schärfe ist gut und auch der Detailgrad. Dazu gesellt sich ein astreiner Ton, der natürlich nur von vorne zu hören ist. Die Stimmen sind dabei sauber getrennt und sehr verständlich. An Extras gibt es das Original Making-of, zwei Trailer und ein Booklet.

 

Bildergalerie von McLintock! (11 Bilder)

Details des Mediabooks

 

Im Vorfeld hat Capelight die Fans um Hilfe gebeten und eine Abstimmung bezüglich des Covers gemacht. Es zeigt ein Artwork mit beiden Hauptdarstellern, auf der Rückseite ist ein anderes Bild zu sehen. Die Informationen befinden sich auf einer J-Card, welche lose beiliegt. Der FSK-Aufkleber ist auf der Folie aufgebracht, sodass er nach dem Auspacken verschwindet. Innen befindet sich der Film auf DVD und Blu-ray, sowie ein 60-seitiges Megabooklet, mit Informationen, einen Comic und Szenenfotos.



Cover & Bilder © capelight pictures


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich bin kein Westernfan, abgesehen von Erbarmungslos und die Bud Spencer & Terence Hill Filme. Hier habe ich aber eine Ausnahme gemacht, weil es sich um eine Westernkomödie handelt und sich der Film selbst nicht bierernst nimmt. Neben den guten Schauspielern bekommt der Fan ein wenig Action, ein paar gute Gags und schöne Bilder zu sehen, was den Film zu einer guten Unterhaltung macht. Aufgrund der megatollen Veröffentlichung und der professionellen Restaurierung von McLintock! bekommt der Film im Mediabook von mir 7 von 10 Punkte.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen