Der 6 Millionen Dollar Mann - Staffel 2

Der 6 Millionen Dollar Mann - Staffel 2

Originaltitel: The Six Million Dollar Man - Season 2
Genre: Action-Serie • Science Fiction
Regie: Christian I. Nyby • Reza Badiyi • Rod Holcomb
Hauptdarsteller: Lee Majors • Richard Anderson
Laufzeit: Ca. 1008 Minuten
Label: Universum Film
FSK 16

Der 6 Millionen Dollar Mann - Staffel 2   05.02.2011 von Panikmike

Er ist wieder da: Steve Austin, der Mann mit der Speziallinse als Auge und den Armen und Beinen aus Stahl. Er ist stärker als Hulk, schneller als Ironman und kämpft gegen das Ungerechte in dieser Welt. Auch in der zweiten Staffel hat Steve Austin wieder eine Menge zu tun, um die Welt von ihrem Abschaum zu befreien…

Steve Austin (Lee Majors) ist wieder unterwegs, um für die Regierung die schwierigsten Fälle und Verbrechen zu lösen. Doch die Verbrechen in den 70ern waren andere als heutzutage, doch auch die Lebensweise differenzierte sich zu der unseren. Wer keine Ahnung hat, wer Steve Austin ist, der sollte sich hier mal den Artikel zu ersten Staffel von „derstefan“ durchlesen.

Der ehemalige Astronaut Steve Austin bekommt in der zweiten Staffel wieder die geballte Ladung ab. Er kommt nicht zu Ruhe, schon in der ersten Folge muss er einen Bombenschmuggel aufhalten. Ein paar Verbrecher haben eine Atombombe gestohlen und eine Wissenschaftlerin gekidnappt, die ihnen die Bombe scharf machen soll. Doch Steve und die Regierung wussten schon vorher Bescheid und konnten den Zünder unschädlich machen. Weil Steve aber nicht aufpasst, wird er zusammen mit der Wissenschaftlerin eingesperrt und soll so Augenzeuge der Explosion werden. Sie starten mit einem Flugzeug und wollen quasi „in the Air“ die Atombombe aktivieren. Sie zwingen Steve, die Bombe zu reparieren, doch dieser wäre kein menschlicher Superheld, wenn er das zulassen würde. Natürlich kann er durch seine Stärke und Agilität das Vorhaben stoppen und die Welt retten.

Doch während der gesamten Staffel und ihren 22 Folgen muss Steve nicht nur gegen Menschen kämpfen. So begegnet er in einer Folge einem Außerirdischen, in einer anderen muss er eine Raumkapsel suchen oder einen Mordfall aufklären, in dem er der Hauptverdächtige ist. Nebenbei observiert er eine Goldmine, entlarvt einen Doppelgänger, rettet einen seltenen Puma und beschützt eine Ministerin. Doch Steve hat nicht immer nur kühle und actionreiche Facetten, in der Doppel-Folge „Eine Partnerin für Steve“ trifft er auf seine alte Liebe, die später nach einem Unfall als „7 Millionen Dollar Frau“ wiedergeboren wird.

Selbst wenn es heutzutage viele actionreiche Serien gibt, so ist „Der 6 Millionen Dollar Mann“ aus den 70ern immer noch anschaubar. Klar, die Qualität ist schlechter, die Special Effects für die heutige Zeit lächerlich und Dolby Surround war ein Fremdwort, doch Laune verbreitet Steve Austin trotzdem. Jede Folge ist durchdacht, hat eine eigene Geschichte und fesselt Fans an den Bildschirm. Im Vergleich zur ersten Staffel legt Steve sogar noch einen drauf, alles ist spektakulärer und mit mehr Action bespickt. Doch leider gibt es auch eine negative Seite der DVD-Veröffentlichung. Das Bild ist für eine Fernsehproduktion nicht ideal und der immer wieder sichtbare Zeilenaufbau stört teilweise immens. Ich habe schon mehrere ältere Serien auf DVD gesehen, doch so schlecht wie hier war es noch nie. Teilweise ist das Bild sehr gut, teilweise sieht man das Bild durch den Aufbau immer wieder wandern. Auch wenn dies nur Millisekunden sichtbar ist, so stört es beim Schauen. Aber was soll man machen, man kann wiederum froh sein, dass es die Kult-Staffel auf DVD geschafft hat.


Hier noch als Abschluss eine Auflistung der kompletten 22 Folgen der Staffel 2:

  • Folge 01 - Der Bombenschmuggel
  • Folge 02 - Unfall im Weltraum
  • Folge 03 - Pilotenfehler
  • Folge 04 - Personenschutz
  • Folge 05 - Der Konkurrent
  • Folge 06 - Die Außerirdischen
  • Folge 07 - Goldfieber
  • Folge 08 - Sabotage
  • Folge 09 - Forscher im Spannungsgebiet
  • Folge 10 - Steve außer Kontrolle
  • Folge 11 - Pressegangster
  • Folge 12 - Entführungsgefahr
  • Folge 13 - Todsicher
  • Folge 14 - Der letzte Kamikaze
  • Folge 15 - Der Spionageroboter
  • Folge 16 - Freundschaftsdienst
  • Folge 17 - Die Spur des Doppelgängers
  • Folge 18 - Der unsichtbare Spion
  • Folge 19 - Eine Partnerin für Steve - Teil 1
  • Folge 20 - Eine Partnerin für Steve - Teil 2
  • Folge 21 - Geiselrettung
  • Folge 22 - Die Abrechnung

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich war früher ein großer MacGyver Fan und muss gestehen, dass ich vor der DVD Veröffentlichung Steve Austin alias der 6 Millionen Dollar Mann nicht kannte. Steve ist der Superheld der 70er Jahre, er war stark, agil, schnell und attraktiv. Er löst Probleme, ohne mit der Wimper zu zucken und sieht dabei sogar immer noch gut aus. Das was später das A-Team oder MacGyver war, ist Steve zuvor gewesen. Action, Thriller, Science Fiction und Dramatik wurden hier gut vereint, Serienhelden und Kultfreaks müssen einfach zugreifen. Steve Austin is still alive! Wenn der Zeilenaufbau nicht so störend wäre, dann wäre es eine klare 8. Doch wegen diesem Mangel musste ich leider einen Punkt abziehen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen