Lance N' Masques - Vol. 02

Lance N' Masques - Vol. 02

Originaltitel: Lance N' Masques
Genre: Action • Fantasy • Romance
Regie: Kyôhei Ishiguro
Laufzeit: DVD (138 Min) • BD (144 Min)
Label: KSM Anime
FSK 12

Lance N' Masques - Vol. 02   24.06.2019 von MarS

Nach einem sehr schwachen Einstieg ist es nun an der zweiten Volume von Lance N´ Masques, die Animeserie noch einmal vor dem Aus zu retten. Ob dieses Kunststück gelingt, oder auch die größte Ritterlichkeit nicht mehr helfen kann, das erfahrt Ihr in unserer Kritik...

 

Was bisher geschah:

Lance N´ Masques - Vol. 01

 

Inhalt

 

Als Yotaro plötzlich wie vom Erdboden verschluckt zu sein scheint, machen sich Makio und die Anderen große Sorgen. Da stellt sich heraus, dass er sich gemeinsam mit Yuyan auf der Penglai Insel befindet, wo er von Direktorin Sun Dafei festgehalten wird, die ihn dadurch für sich gewinnen will. Nachdem Yoriko und Sylvia sich auf den Weg gemacht haben, um Yotaro zu befreien, folgen ihnen unerlaubt auch Makio und die übrigen, denn sie will ihrem geliebten Begleiter ebenso zu Hilfe kommen. Allerdings weiß sie noch immer nicht, dass Yotaro und ihr großes Idol "Knight Lancer" ein und dieselbe Person sind. Doch die Befreiung entpuppt sich schwieriger als erwartet, denn Sun Dafei hat keine geringeren als die "Vier Götter" zu Bewachung Yotaros abgestellt...

 

Die Hoffnung war da, dass Lance N´ Masques in der zweiten Hälfte noch etwas mehr zulegen kann, doch diese wird leider im Keim erstickt. Wer auf eine stringente, sinnvolle Handlung hofft, der wird auch dieses Mal gnadenlos enttäuscht, denn Lance N´ Masques stolpert von einer Konfliktsituation zur Nächsten, ohne dabei wirklich so etwas wie eine Geschichte zu erzählen. Stattdessen bleibt die Serie ihrer bisherigen Linie treu und verbindet eine Handvoll Actionszenen mit einer guten Prise Fanservice, nervigen Charakteren und Humor, der sich wiederum auf sehr simplem Niveau bewegt. Dadurch entsteht weder Spannung, noch entwickelt sich großes Interesse, der belanglosen Handlung weiterhin zu folgen, und auch die Figuren sind allesamt entweder zu klischeehaft, oder aber zu unsympathisch, um dem entgegen zu wirken. Damit ist Lance N´ Masques eine weitere Animeserie, die über großes Potential und eine ansprechende Grundlage verfügt, beides aber zu keinem Zeitpunkt wirklich zu nutzen weiß. 

 

Details der Blu-ray

 

Wenn schon der Ritter in schimmernder Rüstung nicht zu glänzen weiß, dann wenigstens die Qualität der Blu-ray. Das Bild ist scharf, kontrastreich und die Farbgebung vielfältig und satt. Die Tonspur erweist sich als ansprechend abgemischt, wobei die hinteren Boxenbereiche nur selten mit eingebunden werden. Die Kanaltrennung ist sauber und die Sprachausgabe stets verständlich und klar. 

 

Bildergalerie von Lance N' Masques - Vol. 02 (9 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 07 - Werde mein
  • Episode 08 - Gib mir Mut
  • Episode 09 - Sturmangriff
  • Episode 10 - Wer auch immer du sein willst
  • Episode 11 - Die Wege der Ritter
  • Episode 12 - Darum bin ich Ritter

Das Fazit von: MarS

MarS

Um es kurz zu machen: Lance N´ Masques ist eine Animeserie, die wirklich nur denen gefallen dürfte, denen weder eine gute Geschichte noch sympathische Charaktere wichtig sind und sich damit begnügen können, dass die Hauptfigur zwischen diversen Haremssituationen und unzusammenhängenden Actionsequenzen hin und her springt. Allen anderen kann ich von dieser Serie nur guten Gewissens abraten, denn spätestens wenn das Pferd Shirohime das zweite Mal "gewiehert" hat, platzt dem normalen Zuschauer die Hutschnur...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen