NCIS - Season 7.2

NCIS - Season 7.2

Originaltitel: NCIS – Naval Criminal Investigative Service
Genre: Krimiserie
Regie: Dennis Smith • Thomas J. Wright und andere
Hauptdarsteller: Mark Harmon • Michael Weatherly
Laufzeit: Ca. 497 Minuten
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 16

NCIS - Season 7.2   07.07.2011 von DeWerni

Auch im zweiten Teil der siebten Staffel muss sich das Team um Special Agent Gibbs wieder mit zahlreichen, außergewöhnlichen Fällen beschäftigten. Dabei werden extrem spannende Storys gestrickt, die sich beispielsweise um einen Zeugen und einen Auftragskiller in einem Flugzeug und den potentiellen Konstrukteur einer schmutzigen Bombe drehen…

Im zweiten Teil der siebten Staffel – so viel sei schon an dieser Stelle verraten – gibt es keinerlei Veränderungen im Team. Wer sich trotz allem einen Überblick über die vorhandenen Charaktere verschaffen möchte, der sei auf unseren Artikel des ersten Teils der siebten Staffel verwiesen. Die Fälle, mit denen sich das Team in diesem zweiten Teil der siebten Staffel rumschlagen muss, sind auf jeden Fall spektakulärer und actionreicher denn je. Dieser zweite Teil beginnt mit einem Fall, bei dem sich Ziva David (Cote de Pablo) und Agent DiNozzo (Michael Weatherly) zunächst mit einem wichtigen Zeugen in einem Flugzeug niederlassen und Personenschutz garantieren. Doch schnell stellt sich heraus, dass sie nicht alleine ein Auge auf die Zeugin geworfen haben. Anscheinend befindet sich ein Auftragskiller an Bord, der versuchen soll die Zeugin umzubringen, um so die Aussage zu verhindern. Ein nervenzerreißendes, psychisches Spiel um Leben und Tod beginnt bald für die drei.

Hoch brisant wird es in der nächsten Folge, bei der eine Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem flüchtigen Navy-Mitarbeiter in einer spektakulären Explosion endet. Bei den anschließenden Routineuntersuchungen findet Agent McGee (Sean Murray) heraus, dass in dem Fahrzeug anscheinend eine Menge Kobalt 60 transportiert wurde, was oft als radioaktives Abfallprodukt entsteht und zum Bau von schmutzigen Bomben verwendet wird. Panik und Angst sind groß, als sich das Team an die Ermittlungen rund um den Tod des Navy-Mitarbeiters und dem mysteriösen radioaktiven Material machen. So und so ähnlich sehen die Folgen im zweiten Teil der siebten Staffel aus, wobei mit Sicherheit keine Folge der anderen gleicht. Trotz allem wird man das Gefühl nicht los, dass man sich hier bei der Auswahl der Fälle vom Facettenreichtum her fast selbst übertroffen hat. Abgesehen von den spannenden Fällen sind aber auch hier wieder einige zwischenmenschliche Dinge eingebaut, die einfach nicht fehlen dürfen. So ist ein Agentenanwärterin immer beschäftigt, sich auf die Prüfung zur Einbürgerung als amerikanische Staatsbürgerin vorzubereiten, um endlich in den Genuss einer richtigen Agentin des NCIS zu kommen. Das Ganze zieht natürlich ein wenig Spott und Spaß der Kollegen auf sich. Währenddessen übertreibt McGee seinen Technikwahn und Gibbs kommt bei einem der Fälle mit seiner ehemaligen Schwiegermutter in Kontakt – Sie ist sogar die Hautverdächtige eines Mordes. So kommt jeder der Charaktere mal mehr, mal weniger zur Geltung. Sicher ist nur eins: Die Agenten kämpfen in jedem der Fälle um Gerechtigkeit, die sie oftmals auf die Schwelle zwischen Leben und Tod bringt. Spannung ist garantiert…

Der zweite Teil der siebten Staffel kann aus meiner Sicht wieder mit einigen Highlights im Bereich der Fälle aufwarten. Während im ersten Teil der Serie noch sehr stark die zwischenmenschlichen Aspekte im Vordergrund standen, sind es hier wieder eher die kriminologischen Ermittlungen, die in den Fokus rücken. Nichtsdestotrotz macht es immer wieder Spaß, dieses Team mit seiner Besetzung im Einsatz zu sehen. Insgesamt bietet Euch die siebte Staffel wieder 24 jederzeit spannende, teils geniale Folgen. Für mich bleibt an dieser Stelle nur darauf hinzuweisen, dass Ihr für den Kauf der gesamten Staffel tief in die Tasche greifen müsst. Sie wird nämlich in zwei Teilen angeboten, von denen jeder knapp 30€ kostet. Es bleibt jedem selbst überlassen, ob einem diese Serie so viel Wert ist...

Abschließend noch alle Folgen der Staffel 7.2 (Folgen 13-24) in der Übersicht:

 

  • Folge 13 – Wie im Flug
  • Folge 14 – Kobalt 60
  • Folge 15 – Vollgas
  • Folge 16 – Schwiegermuttertag
  • Folge 17 – Zwei Leben
  • Folge 18 – Der Schatz des Calafuego
  • Folge 19 – Holly Snow
  • Folge 20 – Ein rotes Haar
  • Folge 21 – Regel Nummer Zehn
  • Folge 22 – Kalte Spuren
  • Folge 23 – Ein guter Patriot
  • Folge 24 – Regeln 51

Das Fazit von: DeWerni

DeWerni

Die siebte Staffel findet in ihrem zweiten Teil mit den Folgen 13-24 ihre perfekte Fortsetzung. Auch wenn man mit dem ersten Teil schon voll ins Schwarze getroffen hat, so finde ich die Fälle, die im zweiten Teil behandelt werden, noch etwas außergewöhnlicher und besser. Das Team rund um den Special Agent Gibbs ist sowieso über jeden Zweifel erhaben, da wird sowieso jeder Zuschauer seinen eigenen Liebling haben. Ich persönlich kann nur jedem Fan, der in irgendeiner Art und Weise auf die Meisterung von kriminologischen Fällen steht, wärmstens ans Herz legen, sich diese Staffel wieder anzuschauen. Fans der Serie werden sowieso in keiner Weise um diese Staffel herumkommen. Aus meiner Sicht handelt es sich bei der Box um einen absoluten Pflichttitel, der in keinem Regal fehlen sollte – Einziger Wehrmutstropfen ist und bleibt die Aufteilung der siebten Staffel in zwei unterschiedliche Boxen, was aber jeder Konsument selber beurteilen sollte.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen