Men At Work - Staffel 1

Men At Work - Staffel 1

Originaltitel: Men at Work - Season 1
Genre: Sitcom
Regie: Mehrere Regisseure
Hauptdarsteller: Danny Masterson
Laufzeit: Ca. 203 Minuten (DVD)
Label: Sony Pictures Home Entertainment
FSK 12

Men At Work - Staffel 1   30.07.2013 von Panikmike

Milo und seine Freunde Neal, Gibbs und Tyler arbeiten in der Redaktion eines Magazins und erleben täglich skurrile und amüsante Situationen. Milo wurde gerade von seiner Freundin verlassen und seine Freunde versuchen stets, ihn aufzuheitern und zu verkuppeln. Doch leider läuft immer alles anders als geplant…

 

Men At Work handelt von vier Arbeitskollegen, die seit Jahren befreundet sind. Milo Foster (Danny Masterson) ist Reporter beim Magazin „Full Steam“, dem seine langjährige Beziehung fehlt. Lisa (Amy Smart) hat vor fast einem halben Jahr Schluss gemacht und Milo ist immer noch nicht darüber hinweg. Deswegen helfen seine Freunde wo sie können, um dem frisch gebackenen Single eine neue Freundin zu beschaffen. Doch Tyler (Michael Cassidy), Neal (Adam Busch) und Gibbs (James Lesure) gehen in eine komplett andere Richtung, denn keiner weiß wirklich, wie sie Milo helfen können. So ergeben sich witzige und teilweise skurrile Situationen, in denen sie selbst, aber auch der Zuschauer herzhaft lachen kann.

 

Jede der zehn Folgen behandelt ein komplett anderes Thema, das mal witzig, mal weniger witzig ist. In der dritten Folge zum Beispiel wird es für den Zuschauer sehr amüsant, als Milo und Gibbs eine sehr hübsche Frau kennenlernen. Bei ihr zu Hause angekommen möchte sie einen flotten Dreier und lehnt es zugleich ab, nur mit einem der beiden zu schlafen. Die Freunde willigen ein, doch Gibbs hat am nächsten Tag mit Milo ein großes Problem. Gibbs fängt sich jedoch sehr schnell und verguckt sich in einer anderen Folge in eine Frau, die unbedingt das neue Spiel „Die Eisritter von Droga 6“ kaufen möchte. Zusammen mit seinem nerdigen Freund Neal wartet er in einer sehr langen Schlange vor einem Videospieleladen, in der er seine neue Eroberung kennenlernt. Als er mit ihr dann für kurze Zeit verschwunden ist, bemerkt Neal, dass Gibbs mit seiner Videospiel-Mutter geschlafen hat – er stellt seinen Kumpel zur Rede…

 

Bildergalerie von Men At Work - Staffel 1 (12 Bilder)

Neben diverser Geschichten zum Abschaffen der Kaffeemaschine in der Arbeit, zur Recherche über Drogenhandel, zur Eifersucht von Neal, zum Fotoshooting mit einer Sextherapeutin, über eine Lügendetektor-App und über den Pärchen-Rabatt im Fitnessstudio, gibt es natürlich einen gewissen roten Faden, der immer wieder gespannt wird. In diesem Fall handelt es sich um Milos Exfreundin Amy, die ihm nicht aus dem Kopf gehen möchte. Was er selbst dagegen tut, und wie er Amy vergessen kann, müsst Ihr Euch in den zehn Folgen der ersten Staffel ansehen:

 

  • Folge 01 – Hangover
  • Folge 02 – Testballon
  • Folge 03 – Flotter Dreier
  • Folge 04 – Vertippt und zugenäht
  • Folge 05 – Geheimes Örtchen
  • Folge 06 – Voll verknallt
  • Folge 07 – Coming Out
  • Folge 08 – Volle Dröhnung
  • Folge 09 – Fett weg
  • Folge 10 – Super Milo

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Von dieser Serie hatte ich noch gar nichts gehört und war deswegen umso mehr überrascht, dass ich mich köstlich amüsierte. Da Die Wilden 70er eine meiner Lieblingsserien ist, fand ich natürlich die Besetzung der Hauptrolle von Milo alias Danny Masterson genial. Doch auch seine Kollegen brachten mich immer zum Schmunzeln, das Quartett passt sehr gut in die fiktive Geschichte der Serie. Leider enthält die erste Staffel nur zehn Folgen, die wie im Fluge vergehen. Da eine Folge nur 20 Minuten vorweisen kann, ist die Gesamtlaufzeit von 203 Minuten natürlich sehr kurz. Aber als Fan kann man aufatmen, denn die zweite Staffel ist bereits abgedreht und wird auch bald bei uns erscheinen. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen