Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1

Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1

Originaltitel: Endeavour
Genre: Krimi • Drama
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Shaun Evans • Roger Allam
Laufzeit: DVD (450 Min)
Label: Edel Germany GmbH
FSK 12

Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1   08.10.2017 von MarS

Die britische Kriminalreihe Inspektor Morse wurde in den Jahren 1987 bis 2000 produziert und umfasste am Ende insgesamt sieben Staffeln mit 33 Folgen sowie fünf Specials. Auf Grund des großen und anhaltenden Erfolgs entschied man sich im Jahr 2012 dazu, eine Prequel-Serie zu produzieren, die es mittlerweile ebenfalls bereits auf vier Staffeln gebracht hat - eine fünfte Staffel ist für 2018 geplant. Nun erschien die erste Staffel von Der junge Inspektor Morse auch für die deutschen Heimkinos...

 

Sowohl der Pilotfilm als auch die einzelnen Folgen der Serie entsprechen jeweils einer kompletten Spielfilmlänge von ca. 90 Minuten.

 

Eigentlich wollte der junge Detective Constable Endeavour Morse gerade seinen Job bei der Polizei kündigen, als er zusammen mit einigen anderen Kollegen nach Oxford abberufen wird, um bei den Ermittlungen im Fall eines verschwundenen Mädchens zu helfen. Die Universitätsstadt hat Morse nicht unbedingt in bester Erinnerung, denn er selbst war dort einmal Student und hatte das Studium vorzeitig abgebrochen. Dank seiner Fähigkeit zu ungewöhnlichen Schlussfolgerungen, der genialen Kombinationsgabe sowie seiner Hartnäckigkeit, auch gegen den Willen seiner Vorgesetzten, wird schon bald der erfahrene Detective Inspector Thursday auf Morse aufmerksam, der von seinen Methoden beeindruckt ist. Doch noch steht Thursday mit seiner Meinung alleine da, denn Morse ist weder bekannt für sein Taktgefühl, noch für seine Fähigkeit, Befehlen zu folgen oder im Team zu arbeiten...

 

Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1 bietet spannende, typisch britische Krimiunterhaltung mit jeder Menge Retro-Flair. Ganz im Stile des guten alten Sherlock Holmes ermittelt der begabte aber nicht sehr umgängliche Morse mit Hilfe seines scharfen Intellekts in Fällen, die nicht nur sehr wendungsreich inszeniert wurden, sondern auch für Genre-Kenner unvorhersehbar sind. So begleitet man den Ermittler bei seinen Nachforschungen und rätselt ständig mit, wer denn der Täter sein könnte, nur um am Ende dann doch von den stimmigen Zusammenhängen überrascht zu werden. Dabei ist sich die Serie auch nicht zu schade, den jungen Detective Constable auch mal auf falsche Fährten zu schicken und ihn an sich selbst zweifeln zu lassen, was die Figur des Morse noch sympathischer und glaubwürdiger macht. Sehr authentisch ist auch die gesamte Ausstattung von Der junge Inspektor Morse, die bis ins kleinste Detail die 60er Jahre hervorragend visualisiert und den Zuschauer damit gekonnt in frühere Zeiten verfrachtet. Auf Grund der ruhigen Inszenierung kommen in einigen Folgen im Mittelteil oftmals kleinere Längen auf, und auch diverse inhaltliche Wiederholungen schmälern ein klein wenig den ansonsten tollen Gesamteindruck, spätestens wenn Morse jedoch seine Auflösung im Finale jeder Folge präsentiert, sitzt man als Zuschauer gebannt vor dem Bildschirm und ist sofort wieder extrem angespannt.

 

Das Bild der DVD liefert saubere Werte. Die Grundschärfe ist für ein SD-Medium sehr gut und verfügt über einen guten Grad an Details. Die Farbgebung ist stets natürlich und sorgt zusammen mit dem ausgewogenen Kontrast und dem ordentlichen Schwarzwert für ein angenehmes Bild. Das für eine DVD übliche, sehr dezente Filmkorn unterstreicht den 60er Jahre Look der Serie und wirkt nie störend. Der Ton, lediglich in einer Stereoabmischung vorhanden, ist für die dialoglastige Serie völlig ausreichend, auch wenn man sich hier und da ein wenig mehr Weitläufigkeit wünschen würde. Die Sprachausgabe ist stets klar ortbar und deutlich zu verstehen.

 

Bildergalerie von Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1 (6 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1:

 

  • Pilotfilm - Ein Gedicht
  • Folge 01 - Mädchen
  • Folge 02 - Mord nach Noten
  • Folge 03 - Alte Liebe
  • Folge 04 - Leichte Beute

Das Fazit von: MarS

MarS

Kein Wunder, dass Der junge Inspektor Morse nächstes Jahr bereits in die fünfte Staffel geht, denn die Krimi-Serie bietet jede Menge Spannung und Fälle, die zum miträtseln einladen... auch wenn man den wahren Täter letztendlich erst dann erfährt, wenn die Auflösung am Ende der Folge präsentiert wird. Genauso sollte Krimikost aussehen, da sind auch kleinere Längen im Mittelteil der Folgen schnell vergessen. Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1 bietet jede Menge Spannung, sympathische Hauptfiguren sowie interessante Kriminalfälle und verbindet das Ganze mit authentischem 60er Jahre Flair, das zusammen mit der klassisch aufgebauten Inszenierung nostalgische Gefühle beim Zuschauer weckt. Gerne mehr davon!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen