Dexter - Staffel 2

Dexter - Staffel 2

Originaltitel: Dexter Season 2
Genre: Krimi-Serie
Regie: Keith Gordon • Marcos Siega • uvm.
Hauptdarsteller: Michael C. Hall
Laufzeit: Ca. 636 Minuten
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 18

Dexter - Staffel 2   09.08.2012 von Panikmike

Dexter ist eine amerikanische Krimi-Serie. Michael C. Hall spielt einen Forensiker, der in seiner Freizeit Morde an Verbrechern begeht, die vom Gericht nicht verurteilt wurden. Seine Selbstjustiz führt jedoch immer wieder dazu, fast erwischt zu werden. Daher muss er sauber arbeiten, vorsichtig sein und vor allem oftmals seinen Kollegen und seiner Schwester aus dem Weg gehen …

 

Wer Dexter nicht kennt und Krimiserien mag, der hat irgendetwas falsch gemacht. Die beliebte Serie läuft seit 2006 in den verschiedensten Ländern und hat überall auf der Welt eine gewaltige Fan-Base. Der Hauptcharakter Dexter hat permanent den Drang, Menschen zu töten. Weil er aber eigentlich ein normales Leben hat, zwingt ihm diese Eigenart, ein Doppelleben zu führen. Tagsüber arbeitet er als Forensiker im Police Department in Miami, nachts kommt der dunkle Dexter ans Licht. Er lebt streng nach einem Kodex, welcher ihm von seinem Vater beigebracht worden ist: Er tötet nur Menschen, die es auch verdient haben. All seine Opfer sind Mörder, die von der Justiz nicht verurteilt worden sind. Wer Genaueres über Dexter Morgan, seinen Kollegen und seiner Schwester Debra wissen möchte, der kann sich HIER meinen Bericht zur ersten Staffel durchlesen.

 

Die Geschichte der zweiten Staffel setzt direkt nach der ersten Staffel ein. Special Agent Lundy (Keith Carradine) darf die Untersuchungen im Bay-Harbor-Metzger-Fall leiten, er ist einer der besten Ermittler im Departement. Als herauskommt, dass die Opfer des Täters selbst mal Leute getötet hatten und dafür niemals verurteilt wurden, wird der unbekannte Mörder teilweise von der Öffentlichkeit sogar verehrt. Je weiter Lundy in den Fall eintaucht, umso gefährlicher wird es für Dexter (Michael C. Hall). Des Weiteren hat es sein Arbeitskollege auf ihn abgesehen. Sergeant Doakes (Erik King) denkt schon lange, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt, daher beschattet er ihn, soweit es seine Freizeit zulässt. Dexter wird aber nicht nur durch die Beschattung in seiner zweiten Tätigkeit eingeschränkt, sondern auch wegen seiner Schwester Debra (Jennifer Carpenter). Diese hat die Ereignisse aus der ersten Staffel noch nicht überwunden und sucht bei ihrem Bruder Trost.

 

 

Nebenbei soll Rita (Julie Benz) Beweise für Pauls Unschuld sammeln. Ihr Ehemann sitzt im Knast und kann ohne Ritas Hilfe nicht so schnell herauskommen. Rita lehnt allerdings ab – wenig später verstirbt er. Da sie jedoch neugierig ist, sucht sie den wahren Grund von Pauls Unschuld. Sie findet heraus, dass Dexter Schuld an dem Schlamassel ist und er den Verstoß gegen Pauls Bewährungsauflagen inszeniert hat: Ihr Ehemann wurde mit einer Drogenspritze im Arm entdeckt. Von nun an glaubt sie, dass Dexter ein Drogenproblem hat, und schickt ihn zur Therapie.

 

Von nun an geht er zu einer Selbsthilfegruppe, weil er Rita nicht weiter in sein Wesen eindringen lassen möchte. Dort lernt er Lila (Jaime Murray) kennen; von Zeit zu Zeit kommen sich beide immer näher. Die Beziehung zu Rita leidet drunter, bis sie ein Ende findet. Als Dexter daraufhin merkt, wie wichtig ihm Ritas Liebe ist, versucht er alles unter einem Hut zu bringen. Lila passt dies gar nicht, die Eifersucht bringt sie auf eine andere Spur …

 

Bildergalerie von Dexter - Staffel 2 (8 Bilder)

Qualitativ sollten sich Fans auf alle Fälle die Blu-ray zulegen. Das Bild ist jederzeit scharf, ein Bildrauschen ist nur selten zu sehen und die Farben glänzen. Besonders die tollen Aufnahmen am Tag können daher begeistern. Dexter macht in High Definition einfach eine gute Figur. Soundtechnisch geht die Blu-ray in Ordnung, leider gibt es nur eine englische, sowie französische Dolby TrueHD-Spur, der deutsche Fan muss sich mit einer Dolby Surround 2.0-Spur zufriedengeben. Bei einer Krimiserie gibt es zwar kaum Effekte, trotzdem könnte man in der heutigen Zeit mehr erwarten.

Zum Schluss noch die einzelnen Folgen der zweiten Staffel:

  • Folge 01 – Verflucht
  • Folge 02 – Einfach loslassen
  • Folge 03 – Der düstere Begleiter
  • Folge 04 – Hitzewelle
  • Folge 05 – Superhelden
  • Folge 06 – Dex, Lügen und Video
  • Folge 07 – Das Manifest des Metzgers
  • Folge 08 – Falsches Spiel
  • Folge 09 – Widerstand ist zwecklos
  • Folge 10 – Die Wahrheit über Harry
  • Folge 11 – Entscheidungen
  • Folge 12 – Amour Fou

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich kenne Dexter, seit er im deutschen Fernsehen lief. Für mich war es seit dieser Zeit klar, dass ich mir die Blu-rays zulegen muss, insofern sie einmal auf den Markt kommen würden. Jetzt ist die Zeit gekommen, alle bisherigen vier Staffeln sind nun in High Definition erschienen. Die zweite Staffel ist ebenso interessant wie die Erste, auch hier geht es richtig zur Sache und der Zuschauer erfährt sehr viel über Dexter und seinem Lebenswandel. Wenn auch die Genialität nicht ganz mit der ersten Staffel mithalten kann, so vergebe ich trotzdem mit einem ruhigen Gewissen 9 von 10 Punkten. Dexter ist in meinen Augen derzeit eine der besten Krimi-Serien und wird sie auch noch eine lange Zeit bleiben, bisher wurden ingesamt acht Staffeln angekündigt. Wer diese Serie noch nicht kennt, der sollte allerdings bei der ersten Folge anfangen, mittendrin schauen ist nicht ratsam!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen