Die sieben Millionen Dollar Frau - SD on Blu-ray

Die sieben Millionen Dollar Frau - SD on Blu-ray

Originaltitel: The Bionic Woman
Genre: US-Fernsehserie • Science-Fiction • Action
Regie: Mehrere Regisseure
Hauptdarsteller: Lindsay Wagner
Laufzeit: DVD (2784 Min)
Label: Turbine
FSK 12

Die sieben Millionen Dollar Frau - SD on Blu-ray   28.10.2016 von Panikmike

Nach der erfolgreichen Fernsehserie Der sechs Millionen Dollar Mann aus den 1970er Jahren ließ der amerikanische TV-Sender ABC eine neue Serie mit dem Namen Die sieben Millionen Dollar Frau produzieren. Lindsey Wagner übernahm dort die Hauptrolle der Jamie Sommers, die nach einem Unfall schwer verletzt und durch eine gefährliche Operation nahezu perfekt wiederhergestellt wird. Die Serie mit ihren 58 Folgen gibt es nun von Turbine Medien auf Blu-ray und was Jamie als Undercover-Agentin alles erlebt, könnt Ihr bei uns nachlesen…

 

Jaime Sommers (Lindsay Wagner) und der sechs Millionen Dollar Mann Steve Austin (Lee Majors) sind verlobt, doch durch seine Ausbildung als Astronaut haben sich die beiden aus den Augen verloren. Eine gute Zeit später treffen sie sich wieder, verlieben sich erneut und wollen heiraten. Doch als die Tennisspielerin bei einem Ausflug fast zu Tode kommt, wendet sich erneut das Blatt. Die Ärzte haben Jamie schon fast aufgegeben, als Steve seinen Vorgesetzten überredet, seine Verlobte ebenso wie ihn selbst mit bionischen Organen auszustatten, um sie somit vor dem Tod zu bewahren. Das Ganze hat aber leider auch einen Nachteil, denn Jamie leidet aufgrund einer Abstoßreaktion ihres Körpers auf ihre neuen Organe an Amnesie. Jedes Mal wenn sie versucht, in ihrem Kopf die Vergangenheit anzuschauen, bekommt sie höllische Kopfschmerzen. Ihr Verlobter entschließt sich daher sie in Ruhe zu lassen, da dies das Beste für sie ist.

 

Ihren Beruf als Tennisspielerin hat sie an den Nagel gehängt, sie arbeitet offiziell als Lehrerin in ihrer Heimatstadt Ojai. Der Job als Undercover-Agentin ist jedoch nicht gestorben, weiterhin darf sie mit ihren übersinnlichen Fähigkeiten Verbrecher jagen und bekommt manchmal sogar Unterstützung vom deutschen Schäferhund Max, der ebenso eine bionische Transplantation hinter sich hat…

 

Die 58 Folgen, welche von 1976 bis 1977 im amerikanischen Fernsehen liefen, haben immer eine separate Geschichte, mit Ausnahme von ein paar Doppelfolgen. Dennoch gibt es einen roten Faden, der die einzelnen Folgen zu einer Gesamtgeschichte strickt. Erst 13 Jahre später lief die Serie in Deutschland auf RTLplus, dann natürlich auf Deutsch übersetzt. Leider wurden ein paar Szenen geschnitten, welche bei der aktuellen Veröffentlichung von Turbine Medien zwar dabei sind, jedoch mit dem englischen Originalton inklusive deutschen Untertiteln.  Eine neue Übersetzung wäre aber aufgrund des Alters nicht möglich gewesen. Im Vergleich zu ihrem Vorgänger kam die Serie innerhalb der zwei Jahre auf „nur“ 58 Folgen, gerade mal ein wenig mehr als die Hälfte von Der sechs Millionen Dollar Mann. Dennoch hatte sie einen großen Erfolg, die Neuauflage von 2007 wurde aufgrund schlechter Einschaltquoten nämlich nach acht Episoden schon wieder eingestellt.

 

Turbine Medien veröffentlichte die Serie als „SD on Blu-ray“, was im Klartext heißt, dass die komplette Serie mit einer Laufzeit von ca. 46 Stunden auf drei Blu-rays Platz hat, sie aber nur in DVD-Qualität darauf gepresst worden ist. Dadurch bekommt der Fan natürlich keine astreine Qualität, dennoch ist die Serie auch heute noch anschaubar. Natürlich wird sie von einem teils unscharfen Bild und einem permanenten Bildrauschen begleitet, was aber ein wenig das Flair der alten Zeit unterstreicht. Da damals bei einer TV-Serie auch keine High-Tech-Kameras zu Verfügung standen, ist es nahezu unmöglich, ein HD-Bild herauszubekommen. Die deutsche Übersetzung ist gut, natürlich gibt es keine Effekte für die Dolby-Digital-Anlage. Auch hier macht uns das Alter der Serie einen Strich durch die Rechnung. Die Blu-rays kommen in einer Mediabook-Optik daher, innen gibt es neben den drei Blu-rays auch noch ein 16-seitiges Booklet mit einer Auflistung der kompletten Episoden. Ein kleines Manko gibt es nur in Sachen Extras, da außer dem Booklet keine vorhanden sind. Die Veröffentlichung von Turbine für einen Preis von unter 40 Euro (Stand: Oktober 2016) ist dennoch super preiswert. Wer sich im Internet ein wenig umschaut wird merken, dass oftmals nur eine der drei Staffeln dasselbe auf DVD kosten.

 

Bildergalerie von Die sieben Millionen Dollar Frau - SD on Blu-ray (6 Bilder)

Und obwohl es ein Booklet mit allen Episoden gibt, hier nochmal eine Auflistung:

 

  • Folge 01 – Willkommen Jamie
  • Folge 02 – Der erste Auftrag
  • Folge 03 – Fluchthilfe
  • Folge 04 – Gefahr für den Zeugen
  • Folge 05 – Falscher Verdacht
  • Folge 06 – Wehrlos
  • Folge 07 – Schöner Schmuggel
  • Folge 08 – Die Doppelagentin
  • Folge 09 – Die 500-Meilen-Jagd
  • Folge 10 – Geheimnisverrat
  • Folge 11 – Ein riskanter Flug
  • Folge 12 – Die Täuschung
  • Folge 13 – Das Double
  • Folge 14 – Der Poltergeist
  • Folge 15 – Ring frei für Jamie
  • Folge 16 – Explosive Fracht
  • Folge 17 – Die Spur nach Nashville
  • Folge 18 – Unterwandert
  • Folge 19 – Franklins Fehler
  • Folge 20 – Der Gegenangriff
  • Folge 21 – Die Erbschaft
  • Folge 22 – In falschem Glauben
  • Folge 23 – Ein bedrohlicher Fund
  • Folge 24 – Die Polizeiakademie
  • Folge 25 – Falsche Polizisten
  • Folge 26 – Der Überläufer
  • Folge 27 – Bedrohung der Welt – Teil 1
  • Folge 28 – Bedrohung der Welt – Teil 2
  • Folge 29 – Die Verwechslung
  • Folge 30 – Gejagt
  • Folge 31 – Putschgefahr
  • Folge 32 – Opfer des Krieges
  • Folge 33 – Der Fälscher
  • Folge 34 – Der Fluch des Masau
  • Folge 35 – Spuren der Vergangenheit
  • Folge 36 – Inkys großer Coup
  • Folge 37 – Starke Freunde
  • Folge 38 – Flucht vor den Flammen
  • Folge 39 – Die Roboter-Girls
  • Folge 40 – Revanche
  • Folge 41 – Rodeo
  • Folge 42 – Wahlbetrug
  • Folge 43 – Die Motorradjagd
  • Folge 44 – Ausgenutzt
  • Folge 45 – Angst vor Befreiung
  • Folge 46 – Max
  • Folge 47 – Der Meisterdetektiv
  • Folge 48 – Computergangster
  • Folge 49 – Die Pyramide der Götter
  • Folge 50 – Wettlauf mit dem Tod
  • Folge 51 – Verraten und verkauft
  • Folge 52 – Fluchtpunkt Erde
  • Folge 53 – Unter Haien
  • Folge 54 – Die Entführung
  • Folge 55 – Hilfe aus dem Jenseits
  • Folge 56 – Lang lebe der König
  • Folge 57 – Die Stadt der Gesetzlosen
  • Folge 58 – Auf der Flucht

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Die Serie Der sechs Millionen Dollar Mann mit Lee Majors erschien zwar vor meiner Zeit, dennoch konnte ich meine Kindheit aufgrund von Wiederholungen im Fernsehen damit versüßen. Die darauffolgende Serie Die sieben Millionen Dollar Frau hatte ich allerdings nie gesehen, nun war es für mich Zeit. Auch wenn der Charme nicht ganz derselbe ist als bei Lee Majors, so wurde und werde ich in Zukunft auch mit der Nachfolgeserie gut unterhalten. Wer auf alte Schinken steht, mit dem Flair der 70er und einer DVD-Qualität samt Unschärfen und Bildrauschen klarkommt, der sollte sich Lindsey Wagner als bionische Frau ins Wohnzimmer holen. Für den Preis von nicht mal 40 Euro ist eine komplette Serie mit einer Laufzeit von ca. 46 Stunden phänomenal. Ich vergebe 8 von 10 Punkte!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen