Killer's Bodyguard

Killer's Bodyguard

Originaltitel: The Hitman's Bodyguard
Genre: Action • Komödie
Regie: Patrick Hughes
Hauptdarsteller: Ryan Reynolds • Samuel L. Jackson
Laufzeit: DVD (113 Min) • BD (118 Min)
Label: EuroVideo
FSK 16

Killer's Bodyguard    26.01.2018 von MarS

Buddy-Movie, Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson - muss man noch mehr sagen? Die Erwartungen an die Actionkomödie Killer´s Bodyguard sind schon alleine wegen der Besetzung, die zusätzlich auch noch Namen wie Salma Hayek und Gary Oldman im Gepäck hat, verdammt hoch. Ob der Film dieser gerecht wird? Lest weiter...

 

Inhalt

 

Der weißrussische Diktator Vladislav Dukhovich (Gary Oldman) ist ein brutaler Kriegsverbrecher und steht deswegen in Den Haag vor dem internationalen Strafgerichtshof. Bisher konnte allerdings keiner der Zeugen Beweise für seine Untaten vorbringen, oder aber sie starben unter mysteriösen Umständen bereits vor der Verhandlung. Nun hängt eine Verurteilung an der Aussage des berühmten Auftragskillers Darius Kincaid (Samuel L. Jackson), der im Gegenzug von Interpol zwar keine Freiheit erwarten kann, dafür aber seine Frau Sonia (Salma Hayek) aus dem Vollzug befreien könnte. Doch Dukhovichs Truppen sind Kincaid bereits auf den Fersen und versuchen mit allen Mitteln, sein rechtzeitiges Eintreffen in Den Haag zu verhindern. Da es in den Reihen von Interpol offensichtlich einen Maulwurf gibt, heuert die Agentin Amelia Roussel (Elodie Yung) ihren Ex-Freund Michael Bryce (Ryan Reynolds) an, um Kincaid sicher nach Den Haag zu bringen. Bryce ist ein heruntergekommener Bodyguard, der früher einmal zu den 1A Personenschützern zählte, und zu allem Übel haben er und Kincaid bereits eine lange gemeinsame Vorgeschichte. Doch um zu überleben müssen die beiden ungleichen Männer an einem Strang ziehen...

 

Langweilig ist am besten! Das ist zwar das liebste Motto von Personenschützer Michael Bryce, gilt aber ganz klar nicht für den rasanten und überaus witzigen Actionkracher Killer´s Bodyguard. Dabei sind sowohl Rezeptur als auch Ablauf des Buddy-Movies hinlänglich bekannt und die Handlung kann in diesem Bereich weder Akzente setzen noch durch Überraschungen glänzen. Dafür verfügt Killer´s Bodyguard jedoch um das wohl chaotischste sowie gleichzeitig auch sympathischste Team wider Willen seit Lethal Weapon und glänzt dadurch mit verbalen Schimpftiraden ebenso wie mit lässigen Onelinern. Aber auch außerhalb der verbalen Entgleisungen (Tipp: Trinkspiel mit dem Wort "Motherfucker" - Absturz garantiert!), bei denen unter anderem auch Salma Hayek hier so richtig die Sau rauslassen darf, ist der Humor toll getimt und eingesetzt, wodurch sich selbst slapstickhafte Einlagen wie ein gewagter, jedoch völlig sinnloser Sprung von einem Hochhaus perfekt ins Geschehen einfügen. Was wäre jedoch eine Actionkomödie ohne die entsprechende Action, aber auch hier leistet das Werk von Regisseur Patrick Hughes (Expendables 3) ganze Arbeit. Die zahlreich vorhandenen Shootouts, Verfolgungsjagden und Schlägereien sind sowohl hervorragend choreografiert als auch rasant inszeniert sowie stellenweise extrem blutig, wodurch sich hier jeder Actionfan sofort heimisch fühlen wird. 

 

Bildergalerie von Killer's Bodyguard (7 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Das Bild der Blu-ray hinterlässt gemischte Gefühle und präsentiert sich etwas unstetig. Einerseits sind viele Aufnahmen gestochen scharf und hervorragend kontrastiert sowie detailliert. Auf der anderen Seite wurde jedoch auch viel und völlig unnötig mit einem starken Weichzeichner gearbeitet, der für schwammige Konturen, unscharfe Bilder und übersteuernde helle Bereiche sorgt. Viel besser schneidet hier die Tonspur ab. Saubere, klare und differenziert ortbare Signalgebung sowohl bei der Sprachausgabe als auch bei den Effekten sorgt für jede Menge Atmosphäre und Weitläufigkeit. Dynamik und Druck sind kraftvoll und ausgewogen. So wird jeder Shootout zum akustischen Fest und auch der tolle Soundtrack sorgt auf diese Weise für ein breites Grinsen beim Betrachter.


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Killer´s Bodyguard ist eine Actionkomödie nach üblichem Buddy-Movie Muster, punktet aber mühelos durch ein völlig chaotisches und bissiges Hauptdarstellergespann, dem man definitiv den Mund auswaschen sollte, sowie durch die hervorragend choreografierten, zahlreich vorhandenen Actionszenen. Wem The Nice Guys gefallen hat, der wird auch mit Killer´s Bodyguard auf jeden Fall seinen Spaß haben - vorausgesetzt man stört sich nicht an den doch sehr ausfallenden Dialogen.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen