Lego Ninjago - Staffel 1

Lego Ninjago - Staffel 1

Originaltitel: Lego Ninjago - Masters of Spinjitzu
Genre: Zeichentrick
Regie: Diverse Regisseure
Laufzeit: DVD (330 Min)
Label: Universum Film
FSK 6

Lego Ninjago - Staffel 1   17.09.2015 von MarS

Das bereits im Jahr 1932 gegründete dänische Unternehmen Lego ist der größte Spielwarenhersteller der Welt. In den 80er Jahren erblickten erstmals kleinere Filme mit den Kultsteinen das Licht der Welt, mittlerweile sind Serien und Spielfilme aus dem Lego-Universum nicht mehr weg zu denken. Die am längsten laufende Serie ist dabei Lego Ninjago - Meister des Spinjitzu mit inzwischen über 50 Episoden. Dies ist Grund genug für uns, die Serie noch einmal komplett Revue passieren zu lassen...

 

Staffel 1 - Das Jahr der Schlangen

 

Der böse Lord Garmadon, Bruder des weisen Sensei Wu, wurde einst in die Unterwelt verbannt. Dennoch trachtet er danach die Herrschaft über das Land Ninjago zu erlangen und bedient sich zu diesem Zweck unter anderem auch einer Armee aus Skelettkriegern. Um die Rückkehr Garmadons zu verhindern nimmt sich Sensei Wu den jungen Ninjas Kai, Cole, Jay und Zane an um sie in der hohen Kunst des Spinjitzu zu unterrichten und Lord Garmadon mit ihrer Hilfe aufzuhalten. Doch nicht nur dieser selbst ist eine Bedrohung für den Frieden in Ninjago, auch sein Sohn, Lloyd Garmadon, will in die Fußstapfen seines Vaters treten. Er entfesselt die Schlangenstämme, die ihren großen Schlangenmeister befreien wollen um selbst die Herrschaft an sich zu reißen. Um den Frieden zu sichern sind Sensei Wu und seine Lehrlinge dazu gezwungen, ungewöhnliche Zusammenarbeiten zu akzeptieren um dem Bösen die Stirn bieten zu können. Auf dem Weg zum Sieg zeigt sich, dass viele Dinge in Ninjago nicht das sind, wonach sie zunächst erscheinen und dass Spinjitzu nicht die einzige Kunst ist, die in den jungen Ninjas schlummert...

 

Wer ist der geheimnisvolle Samurai und auf wessen Seite steht er? Welcher der Ninja-Lehrlinge entpuppt sich als der "Grüne Ninja" und sorgt für die Erfüllung einer uralten Prophezeiung? Kann die Frage nach Zanes Herkunft geklärt werden? Können die Schlangenstämme noch aufgehalten werden?

 

Bereits die erste Staffel von Lego Ninjago bietet dem Zuschauer eine komplexe, vielschichtige Geschichte mit vielen Nebenschauplätzen, die dabei aber stets nachvollziehbar und für alle Altersgruppen verständlich bleibt. Die Inszenierung ist spannend und mit zahlreichen unerwarteten Twists und Geheimnissen versehen, sodass auch größere Kinder und Erwachsene durchwegs unterhalten werden. Dazu kommen der Lego-typische Humor und jede Menge Action, die dabei jederzeit kindgerecht bleibt und nie blutig oder zu brutal wird. Schön ist auch dass die Grenzen zwischen Gut und Böse immer wieder verwischen und die einzelnen Charaktere stets neue Facetten zu bieten haben, die man teilweise so nicht erwartet hätte. Insgesamt ist die Charakterentwicklung genauso vielschichtig und tiefgängig wie die Geschichte selbst. 

 

Das Ninjago-Universum bietet eine interessante und ansprechende Mischung aus moderner Technik, chinesischer und japanischer Kultur sowie mystischen Einflüssen und lässt sich dadurch für den Geschichtenverlauf sehr viele Freiheiten, die jedoch stets ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Die Darstellung ist dabei nicht wie bei anderen Lego-Filmen und Serien ein Mix aus bekannten Lego-Bausteinen und Teilen und den passenden gezeichneten Hintergründen sondern größtenteils komplett gezeichnet und kommt dadurch ohne die übliche "Klötzchendarstellung" aus.

 

An dieser Stelle ein Episodenüberblick der ersten Staffel:


DVD 1

 

  • TV-Special 1: Die Legende von Ninjago
  • TV-Special 2: König der Schatten
  • Folge 01 - Der Aufstieg der Schlangen
  • Folge 02 - Der Pfad des Falken
  • Folge 03 - Familienbande
  • Folge 04 - Traue niemals einer Schlange
  • Folge 05 - Die Vereinigung der Schlangen
  • Folge 06 - Die verlorene Stadt

 

DVD 2

 

  • Folge 07 - Der Nindroid
  • Folge 08 - Die erste Reißzahnklinge
  • Folge 09 - Der Talentwettbewerb
  • Folge 10 - Der grüne Ninja
  • Folge 11 - Die vierte Reißzahnklinge
  • Folge 12 - Das böse Erwachen
  • Folge 13 - Rettung in letzter Sekunde

 

Bildergalerie von Lego Ninjago - Staffel 1 (9 Bilder)

Das Bild der DVD ist wie für Zeichentrick- und Animationsfilme üblich wirklich sehr gut und bietet neben der tollen Schärfe satte und kräftige Farben. Leider bleibt der Sound auf Grund der 2.0 Tonspur weit hinter seinen Möglichkeiten zurück und ist sehr frontlastig, obwohl das Geschehen genug Potential für die Einbindung der gesamten Surroundanlage hätte. Auch Extras sucht man bei der 2-Disk umfassenden ersten Staffel vergeblich.


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Bereits die erste Staffel von Lego Ninjago - Meister des Spinjitzu lässt erahnen, warum sich die Serie schon so lange behaupten kann. Die Geschichte und die Charaktere sind komplex und vielschichtig, der Humor ist einfach klasse und auch Spannung und Action kommen niemals zu kurz, bleiben dabei aber immer kindgerecht und verständlich. Mit der ersten Staffel wurde die Latte schon sehr hoch angesetzt, bleibt abzuwarten ob die Serie dieses Niveau auch weiterhin halten kann...


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen