Jeepers Creepers 1

Jeepers Creepers 1

Originaltitel: Jeepers Creepers
Genre: Horror
Regie: Victor Salva
Hauptdarsteller: Gina Philips
Laufzeit: DVD (87 Min) • BD (91 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 16

Jeepers Creepers 1   26.11.2019 von Panikmike

In insgesamt drei Teilen darf der Creeper auf Menschenjagd gehen, die Sprache ist von dem Horrorfilm Jeepers Creepers. Zwar gab es vor einigen Jahren schon mal ein Mediabook von MTM, dies war aber streng limitiert und schnell ausverkauft. Koch Media brachte den Film nun erneut als Mediabook auf den Markt, allerdings mit einer neuen und besseren Bildabtastung und einem anderen Design…

 

Inhalt

 

Trish Jenner (Gina Philips) und ihr Bruder Darry Jenner (Justin Long) sind auf dem Weg nach Hause, um sich vom College zu erholen und wieder einmal ihre Eltern sehen zu können. Auf einer einsamen Landstraße werden sie plötzlich von einem schnell herankommenden Lastwagen terrorisiert, den sie wenig später bei einer verlassenen Kapelle wiedersehen. Beide sehen einen kräftigen Mann, der irgendetwas großes und blutiges in ein Loch wirft. Darry überredet Trish sich das mal anzusehen, denn er hat die Befürchtung, dass es sich um eingepackte Leichen handeln könnte…

 

Der Film wurde 2001 in Florida an sehr schönen und tristen Drehorten gemacht, was die Atmosphäre des Horrorfilms unterstreicht. Auch wenn die Geschichte irgendwann nicht mehr plausibel ist und das Ganze ein wenig in mystische Gefilde geht, so macht Jeepers Creepers bis zum Schluss hin Spaß und kann unterhalten. Dazu gibt es überzeugende Schauspieler, ein paar gute Schockmomente und einen passenden Soundtrack, der einem in gewissen Situationen eine Gänsehaut zaubert. Zwar gibt es kaum Überraschungen und so manchen Fan wird die Wendung in der Mitte des Films nicht schmecken, lässt man sich aber auf etwas Unbekanntes ein und denkt nicht darüber nach, dann bleibt der Film bis zum Ende hin spannend und unterhaltsam.

 

Details der Blu-ray

 

Das neue HD-Master kann sich sehen lassen. Das Bild ist natürlicher und schärfer, auch in Sachen Bildkorn hat sich was getan. Zwar ist dies nicht komplett verschwunden, doch es wurde eingedämmt und sieht besser als die herkömmliche Blu-ray-Version aus. Dies ist aber auch kein Wunder, denn die Abtastung der bisherigen Blu-ray war von 2008, die von Koch Media basiert auf der Abtastung von 2016. Der Ton ist wie auch bei den vorherigen Versionen gleich und dennoch gut. Der Fan bekommt eine schöne Kanaltrennung, eine gute Synchronisation und auch immer mal wieder Effekte aus den hinteren Boxen, inkl. Bassunterstützung. An Extras hat sich Koch Media nicht lumpen lassen und gibt dem Fan über 2 ½ Stunden an Videomaterial.

 

Bildergalerie von Jeepers Creepers 1 (13 Bilder)

Details des Mediabooks

 

Im typischen Koch-Media-Format kommt Jeepers Creepers als Mediabook daher. Es wurde die dicke Variante gewählt, es befinden sich der Film auf Blu-ray und auf DVD auf der linken Seite, rechts gibt es noch die zweite DVD mit den Extras drauf. Das 20-seitige Booklet beinhaltet einige Szenenfotos und einen interessanten Text. Vom Mediabook gibt es nur eine Cover-Variante, welches ein Artwork des Films zeigt. Auf eine J-Card wurde verzichtet, daher befinden sich alle Infos auf der Rückseite.



Cover & Bilder © Kochfilms


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

 

Ich mag den ersten Teil von Jeepers Creepers und selbst beim 5ten Mal schauen macht er noch Laune und kann unterhalten. Die Qualität des Mediabooks passt, auch wenn Koch Media wieder einmal ihr Sonderformat herausgebracht hat, welches viele Fans nicht mögen. Wer die Erstauflage von MTM nicht mehr bekommen hat, sollten hier zugreifen, denn nicht nur der Preis ist viel angenehmer, sondern auch das bessere Bild – dank neuem HD-Master.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen