Banshee - Staffel 1

Banshee - Staffel 1

Originaltitel: Banshee - Season 1
Genre: Mystery-Action-Serie
Regie: Mehrere Regisseure
Hauptdarsteller: Antony Starr
Laufzeit: DVD (492 Min) • BD (512 Min)
Label: Warner Home Video
FSK 18

Banshee - Staffel 1   17.02.2014 von Panikmike

Die Action-Krimiserie Banshee läuft seit Januar 2013 im amerikanischen Fernsehen und hatte durchschnittlich pro Folge über 1 Million Zuschauer innerhalb der ersten sieben Tage nach der Erstausstrahlung. Seit Januar 2014 gibt es die Serie nun auch auf Blu-ray und Mike hat sich zusammen mit Sheriff Lucas Hood in die Kleinstadt begeben …

 

Ein Meisterdieb (Antony Starr) wird nach 15 Jahren Haft entlassen und steht vor dem Nichts. Zusammen mit seiner ehemaligen Partnerin Anna (Ivana Milicevic) und ihrem Vater Rabbit (Ben Cross) hatten sie damals Diamanten im Wert von mehreren Millionen US-Dollar geklaut und wurden erwischt. Rabbit und Anna konnten fliehen, nur der uns unbekannte Dieb kam ins Gefängnis. Nun sucht er Anna auf, um seinen Teil der Beute abzustauben. Doch sie heißt nun Carrie Hopewell, ist mit Gordon Hopewell (Rus Blackwell) verheiratet und hat zwei Kinder. Sie hat ihr altes Leben hinter sich gelassen und ein neues Leben angefangen – die Diamanten hat sie ebenso nicht mehr. Schnell findet der Dieb in der Kleinstadt einen Freund namens Sugar (Frankie Faison), der ihm einen Unterschlupf gewährt und ihm hilft, eine neue Identität anzunehmen. Zufällig wird der neue Sheriff Lucas Hood in Sugars Bar umgebracht, sodass der Dieb nun auf die andere Seite wechseln, und in die Rolle des Sheriffs von Banshee schlüpfen kann.

 

Als er der Stadt vorgestellt wird, lernt er auch seinen zukünftigen Gegenspieler Kai Proctor (Ulrich Thomsen) und seinen Handlanger Clay Burton (Matthew Rauch) kennen. Kai hat ein hiesiges Fleischerunternehmen in der Stadt und scheffelt nebenbei viel Geld durch krumme Geschäfte. Er ist dem Bürgermeister Kendell (Daniel Ross Owens) schon lange ein Dorn im Auge, doch keiner hat es bisher geschafft, Kai zu überführen. Nach und nach versucht Sheriff Hood sein neues Leben auf die Reihe zu bekommen, für Recht und Ordnung zu sorgen und gleichzeitig seine alte Liebe Anna alias Carrie wiederzubekommen. Diese erklärt ihm aber, dass die alten Zeiten ein für alle Mal vorbei sind und sie nun mit ihrer neuen Familie glücklich ist. Trotzdem hat sie Angst vor ihrem Vater Rabbit, weil sie ihn damals nach dem Diamantenraub übers Ohr gehauen hat …

 

Banshee ist eine Serie, die nach ein paar Folgen richtig interessant wird. Anfangs gibt es die typische Einführung aller wichtigen Charaktere und einer Geschichte, die pro Folge weitererzählt wird. Dennoch behandelt jede einzelne Folge auch eine eigene Nebengeschichte, die sich charmant in die komplette Storyline anschmiegt. Das kleine Dorf Banshee hat viele Geheimnisse und mit der Zeit werden diese auch für den Zuschauer gelüftet. Die erste Staffel hat leider nur 10 Episoden mit jeweils ca. 45 Minuten. Dafür läuft in Amerika zurzeit die zweite Staffel im Fernsehen und die dritte Staffel ist bereits angekündigt. Wer auf Drogen, Sex, Gewalt, Bestechung und Action mit Krimielementen steht, der sollte sich diese Serie ansehen. Die Schauspieler spielen ihre Rollen allesamt nahezu perfekt, das Setting der Kleinstadt passt sehr gut ins Konzept und auch die Kombination aus Nebengeschichte und hauptsächlicher Storyline wurde gut umgesetzt. Die Serie wurde in mehrere Länder verkauft und kommt fast überall verdammt gut an. Dies liegt sicherlich auch am Gewaltgrad, welcher zwar teilweise sehr hoch ist, aber dennoch sehr gut zur Serie passt. Doch bevor ich noch weiter versuche, Euch zu überzeugen , seht Euch doch einfach den Trailer an und überzeugt Euch selbst.

 

Bildergalerie von Banshee - Staffel 1 (15 Bilder)

Kurz noch ein paar Worte zur Qualität der Blu-ray. Die gezeigten Bilder sehen sehr natürlich aus, der Schwarzwert ist kräftig und die Details können sich sehen lassen. Ein Bildrauschen gibt es nur sehr selten zu sehen -im Allgemeinen ist die Qualität also mehr als würdig. Bei Serien ist es oftmals leider der Fall, dass auf eine gute Qualität verzichtet wird – Warner sieht das anscheinend anders, und das ist auch gut so! Tontechnisch gibt es leider etwas zu meckern. Die Synchronisation ist zwar sehr gut geworden und auch die Lautstärke der deutschen Stimmen passt,  dafür gibt es wenig Effekte und das ist in den massigen Actionszenen sehr schade. Die Dolby Digital Anlage bekommt zwar Futter, jedoch muss die Anlage nachgeregelt werden, weil der Bass und die Effekte zu leise sind. Nichtsdestotrotz sollte auf alle Fälle die Blu-ray gekauft werden – es lohnt sich!

 

Zum Abschluss gibt es noch die Auflistung der 10 Folgen der ersten Staffel:

 

  • Folge 01 – Der neue Sheriff
  • Folge 02 – Tödlicher Rave
  • Folge 03 – Die Kampfmaschine
  • Folge 04 – Der einzige Zeuge
  • Folge 05 – Die Rache der Biker
  • Folge 06 – Reise in die Vergangenheit
  • Folge 07 – Geiselnahme
  • Folge 08 – Kampf der Geschlechter
  • Folge 09 – Familienbande
  • Folge 10 – Blutige Abrechnung

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Von dieser Serie hatte ich bisher nichts gehört, sie wurde mir aber von einem Bekannten ans Herz gelegt. Ohne Erwartungen und ohne vorher etwas über den Inhalt zu lesen, habe ich mir die 10 Folgen angesehen und war zum Schluss wirklich begeistert. Die ersten zwei Folgen ziehen sich ein wenig, da der Fokus auf der Charaktervorstellung liegt. Als ich dann aber die Helden der Geschichte kannte und auch wusste worum es geht, habe ich jede Folge regelgerecht verschlungen. Auch wenn hin und wieder ein paar langweilige Szenen enthalten sind und das Ende ein wenig abrupt stattfindet, so ist die Serie auf alle Fälle sehenswert. Wer auf viel Action, eine gewisse Portion Spannung mit zusammenhängenden Sequenzen aus der Vergangenheit sehen möchte, der ist bei Banshee genau richtig! Leider läuft die zweite Staffel gerade erst in den USA, also wird der Release bei uns noch eine Zeit lang dauern. Dafür lohnt sich aber das Warten, ich freu mich jedenfalls!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen