Cougar Town - Staffel 1

Cougar Town - Staffel 1

Originaltitel: Cougar Town
Genre: Sitcom / TV Serie
Regie: Chris Koch • Bill Lawrence • und mehr
Hauptdarsteller: Courteney Cox
Laufzeit: Ca. 496 Minuten
Label: ABC Studios
FSK 12

Cougar Town - Staffel 1   15.04.2011 von Panikmike

Wenn man mal das Alter von 40 Jahren überschritten hat, dann kommen bei vielen Menschen die Gefühle der Krise. Jules hat es auch erwischt. Sie denkt, sie hätte in ihren vergangenen 20 Jahren einiges verpasst. Grund genug, sich wieder wie 20 zu fühlen und sich dementsprechend auch so zu verhalten …

Jules Cobb (Courteney Cox Arquette) ist über 40 und hat eine Midlife-Crisis. Da sie mit jungen Jahren schwanger wurde und daraufhin ihren damaligen Freund Bobby Cobb (Brian Van Holt) heiratete, denkt sie mittlerweile, dass sie in ihrem Leben was verpasst hat. Die gesamte Jugendzeit, die Dating-Phase und das Austoben konnte sie nicht ausleben. Mittlerweile ist sie geschieden und versucht in ihr Leben  vor ca. 20 Jahren wieder einzusteigen. Sie trifft sich mit jungen Männern, macht mit ihren zwei besten Freundinnen oft einen drauf und versucht somit alles nachzuholen. Laurie (Busy Philipps) ist eigentlich Jules Arbeitskollegin, die jünger als sie ist. Daher lernt Jules viel von ihr, weil Laurie alles mitnimmt, was sie bekommen kann. Ellie (Christa Miller) hingegen ist das krasse Gegenteil. Sie ist sehr sarkastisch, hasst Laurie und hat einen liebenswerten Mann. Ellie und Laurie kommen eigentlich nicht miteinander aus, doch Jules ist immer ein Magnet zwischen den Beiden. Unternehmen sie was zu dritt, klappt alles sehr gut. Lässt man beide alleine, so ist der Streit vorprogrammiert.

Zu den vier "Freunden" kommt noch Ex-Mann Bobby dazu. Er schleicht sich immer in die Clique ein, wird von allen aber nur bedingt akzeptiert. Er möchte natürlich für ihren gemeinsamen Sohn Travis Cobb (Dan Byrd) da sein, doch so richtig bekommt er das nicht auf die Reihe. Allerdings liegt das auch an seinem Leben, denn auch das hat er nicht im Griff. Er wollte mal Golfprofi werden, doch dieses Vorhaben scheiterte. Nun arbeitet er als Golflehrer, fährt einen kleinen Golfwagen und wohnt auf einem Schiff. So richtig glücklich ist er aber nicht, über die Trennung mit Jules ist er noch nicht hinweg. Er ist aber nicht der Einzige mit Kummer, Jules Nachbar Grayson (Josh Hopkins) hat ähnliche Probleme. Er ist seit einiger Zeit geschieden und versucht sich den Kummer mit jüngeren Frauen wegzuvögeln. Er liefert sich immer wieder Wortgefechte mit seiner Nachbarin, doch schon kurze Zeit später gehört er zu ihrer Clique. So erlebt die Gruppe täglich neue Abenteuer, Stress, Streit und Wortgefechte. Allerdings nehmen sie alles mit Humor ...

Bill Lawrence, der schon mit Scrubs einen totalen Erfolg feiern konnte, präsentiert mit Cougar Town eine solide, mit Humor bespickte Serie. Die Schauspieler können allesamt überzeugen, Courteney Cox Arquette hatte damals in "Friends" schon viele Fans, diese sind seit dem mit Sicherheit gestiegen. Doch auch die restliche Besetzung kann punkten, besonders Christa Miller hat es in sich. Sie konnte bei Scrubs als Frau von Dr. Cox schon ihren Sarkasmus verteilen, einiges konnte sie hierher mitnehmen. Die Serie selbst überzeugt aber nicht nur mit den Charakteren und dessen Schauspielern, sondern auch mit ihren Geschichten und Nebensträngen. Die Wortgefechte von Jules und ihrem Nachbarn sind meistens sehr witzig, sie ähneln ein wenig den spaßigen Konversationen von J.D. und dem Hausmeister in Scrubs. Der Brüller sind aber die peinlichen Szenen, in die sich Jules immer wieder mit ihrem Sohn bringt. Egal was in ihrem Leben passiert, ihr Sohn ist immer zur falschen Zeit am falschen Ort. Auch wenn der Humor nicht an Scrubs oder aktuelle Serien wie How I Met Your Mother rankommen, so kann sie durchaus unterhalten.

Die erste Staffel enthält 24 Folgen, keine ähnelt einer anderen. Hier noch die einzelnen Folgen dieser Staffel:

  • Folge 01 - Flirten für Fortgeschrittene
  • Folge 02 - Die wilden Jahre
  • Folge 03 - Das zehnte Date
  • Folge 04 - Bin ich schön?
  • Folge 05 - Erst das Vergnügen, dann die Arbeit
  • Folge 06 - Trennung auf Raten
  • Folge 07 - Allein unter Leuten
  • Folge 08 - 41 oder jünger
  • Folge 09 - Von Bienen und Blumen
  • Folge 10 - An der Leine
  • Folge 11 - Die fieseste Ärztin der Welt
  • Folge 12 - Was ernstes, oder?
  • Folge 13 - Sex mit der Ex
  • Folge 14 - Der Ellie-Tag
  • Folge 15 - Ausgehregeln
  • Folge 16 - Freundschaftsbeweise
  • Folge 17 - Fangfragen und Fischfang
  • Folge 18 - Alkoholkontrolle
  • Folge 19 - Das Allerheiligste
  • Folge 20 - Väter und Söhne
  • Folge 21 - Mama-Bär
  • Folge 22 - Liebe liegt in der Luft
  • Folge 23 - Die Abschlussfeier
  • Folge 24 - Wer sagt es Bobby?

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Wer denkt, es sei eine Frauen-Serie, der täuscht sich. Ich habe vorher noch nie von Cougar Town gehört, dem Cover nach sieht es wie eine typische Serie für Frauen aus. Ich wurde aber neugierig, als ich gesehen hatte, dass der Produzent von Scrubs dahinter steckt. Courtney Cox ist logischerweise der zweite Grund, sie ist immer noch sehr sexy und sieht für ihr Alter verdammt gut aus. Auch wenn der Humor nicht super gut und sicherlich nicht jedermanns Sache ist, so kann die Serie gut unterhalten. Jede Folge behandelt ein anderes Thema, die Geschichte wird dennoch dadurch sehr gut aufgebaut. Schon nach den ersten paar Folgen kann man sich mit den Helden identifizieren und mit dem einen oder anderen mitfühlen. Die 24 Folgen gehen leider viel zu schnell vorbei, da kann man nur hoffen, dass die zweite Staffel bald erscheint. Ich für meinen Teil wurde gut unterhalten und vergebe eine eindeutige 8 von 10 Punkten.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen