Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer

Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer

Originaltitel: Julekongen
Genre: Fantasy • Abenteuer • Familie
Regie: Thale Persen
Hauptdarsteller: Stella Stenman • Vetle Qvenild Werring
Laufzeit: DVD (93 Min) • BD (97 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 6

Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer   16.11.2016 von MarS

Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer ist die Fortsetzung einer der erfolgreichsten norwegischen TV-Serien im Spielfilmformat und findet nun dank Koch Media rechtzeitig vor Weihnachten seinen Weg in die deutschen Heimkinos. Wir haben uns den Film für Euch angesehen...

 

Drei Jahre ist es her, dass Mira zusammen mit ihrem Bruder Kevin im magischen Königreich, dem "Tal der Ritter", dafür gesorgt haben, dass der finstere Lord Snerk besiegt wird und Prinzessin Eiril mit ihrem magischen Handschuh den Winter und damit das Weihnachtsfest retten konnte. Der Preis dafür war allerdings, dass das Portal zwischen den Welten geschlossen werden musste. Während Kevin, der im '"Tal der Ritter" als der Winterprinz bekannt ist, nach einer Möglichkeit sucht, das Portal wieder zu öffnen, verfällt das magische Königreich erneut ins Chaos, denn Snerk hat die fehlenden Überreste der magischen Rüstung gefunden und damit die Macht an sich gerissen. Für die vollkommene Herrschaft fehlt ihm nun nur noch der Handschuh Eirils, doch die konnte in unsere Welt entkommen, wo sie Mira und Kevin erneut um Hilfe bittet. Die Beiden machen sich auf ins "Tal der Ritter", um Lord Snerk ein weiteres Mal Einhalt zu gebieten...

 

Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer ist ein abenteuerlicher Fantasyfilm mit weihnachtlicher Botschaft für die ganze Familie. Das Geschehen ist spannend, unterhaltsam und auch humorvoll und kann dank sympathischer Figuren und interessantem Inhalt Groß und Klein überzeugen. Leider merkt man dem Film dabei zu jeder Zeit an, dass er auf einer Serie aufbaut, denn viele Inhalte sind ohne Vorkenntnisse kaum in Gänze nachzuvollziehen und einige Details werden als Tatsache präsentiert, die man als Zuschauer ohne die Serie zu kennen lieber erklärt gehabt hätte. Dennoch liefert Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer auch so eine Menge Spaß und Unterhaltung, wobei das Geschehen wirklich erst zum Ende seinen Weihnachtsbezug entfaltet und somit nicht nur als Weihnachtsfilm funktioniert, sondern sich auch als reiner Fantasyfilm durchaus gut macht. Die Darsteller agieren dabei allesamt sehr solide und passend für ihre Rollen, wenn auch Hauptfigur Mira vor allem zu Beginn gerne mal ins Overacting abdriftet. 

 

Bildergalerie von Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer (7 Bilder)

Das Bild der Blu-ray präsentiert sich scharf bei natürlicher Farbgebung. Der Kontrast ist sauber und stimmig, der Schwarzwert driftet ab und an ein wenig ins Gräuliche ab. Kleinere Fokussierungsunschärfen trüben nicht den ansonsten sehr guten Gesamteindruck. Die Tonspur bringt sowohl stets verständliche Dialoge als auch eine angenehme Einbindung aller Kanäle mit sich, wobei sie insgesamt zwar gut aber unspektakulär ausgefallen ist. 


Das Fazit von: MarS

MarS

Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer ist ein idealer Fantasyfilm für einen kalten Nachmittag vor dem Fernseher im Kreis der Familie, und das nicht nur zur Weihnachtszeit, auch wenn sich das Geschehen letztendlich doch um den Geist der Weihnacht dreht. Leider wird der Film seinen Folgecharakter zur norwegischen Serie nicht los, was es etwas schwierig gestaltet, ohne Vorkenntnisse alle Abläufe und Handlungen nachzuvollziehen und die Erzählung immer wieder etwas unrund wirken lässt. Wer ein fantasievolles Abenteuer mit sympathischen Figuren und netter Geschichte ohne viel Anspruch sehen möchte, der ist mit Der Winterprinz - Miras magisches Abenteuer gut bedient. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen