HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 2

HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 2

Originaltitel: High School DXD
Genre: Anime
Regie: Tetsuya Yanagisawa
Laufzeit: DVD (75 Min) • BD (75 Min)
Label: KAZÉ Anime
FSK 16

HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 2   07.11.2016 von LorD Avenger

Loki hat sich seinem Gott Odin widersetzt und ist nun drauf und dran, einen großen Krieg zwischen Satanen, Gefallenen Engeln und Dämonen anzuzetteln. Rias und eine Handvoll Auserwählter müssen ihn und seinen schaurigen Wolfssohn Fenrir um jeden Preis aufhalten. Nur mit viel Glück kann die Gruppe vollzählig und wohlbehalten in ihren Alltag zurückkehren, wo sich Issei mit Beginn des neuen Schuljahres sogar sieben weiblichen Mitbewohnern widmen kann. Doch das Date mit Akeno, das nachts in Isseis Bett endet und das Angebot zu Doktorspielen mit gleich zwei seiner Mädchen machen die Strapazen der letzten Wochen schnell vergessen...

 

Im Vergleich zu Volume 1 entwickeln wir uns langsam (sehr langsam), aber stetig in die richtige Richtung. Während wir dort noch die wirklich coole Idee der gemischten Mythologien in der Unterwelt als belangloses Beiwerk vorfinden mussten, rückt es in diesen drei Folgen etwas mehr in den Fokus. Der vielversprechende Kampf gegen den nordischen Gott Loki und seine Wolfssöhne umfasst zwar nicht mehr als eine der Episoden und ist damit eindeutig zu lang, war aber immerhin nicht so öde und stumpf wie die Schlachten in den ersten drei Folgen. Nachdem es in diesem actionreichen Auftakt aber viel zu zugeknöpft zuging, gleicht man das mit den restlichen Inhalten wieder aus. Zurück in der Menschenwelt ist Hauptfigur Issei dann wieder wie gewohnt von seinem Harem umgeben, der weiter wächst mit einer neuen Mitschülerin. Auch setzt sich wieder eine davon praktisch direkt auf sein Gesicht, der unerhört standhafte Kerl - obgleich er fast nur von Brüsten redet - widersteht aber völlig über sie herzufallen.

 

Die Animationsmängel, die mir bei der ersten Volume sauer aufgestoßen sind, habe ich dieses Mal nicht wahrgenommen. Alles wirkte nicht unbedingt detailreicher, aber immerhin flüssiger und die deutsche Synchronisierung hebt den allgemeinen Standard immerhin gehörig an.

 

Bildergalerie von HighSchool DxD BorN Staffel 3 Vol. 2 (6 Bilder)

 

© 2015 II,MZ/KF/HSDDBP


Das Fazit von: LorD Avenger

 LorD Avenger

Volume 2 macht einige Punkte besser als die erste, viele aber leider genauso falsch. Der Kampf gegen Loki wirkt fast episch, wird dann aber wie bisher alles hastig und überstürzt in einer einzigen Folge abgehandelt, was seine Ernsthaftigkeit ziemlich dämpft. Immerhin geht man hier auch wieder tiefer in die nordische Mythologie ein mit Lokis Söhnen, Thors Hammer, einem Auftritt von Odin, was so viel Potenzial bietet aber auch direkt wieder verworfen wird in den letzten beiden Folgen - von immerhin wieder nur spärlichen drei Stück. An die Stelle tritt befremdlicher Schulalltag und das übliche Harem-Geschaukel, bei denen ab und zu ein paar nackte Brüste aus der Bluse fallen, sonst aber nichts passiert - nicht einmal mit etwas Mühe Humor reingebracht wurde. Volume 2 ist also besser als ihr Vorgänger, die Serie hat aber noch ein beträchtliches Stück Arbeit vor sich, um tatsächlich gut zu werden...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen