Meine teuflisch gute Freundin

Meine teuflisch gute Freundin

Genre: Komödie • Familie
Regie: Marco Petry
Hauptdarsteller: Emma Bading • Janina Fautz
Laufzeit: DVD (96 Min) • BD (100 Min)
Label: EuroVideo / Wild Bunch
FSK 6

Meine teuflisch gute Freundin   03.12.2018 von MarS

Lass Dich nicht mit dem Teufel ein. Ein wirklich gutgemeinter Rat. Schwierig allerdings wird es, wenn der Leibhaftige zur eigenen Familie gehört, wie in der Komödie Meine teuflisch gute Freundin, die nun von EuroVideo / Wild Bunch veröffentlicht wird...

 

Inhalt

 

Lilith (Emma Bading) ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) und lebt seit ihrer Geburt eingesperrt in der Hölle, wo sie von Privatlehrern darin unterrichtet wird, böse zu sein. Lilith möchte endlich in den Außendienst, doch ihr Vater zweifelt noch immer an ihren Fähigkeiten. Schließlich soll eine Wette über ihre Zukunft entscheiden: Sollte es Lilith gelingen, einen Menschen seiner Wahl innerhalb einer Woche dazu zu bringen, böse zu sein, darf sie im Außendienst bleiben, ansonsten bleibt sie in der Hölle, dieses Mal jedoch für immer. Lilith lässt sich auf den Deal ein, doch ihr Vater wäre nicht der Teufel, wenn er es ihr leichtmachen würde. Er schickt sie in das kleine Städtchen Birkenbrunn, wo sich ihre Zielperson Greta Birnstein (Janina Fautz) als introvertiertes, stets freundliches Mauerblümchen entpuppt. Lilith ist fest entschlossen, ihren Vater trotzdem davon zu überzeugen, dass sie mindestens so böse sein kann wie er selbst, doch sie hat nicht mit den menschlichen Gefühlen gerechnet...

 

Meine teuflisch gute Freundin ist eine astreine Familienkomödie, die auf unvorhersehbare Handlungsverläufe ebenso verzichtet wie auf innovative Ideen. Bereits nach kürzester Zeit ist klar, wohin die Reise führen wird und wie die Geschichte endet, dieses Manko besitzen jedoch bei genauer Betrachtung beinahe alle Filme dieses Genres. Meine teuflisch gute Freundin kann sich allerdings auf viele andere Qualitäten verlassen, die dafür sorgen, dass der Film dennoch tolle Unterhaltung für die ganze Familie bietet. Da wäre beispielsweise die lockere, flotte Inszenierung, die dank ihrem frechen Unterton genau den Puls der Zeit trifft. Vor allem aber ist es der hervorragend platzierte Humor, der auf Gegensätzen und Konfliktsituationen basiert und dabei jede Menge bissige und auch schwarzhumorige Pointen bereithält. Letztendlich lebt Meine teuflisch gute Freundin jedoch von den Darstellern, die eben diesem Humor ihr Gesicht verleihen und perfekt auf ihre Rollen abgestimmt wurden. So überzeugt Emma Bading als zunächst durchtriebene und fiese Tochter des Teufels mit anschließender Wandlung ebenso überzeugend wie Janina Fautz als Mauerblümchen, das für ihre Freunde endlich aus sich heraus kommt. Die teilweise überzeichneten Charaktere passen dabei großartig ins Gesamtbild, ohne übertrieben oder lächerlich zu wirken, sondern verstärken durch ihre Übertreibung sowohl den Spaß als auch die Emotionen im Handlungsverlauf. Elemente wie Freundschaft, die erste Liebe und Probleme mit der eigenen Familie sowie Mitschülern sorgen dabei gleichzeitig für ein hohes Identifikationspotential.

 

Bildergalerie von Meine teuflisch gute Freundin (6 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Die Blu-ray verfügt über eine hervorragende technische Qualität. Das Bild ist messerscharf, detailreich und liefert eine kräftige Farbgebung sowie sehr gutes Kontrastverhältnis. Der Ton verteilt sich räumlich auf alle Boxenbereiche. Die Sprachausgabe ist klar und sauber ortbar, vereinzelte Effekte unterstreichen gezielt das Geschehen. Der stimmige, jugendliche Soundtrack wurde weitläufig abgemischt, ohne sich allzu dominant zu präsentieren.


Das Fazit von: MarS

MarS

Meine teuflisch gute Freundin ist eine Familienkomödie nach bekannten Mustern und ohne große Überraschungen, überzeugt aber durch die sympathische, humorvolle Inszenierung, ebenso wie den perfekt harmonierenden Cast. Die Gags sind sehr gut getimt und treffen dank bissigem, trockenem Unterton voll auf den Punkt, wodurch der Film nicht nur jungem Publikum jede Mange Spaß macht. Meine teuflisch gute Freundin ist eine weitere absolut gelungene Adaption eines Jugendromans und ideal für einen unterhaltsamen Abend mit der ganzen Familie.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen