Jules Verne´s - Die geheimnisvolle Insel

Jules Verne´s - Die geheimnisvolle Insel

Originaltitel: Mysterious Island
Genre: Abenteuer • Science Fiction
Regie: Cy Endfield
Hauptdarsteller: Michael Craig • Joan Greenwood
Laufzeit: BD (101 Min)
Label: Koch Media Home Entertainment
FSK 12

Jules Verne´s - Die geheimnisvolle Insel    20.01.2017 von MarS

Im Zuge der "Ray Harryhausen Effects Collection" erscheint dank Koch Media nun der zweite Film des Stop-Motion Tricktechnikers auf Blu-ray und wir haben uns für Euch auf Die geheimnisvolle Insel begeben...

 

Während des amerikanischen Bürgerkriegs gelingt es einer Gruppe Gefangener, mit einem Heißluftballon im Chaos eines Sturms aus dem Gefängnis zu fliehen. Nach mehreren Tagen in der Luft stürzt der Ballon plötzlich ab und die Insassen stranden auf einer einsamen Insel irgendwo im Pazifischen Ozean. Ein Entkommen scheint zunächst unmöglich, und so richten sich die Männer nach und nach auf der Insel ein, die lediglich von seltsamen Pflanzen und Tieren bewohnt zu sein scheint und in deren Mitte ein brodelnder Vulkan in den Himmel ragt. Eines Tages stranden die zwei Frauen Lady Mary Fairchild und ihre Nichte Elena ebenfalls auf dem Eiland und gemeinsam suchen sie nach einer Lösung zur Rettung, denn neben der Insel selbst und dem drohenden Ausbruch des Vulkans lauert nun auch Gefahr von nahenden Piraten. Doch irgendjemand scheint der Gruppe immer wieder heimlich zu helfen...


Wer ist der mysteriöse Beschützer der Gestrandeten? Gelingt ihnen die Flucht von der geheimnisvollen Insel?

 

Auch wenn sich die von Ray Harryhausen erschaffenen Stop-Motion Szenen im Gegensatz zu der Masse in Sindbad und das Auge des Tigers eher spärlich und zurückhaltend präsentieren und Die geheimnisvolle Insel tatsächlich mehr auf seine Erzählung als auf ein Effektgewitter setzt, sind es erneut die auch heute noch sehr schönen Trickaufnahmen, die einen großen Anteil am Charme des Films ausmachen. Doch auch abgesehen davon, dass eben diese Szenen eigentlich in der Romanvorlage von Jules Verne gar nicht enthalten sind und extra für den Tricktechniker ins Drehbuch eingefügt wurden, funktioniert der Film problemlos als stimmiger Abenteuerfilm mit Robinson Crusoe - Flair und zeigt sich sowohl unterhaltsam als auch durchaus spannend. Schauspielerisch leisten alle Beteiligten sehr gute Arbeit und setzen ihre Figuren ins richtige Licht, auch wenn einige davon, nicht zuletzt auf Grund der Entstehungszeit, mit klischeehafter Zeichnung auskommen müssen. Natürlich wurde die Geschichte der geheimnisvollen Insel im Laufe der Zeit noch mehrfach verfilmt, zuletzt im Jahr 2012 mit Dwayne "The Rock" Johnson, doch die Fassung aus dem Jahr 1961 trägt die Atmosphäre der damaligen Zeit gekonnt in die Heutige und ist nicht zuletzt dank den charmanten Trickaufnahmen auch heute noch ein perfekter Film für die ganze Familie.

 

Bildergalerie von Jules Verne´s - Die geheimnisvolle Insel (5 Bilder)

Die Restauration von Die geheimnisvolle Insel ist wirklich gelungen und so ist das Bild in den meisten Szenen absolut scharf und sogar detailreich sowie nahezu gänzlich frei von Verunreinigungen. Lediglich während der Trickaufnahmen verliert das Bild ein wenig seine Schärfe und bei Aufnahmen vor gezeichneten Hintergründen entstehen unschöne Kanten bei den realen Figuren und Gegenständen. Dies ist jedoch der damaligen Technik zuzuschreiben und ändert nichts an der Tatsache, dass der Film in ungeahntem Glanz erstrahlt. Die Tonspur kann hier auf Grund des Alters technisch nicht ganz mithalten und zeigt sich gänzlich frontlastig sowie frei von Dynamik oder klarer Signalgebung. Die Dialoge sind dabei zwar stets verständlich, wirken aber oftmals etwas dumpf.


Das Fazit von: MarS

MarS

Zwar findet der Stop-Motion Fan in Die geheimnisvolle Insel nicht die große Masse an Trickaufnahmen von Ray Harryhausen, diese sind jedoch gewohnt sehr schön und haben auch nach all der Zeit nicht ihren Reiz verloren. Obwohl die Technik inzwischen längst überholt ist sind die Aufnahmen auch heute noch erstaunlich und fügen sich unterhaltsam ins eigentliche Geschehen ein. Dieses ist hier im Vordergrund und sorgt zusätzlich durch Spannung und sympathische Figuren für Schau- und Unterhaltungswerte, was auch Die geheimnisvolle Insel zu einem zeitlosen Klassiker macht. Auch technisch kann die zweite Veröffentlichung innerhalb der "Ray Harryhausen Effects Collection" überzeugen und somit sollte spätestens jetzt mit der Blu-ray von Koch Media der Film in keinem Abenteuerregal mehr fehlen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen