Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens

Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens

Originaltitel: L'empereur
Genre: Dokumentation
Regie: Luc Jacquet
Hauptdarsteller: Udo Wachtveitel (Sprecher)
Laufzeit: DVD (82 Min) • BD (85 Min)
Label: Universum Film
FSK 0

Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens   05.03.2018 von Panikmike

2005 entstand der Debütfilm des französischen Filmemachers Luc Jacquet. In der Dokumentation Die Reise der Pinguine geht es um die beschwerliche Lebenssituation der Pinguine und ihre langen Wanderungen. 13 Jahre später entstand die zweite Dokumentation und wir haben uns zusammen mit den Machern in eine der kältesten Regionen unseres Planeten begeben…

 

Inhalt

 

Filmemacher und Regisseur Luc Jacquet begleitet in dieser Dokumentation einen Kaiserpinguin, der zusammen mit seiner weiblichen Begleitung und dessen Baby ein atemberaubendes wie auch dramatisches Abenteuer bestreitet. Der 45-jährige Pinguin sammelte in seinem Leben viel Erfahrung und konnte vielen Gefahren ins Auge sehen. Er musste viele Entscheidungen treffen, doch diese lohnten sich, da sein Nachkömmling nun ebenso wie er damals einen langen Weg vor sich hat. Nun ist es Zeit die Brutstätte und seinem ausgewachsenen Sohn den Rücken zu kehren und ihn alleine im Leben zu lassen…

 

Mit spektakulären Aufnahmen kommt Filmemacher Luc Jacquet zurück und präsentiert 2018 eine noch spannendere und vor allem hochauflösende Reise durch die Antarktis. Es gibt aber nicht nur Aufnahmen, welche die Pinguine Face-to-Face zeigen, sondern auch ruhige Drohnenflüge über Eislandschaften und spektakuläre Unterwasseraufnahmen, welche dem Zuschauer modernste 4K-Technik zeigen. Während der schönen Bilder gibt es einen ruhigen Erzähler, der die Reise des Pinguins erzählt und verschiedene Situationen wie auch Zeitsprünge erläutert.

 

Details zur 4K UHD

 

Die gezeigten Bilder sind in 4K zwar die meiste Zeit atemberaubend und verdammt schön, doch nicht alle Aufnahmen weisen ein einwandfreies Bild auf. Besonders bei den Nachtszenen zeigt sich die unschöne Seite des Films. Der Schwarzwert geht zwar die meiste Zeit in Ordnung, dafür gibt es teilweise ein sehr unschönes und deutlich auffallendes Bildrauschen. Ansonsten wirken die Farben sehr natürlich und im Großen und Ganzen lohnt sich die 4K-Scheibe auf jeden Fall. Die deutsche Synchronisation des Sprechers ist sehr gut gelungen, die Dolby-Digital-Anlage hat dafür die meiste Zeit nichts zu tun, was bei einer Dokumentation aber auch nicht zu erwarten ist. Extras gibt es leider keine.

 

Bildergalerie von Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens (5 Bilder)


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Hin und wieder ist eine Dokumentation Pflichtprogramm bei mir und daher war ich sehr auf den zweiten Teil gespannt. Die Reise der Pinguine 2 kann mit sehr schönen Aufnahmen punkten und zeigt die extreme Lebensweise der Pinguine, die man sich als Mensch nicht im Geringsten vorstellen kann. Bis auf die oben genannten Mängel mit den Nachtszenen ist auch die 4K-Qualität überragend und macht Lust auf mehr. Wer Dokumentationen nicht abgeneigt ist und schon immer mal in die Antarktis wollte, der sollte einen Blick auf dieses ungewöhnliche Abenteuer werfen. Mit einem Punktabzug von -1 wegen des Mangels komme ich abschließend auf 7 von 10 Punkte!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen