Der Bestatter - Staffel 2

Der Bestatter - Staffel 2

Originaltitel: Der Bestatter - Staffel 2
Genre: Krimi
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Mike Müller
Laufzeit: DVD (354 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 16

Der Bestatter - Staffel 2   03.08.2015 von MarS

Nachdem mich schon die erste Staffel von Der Bestatter begeistern konnte, kam ich um die zweite Staffel natürlich nicht mehr herum, noch dazu wo beide Staffel zeitgleich auf DVD veröffentlicht wurden. Ob diese wieder mithalten kann oder der Leichenwagen sogar nochmal einen Gang höher schaltet soll die folgende Review klären ...

 

Luc Conrad (Mike Müller) geht zusammen mit seinem Praktikanten Fabio seinen täglichen Geschäften nach - natürlich nicht ohne immer wieder über den ein oder anderen "agT" (außergewöhnlichen Todesfall) zu stoßen und sich wie gewohnt in die polizeilichen Ermittlungen einzumischen. Doch diesmal sind die Folgen der Geschehnisse viel weitläufiger als zunächst gedacht, und schon bald schaltet sich das Bundeskriminalamt mit in die Ermittlungen ein ...

 

Die zweite Staffel von Der Bestatter steht der ersten (hier unser Review dazu) in nichts nach - ganz im Gegenteil, denn sie legt in allen Bereichen noch einmal ordentlich zu. Die mittlerweile bekannten und lieb gewonnenen Charaktere bekommen deutlich mehr Tiefe spendiert, und auch bei den einzelnen Todesfällen beweist Staffel zwei viel Gespür für Spannung und Atmosphäre. Dies liegt nicht zuletzt auch daran, dass hier nicht wie gehabt "nur" von Folge zu Folge gearbeitet wird und der rote Storyfaden eher nebensächlich bzw. dünn ist, sondern dieses Mal alles auf die ein oder andere Art zusammenhängt und die Staffel zu einem stimmigen Gesamtwerk werden lässt. Dafür haben sich die Macher auch zwei Folgen mehr Zeit gelassen, d.h. Der Bestatter - Staffel 2 unterhält den Zuschauer nun mit insgesamt sechs Episoden.

 

So bestehen die Folgen der zweiten Staffel meist aus zwei Komponenten: einem aktuellen "agT" und dem roten Faden der Staffel, bei dem sich nun alles um internationalen Organhandel dreht. Jede Menge Sub-Plots wie beispielsweise die Beziehung zwischen Luc und Anna-Maria, bei der nun auch noch ein attraktiver Kommissar des Bundeskriminalamts mitmischt oder Fabios Führerschein sorgen für zusätzlichen Humor und emotionale Tiefe. Das Ende der Staffel ist diesmal nicht komplett abgeschlossen sondern hinterlässt den Zuschauer mit einem Cliffhanger - und der ungeduldigen Erwartung auf die dritte Staffel dieser tollen Serie.

 

Hier der Episoden-Guide zur zweiten Staffel von Der Bestatter:

 

  • Folge 1 - Todesspender
  • Folge 2 - Stiereblut
  • Folge 3 - Totenwache
  • Folge 4 - Gespenster
  • Folge 5 - Schlachtplatte
  • Folge 6 - Unter der Erde

 

Bildergalerie von Der Bestatter - Staffel 2 (6 Bilder)

Bild- & Tonqualität der DVD sind vergleichbar mit der ersten Staffel der Serie. Nur wenige Momente mit etwas schächerem Kontrast und Schwarzwert bzw. leichten Unschärfen trüben nicht den sehr guten Gesamteindruck. Der Ton ist etwas atmosphärischer als in Staffel 1, größtenteils aber wie gehabt eher frontlastig. Die Originalsynchronisation auf Schweizerdeutsch ist auch wieder mit an Bord - man sollte definitiv mindestens eine Folge in der Originalsynchronisation anschauen, denn so kommen die Charaktere noch besser zur Geltung.


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Für mich persönlich ist Der Bestatter eine der, wenn nicht die beste Serie, die das deutschsprachige Fernsehen aktuell zu bieten hat. Hier stimmt einfach alles, von der Spannungskurve bis hin zu den sympathischen Charakteren. Staffel 2 hat mich durch den erweiterten Storyaufbau und die intensivere Charakterentwicklung noch mehr beeindruckt als die erste und ich warte jetzt sehnsüchtig auf ein Wiedersehen mit Luc Conrad und den seinen - nicht zuletzt wegen dem fiesen und völlig unerwarteten Cliffhanger am Ende der Staffel.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen