Begierde - The Hunger - Staffel 1

Begierde - The Hunger - Staffel 1

Originaltitel: The Hunger - Season 1
Genre: Thriller/Horror
Regie: Tony Scott • Russel Mulcahy u.a.
Hauptdarsteller: Daniel Craig • Terence Stamp
Laufzeit: ca. 616 Minuten
Label: Koch Media
FSK 16

Begierde - The Hunger - Staffel 1   01.10.2010 von Panikmike

Bei dieser Serie und ihrem Test gehe ich mal einen anderen Weg. Normalerweise beschreibe ich den Inhalt oder fasse einige Folgen der Staffel zusammen. Dies gestaltet sich hier jedoch etwas schwerer. Da jede Folge einen anderen Inhalt hat und mit keiner anderen Folge zusammenhängt, wollte ich es euch eine komplette Inhaltsangabe ersparen. Jede Episode anders. Andere Schauspieler, eine andere Story – und doch behandeln sie alle das gleiche Thema.

Der Name der Serie beschreibt es am besten: Begierde! Doch anders als man denken mag, handelt es sich hier nicht um eine Erotik-Serie. Begierde ist eher eine Thriller/Horror-Serie, die das Thema Sex behandelt. Zu jeder Folge werde ich euch einfach zwei Fragen stellen, die gleichzeitig den Inhalt indirekt wiedergeben. Ich werde euch in keinem Fall irgendetwas verraten. Schließlich sollte eine Mysterie-Serie auch nach dem Lesen einer Rezension noch mysteriös bleiben, oder? Eines kann ich euch aber verraten, jede Folge ist spannend, voller Lust und Begierde, Sex, nackter Haut und einer guten Story! Ihr solltet aber vor lauter nackter Haut nicht vergessen, euch zu gruseln.

Folge 01: Schwerter
Würdest du sterben, wenn du von deinem Liebsten getrennt werden würdest? Wenn man selbst eine Marionette ist, kann man dann eigenständig denken?

Folge 02: Ménange à Trois

Würdest du einen Menschen wie eine Marionette behandeln, nur um ewig zu leben? Kann die Liebe Menschen sowohl zusammenbringen als auch zerstören?

Folge 03: Bis in alle Ewigkeit
Würdest du eine Nacht mit einer Frau verbringen, wenn du dabei den Teufel überlisten müsstest? Gehst du das Risiko ein, hinter dem Rücken des Bösen eine schmutzige Tat zu vollbringen?

Folge 04: Delikatessen

Würdest du einen gekochten Menschen essen? Würdest du als Koch einen Menschen auf seinen eigenen Wunsch hin zubereiten?

Folge 05: Die Hochzeitssuite
Wie würdest du reagieren, wenn dein Mann in der Hochzeitsnacht nach dem Sex einfach verschwunden ist? Was machst du, wenn du deinen und viele andere Männer mit einer fremden Frau erwischst?

Folge 06: Zimmer 17
Was würdest du sagen, wenn auf einmal eine gut aussehende Frau aus dem Fernseher mit dir spricht? Können dich Personen sexuell befriedigen, wenn sie nur aus Elektronen bestehen?

Folge 07: Anais
Träumst du öfters von abartigen Rollenspielen mit einer verhüllten Frau? Warum wirst du auf offener Straße und aus heiterem Himmel von einem Mann bedroht, nur weil du schmutzige Träume hast?

Folge 08: Rollenspiele
Würdest du dich mit einer blonden Schönheit treffen, obwohl sie liiert ist? Lässt du dich gerne benutzen und spielst die Opferrolle, auch wenn du wirklich gekidnappt worden bist?

Folge 09: Die Stimme

Was denkt man(n), wenn eine Frau um drei Uhr morgens anruft und behauptet, dass man selbst sie gerade angerufen hätte? Was passiert, wenn eine junge Studentin permanent Stimmen in ihrem Kopf hört und damit einen Professor belästigt?

Folge 10: Im Focus

Ist Sex im Fahrstuhl nicht gefährlich? Ist es für einen Fotografen schwer eine Person nicht abzulichten, obwohl er das Bedürfnis dazu verspürt? Welche Konsequenzen kann ein einziges Foto nach sich ziehen?

Folge 11: Des Teufels Kleider

Kann ein rotes Kleid so toll und verführerisch wirken, dass man dafür einen Mord begeht? Hattest du schon mal das Bedürfnis, einer Person weh zu tun oder sie gar umzubringen?

Folge 12: Familienangelegenheiten

Kann ein hässlicher Mann so faszinierend sein, dass eine Frau alles macht, was er verlangt? Kann ein Mann eine Frau nur durch seine Gedanken vollkommen willenlos machen und kontrollieren?

Folge 13: Verführung mit Biss

Was würdest du sagen, wenn du auf einmal ein Vampir bist, ohne dass du gebissen wurdest? Wenn dir eine Frau sagt, du bist auf einem Friedhof zu Hause, denkst du dann, du bist gestorben? Wie fühlt sich der erste Biss als Vampir an?

Folge 14: Mächte der Nacht
An welcher Hand trägt man den Entlobungsring? Petzt man, wenn man im Untergrund ein Pärchen beim Sex erwischt, auch wenn man Nachtwächter ist? Gibt es außerirdische Wesen?

Folge 15: Verlorene Seelen

Gibt es Menschen, die blaues Blut in sich haben und per Telepathie mit einem sprechen können? Würdest du dich von einem unbekannten hinter Gittern berühren lassen, wenn danach die Stimmen aus deinem Kopf verschwinden würden?

Folge 16: Fluss der Träume

Können kleine Mädchen gut mit spitzen Messern umgehen? Können Träume so intensiv werden, dass man im Leben verrückt wird? Hast du es verdient gerettet zu werden?

Folge 17: Der Leuchtturm

Wird man eher verrückt, wenn man anstatt in einem Haus in einem Leuchtturm wohnt? Was würdet ihr alles erschaffen, wenn ihr die Macht hättet alles durch eure Gedanken kontrollieren zu können?

Folge 18: Die schöne Helene
Kann man bei einem Künstler zwischen Genie und Wahnsinn unterscheiden, wenn er sich wegen der Liebe seines Lebens selbst verstümmelt? Ist das Springen aus dem fünften Stock eines Hochhauses gesund?

Folge 19: Die Tramperin

Was muss eine Tramperin denken, wenn sie mit dem Fahrer im LKW übernachten muss, weil sie eine Panne haben und sich im Laderaum nur Sexspielzeug befindet? Wie ausgeprägt kann die Fantasie sein, wenn man neben einem Polarbärenfell liegt?

Folge 20: In flagranti

Was würdest du tun, wenn du deinen Mann in flagranti beim Sex mit einer anderen erwischen würdest? Kann der Tod einer Person die Sünde loslassen, die man begangen hat?

Folge 21: Der Priester

Was sollte ein Priester machen, der ein Gelübde abgelegt hat, aber nächtlich sehr schmutzige Träume hat? Geht man der Liebe wegen weg von der Kirche, auch wenn man Gott geschworen hat ein Leben lang zu predigen?

Folge 22: Haute Cuisine

Muss man unbedingt nach Paris fahren, um das zu bekommen was man will? Was ist der Unterschied zwischen einsam und alleine?


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Das Schöne an der Serie ist, dass einige Hollywoodgrößen mitspielen, die es damals aber noch nicht waren. So kann man zum Beispiel Daniel Craig nennen, der seine Rolle wirklich gut spielt. Generell sind die schauspielerischen Leistungen sehr gut, manchmal kann diese aber die Story nicht rumreißen. Die meisten Folgen sind echt gut durchdacht, doch mit einigen kann ich mich überhaupt nicht anfreunden. Alles in Allem ist die Serie aber echt gut gelungen, die Bildqualität passt und der Ton ebenso. Alles wird in Dolby Digital 2.0 präsentiert, doch mehr würde man sich auch nicht erwarten. So kann ich eine klare Empfehlung aussprechen, die eine etwas andere Serie sehen wollen, die pro Folge inhaltlich immer anders ist.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen