Criminal Minds - Staffel 11

Criminal Minds - Staffel 11

Originaltitel: Criminal Minds
Genre: Crime • Drama
Regie: Glen Kershaw • Félix Enríquez Alcalá
Hauptdarsteller: Thomas Gibson
Laufzeit: DVD (880 Min)
Label: abc Studios
FSK 16

Criminal Minds - Staffel 11   15.03.2017 von Born2bewild

Wieder einmal mit personellen Veränderungen geht Criminal Minds in die elfte Staffel. Ob die Erfolgsserie weiterhin überzeugen kann oder ob man so langsam nach Alternativen Ausschau halten sollte, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

In Seattle wird in einer „Meth“-Fabrik ein Toter gefunden. Während die zugedröhnte Zeugin von einem furchteinflößendem Monster spricht, das angeblich das Opfer getötet hätte, findet der zuständige Detective nur eine Leiche vor, dessen Gesicht geschminkt ist und die keine weiteren äußeren Merkmale zeigt, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten würden. Also vermutet er eine Überdosis. Doch in diesem Moment taucht SSA Rossi (Joe Mantegna) auf und belehrt die Polizisten eines Besseren. Gemeinsam mit Derek Morgan (Shemar Moore) kam er aus Washington, um eine Mordserie zu untersuchen. Der Zusammenhang zwischen den Opfern ist lediglich das schwarz-weiß geschminkte Gesicht. Der lokalen Polizei konnte dieser Zusammenhang nicht auffallen, da der Täter seine anderen Opfer in anderen Bundesstaaten aufsuchte. Dennoch hält der Detective nicht viel vom Profiling und tut es erst einmal ab. Nach der Untersuchung des Tatorts kehren Derek und Rossi zurück nach Washington, wo dem Team das Wasser bis zum Hals steht, denn es fehlen zwei wichtige Teammitglieder. Dort muss sich muss sich Hotch (Thomas Gibson) neben der Ermittlertätigkeit noch um eine Vielzahl von Bewerbern auf die freigewordene Stelle kümmern.

 

Die ersten Ermittlungen ergeben, dass den Opfern Nahrungsergänzungsmittel unter die aufgemalte Maske gespritzt wurden. Diese wirken wie eine Art Zement und lassen das Opfer qualvoll sterben. Durch die Art, wie die Maske aufgemalt ist, vermutet das Team eine Kieferverletzung sowie eine Ernährung durch eine Magensonde auf Grund der verwendeten Tatwaffe beim Täter. Außerdem gibt es Hinweise, dass es sich um einen Profikiller handelt. Da das Team dieses Mal in Washington agiert, beschließt Hotch, die Bewerber mit einzubeziehen und ihnen das Profil zu offenbaren. Doch auch wenn sie, dank Garcia (Kirsten Vangsness), dem Täter näher kommen, so ist er doch immer einen Schritt voraus, denn es scheint einen Maulwurf in der Nähe des Ermittlerteams zu geben…

 

Wird es Hotch und dem Team der BAU gelingen den Täter zu stellen? Wer ist der Maulwurf? Einer der Bewerber oder sogar ein Teammitglied?

 

Am Ende der zehnten Staffel verließen gleich zwei Darsteller Baby bedingt den Cast. Diese hinterlassen leider einen leicht faden Beigeschmack, wechselten doch seit dem Ausstieg von Paget Brewster häufiger die Darsteller im Team. Dennoch findet sich direkt nach der ersten Folge mit Tara (Aisha Tyler) eine sinnvolle Ergänzung für die Ermittler. Und die zweite Stelle wird für die bald aus der Babypause zurückkehrende JJ (A. J. Cook) freigehalten. Aber auch Paget Brewsters Charakter Prentiss erhält in der elften Staffel wieder einen Gastauftritt. Insgesamt geht es bei dieser Staffel darum, dass sich Tara in das Team einfindet. Ein weiterer Handlungsschwerpunkt ist das „dreckige Duzend“, dem der Killer der ersten Folge angehört und mit dem das Team noch häufiger zu tun haben wird. Außerdem erhält auch Derek eine eigene Folge, bei der er ordentlich durch die Mangel genommen wird und Danny Glover einen Gastauftritt hat.

 

Bildergalerie von Criminal Minds - Staffel 11 (10 Bilder)

Bilder ©2017 ABC Studios


Technisch gesehen bietet die Serie einen hervorragenden Dolby Surround Sound, der den Zuschauer in seinen Bann zieht. Darüber hinaus bieten die DVDs eine für das Medium ausgezeichnete Bildqualität mit einem ausgewogenen Kontrast. On Top erhält der Fan noch eine Reihe an Extras, deren Sichtung sich lohnt.

 

Abschließend noch die Episodenliste:

 

  • Folge 01: Pulcinella
  • Folge 02: Der Zeuge
  • Folge 03: Der schönste Tag
  • Folge 04: Outlaws
  • Folge 05: Morpheus
  • Folge 06: Jeder ist verdächtig
  • Folge 07: Joy Rossi
  • Folge 08: Du darfst nicht schlafen
  • Folge 09: Libertad
  • Folge 10: Für immer jung
  • Folge 11: Miss 45
  • Folge 12: Die Wand der Schande
  • Folge 13: Die einzige Frau
  • Folge 14: Der geheime Platz
  • Folge 15: Das Spinnennetz
  • Folge 16: Derek
  • Folge 17: Der Sandmann
  • Folge 18: Die rote Tür
  • Folge 19: Wir kennen uns aus London
  • Folge 20: Transformation
  • Folge 21: Es zieht ein Sturm auf
  • Folge 22: Dreizehn

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Criminal Minds ist eine meiner Lieblingsserien. Damit bin ich offenkundig nicht der Einzige, denn nicht umsonst ist diese Serie einer der Importschlager im Krimi- und Dramabereich. Die Fälle wirken immer sehr authentisch und nicht zu überzogen. Gezeigt wird häufig auch ein gesellschaftlicher Missstand, der den Täter zu dem machte, was er heute ist. Zwar bin ich kein Psychologe, doch scheinen für mich als normaler Mensch die meisten Fälle und Schlussfolgerungen der Ermittler logisch und nachvollziehbar. Der einzige Nachteil der Serie ist, dass man bei regelmäßigem Konsum auch in anderen Serien oder Filmen den Täter schneller findet. Vielleicht sogar eine Art Weiterbildung in Sachen Profiling. Auch in der elften Staffel schaffen es die Macher noch den Zuschauer in den Bann der Serie zu ziehen und immer neue, schockierende Fälle zu kreieren. Von mir gibt’s in jedem Falle einen klaren Daumen hoch!

 

Josi:

Auch für mich bleibt Criminal Minds mein Favorit bei den Krimiserien aus den USA. Dass die Stammbesetzung nicht mehr da ist, schmerzt schon sehr, aber das Team muss genau wie im richtigen Leben diese Aufgabe meistern und jemand Neuen integrieren lernen. Das macht es auch wieder spannend, weil man schon mitfiebert, ob derjenige auch wirklich gut passt. Mit Tara ist das sehr gut gelungen. Alles in allem eine immer noch sehenswerte Serie und für Fans definitiv ein MUSS.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen