Kedi - Von Katzen und Menschen

Kedi - Von Katzen und Menschen

Originaltitel: Kedi
Genre: Dokumentation • Tiere
Regie: Ceyda Torun
Laufzeit: DVD (76 Min) • BD (79 Min)
Label: Weltkino
FSK 0

Kedi - Von Katzen und Menschen    15.12.2017 von MarS

Egal wo man im Internet unterwegs ist, überall stößt man früher oder später auf ein Phänomen, das sich schon ewig hält und wohl niemals ein Ende finden wird: Katzenvideos. Und weil die Kuscheltiger anscheinend so geeignet sind für bewegte Bilder, erschien nun auch der dokumentarische Spielfilm Kedi - Von Katzen und Menschen für die Heimkinos...

 

Istanbul ist nicht nur die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei, sondern auch die Heimat tausender streunender Katzen. Filmemacherin Ceyda Torun widmet sich in ihrem ersten dokumentarischen Spielfilm sieben dieser freien, unabhängigen Tiere und begleitet sie bei ihrem Alltag durch die Straßen der Stadt. Dabei beleuchtet sie aber auch die Beziehung der Katzen zu den Menschen und fängt zudem auch ein ganz eigenes Lebensgefühl ein. Denn auch die Katzen Istanbuls haben einen ganz eigenen Kopf und jede von ihnen ist einzigartig - ganz wie die Menschen eben. 

 

Kedi - Von Katzen und Menschen präsentiert sich als Mix aus Dokumentation und Entspannungsfilm für alle Katzenmenschen. Wunderschöne, teils malerische Aufnahmen von Istanbul und den tierischen Bewohnern, untermalt von teils folkloristischen, teils melodischen Klängen, lassen jeden Katzenfreund sofort abschalten und die knapp 80 Minuten einfach genießen - und auch wie im Flug vergehen. Doch dies ist noch längst nicht alles, denn der Film bietet auch einen emotionalen Einblick in die Beziehung der Menschen zu den Streunern, die ihnen nicht nur ans Herz wachsen, sondern oftmals sogar ihr Leben mitbestimmen. Ganz so, wie Katzen eben sind, denn die haben nun mal einen eigenen Kopf und wissen die Menschen geschickt durch ihr Verhalten zu kontrollieren bzw. zu lenken. Damit ist Kedi - Von Katzen und Menschen ein Film, der jeden Katzenmenschen sofort anspricht, da man sowohl die Eigenschaften des eigenen Vierbeiners als auch sich selbst in jeder Filmminute wiedererkennt. Zusätzlich sorgt Ceyda Torun aber auch für jede Menge "oh wie süß"-Momente, die in einem solchen Werk natürlich auf keinen Fall fehlen dürfen und wie das i-Tüpfelchen für alle wirken, die sich an den eigensinnigen Schmusetigern nicht satt sehen können. Oder eben für alle, denen die Katzenvideos auf Youtube zu kurz sind...

 

Bildergalerie von Kedi - Von Katzen und Menschen (6 Bilder)

Das Bild der Blu-ray ist hervorragend. Sehr scharfe, fein detaillierte Aufnahmen liefern bestes HD-Feeling, unterstützt von einem kräftigen, ausgewogenen Kontrast und einer absolut natürlichen Farbpalette. Die teilweise großartigen Nahaufnahmen der Katzen offenbaren jedes kleinste Schnurrhaar, doch auch die Groß- und Panoramaaufnahmen der Stadt wissen ohne Ausnahme zu gefallen. Die Tonspur ist genrebedingt zwar größtenteils auf die Sprecher und damit den vorderen Boxenbereich konzentriert, setzt aber auch immer wieder alle Boxenbereiche für Umgebungs- und Straßengeräusche mit ein, was für eine angenehme Atmosphäre sorgt und den Zuschauer direkt in die Straßen Istanbuls befördert. 


Das Fazit von: MarS

MarS

Kedi - Von Katzen und Menschen ist ein Film von Katzenfans für Katzenfans. Der dokumentarische Spielfilm verzichtet auf negative Aspekte und auch die Interviewpartner sind allesamt Katzenfreunde, so dass bei genauer Betrachtung lediglich ein überlanges Katzenvideo übrigbleibt. Ein gefundenes Fressen für alle, die nicht genug von ihren Fellfreunden bekommen können. Hundemenschen oder Katzenhasser sollten einen weiten Bogen um den Film machen, Katzenmenschen bekommen mit Kedi - Von Katzen und Menschen dafür knapp 80 Minuten gute Laune und Entspannung in wundervoll gefilmten Bildern geliefert. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen