PlayerUnknown’s Battlegrounds Season 5: Badlands

PlayerUnknown’s Battlegrounds Season 5: Badlands

Publisher: PUBG Cooperation
Entwicklerstudio: Blue Hole
Genre: Shooter
Sub-Genre: Battle Royale
Art: Fullprice
Erscheinungsdatum: 29.10.2019
USK 16

PlayerUnknown’s Battlegrounds Season 5: Badlands   27.11.2019 von Xthonios

Seit März 2017 gibt es nun schon PUBG, einen Battle Royale Shooter, in dem es darum geht, als Letzter zu überleben. Erstmals auf dem PC erschienen, gibt es das Spiel nun auch für die aktuellen Konsolen und selbst auf mobilen Endgeräten kann man es spielen.

 

Seit ziemlich genau einem Monat ist die fünfte Season von Playerunknown's Battlegrounds, oder auch PUBG genannt, in vollem Gange. Der Start der Season wurde mit dem Patch 5.1 eingeläutet, der sehr viele gute Neuerungen in das Spiel bringt.

 

Neben dem großen Patch erschien auch der neue Season Pass „Badlands“ (für 9,99 € im Steam Shop erhältlich) mit dem die Spieler die Möglichkeit haben, verschiedene Missionen abzuschließen. Die Missionen sind durch die Bank weg unterschiedlich. Man erhält jeden Tag drei tägliche Missionen, sowie jede Woche drei zusätzliche Missionen. Passbesitzer erhalten vier weitere „Premium-Missionen“, um einen schnelleren Fortschritt zu gewährleisten. Neben den täglichen und wöchentlichen Missionen gibt es diesmal wieder Herausforderungen in denen man seine Fähigkeiten mit bestimmten Waffen zeigen kann. Wenn man diese abschließt, erhält man den zur bestimmten Waffe winkenden Skin. Hier gefällt vor allem der SKS und KAR98K Skin. Negativ an der Sache ist, dass man dafür ein sehr auffälliges T-Shirt tragen muss, welches man normalerweise eher vermeiden würde.

Durch die Missionen werden so Waffen-Skins, Klamotten, Fahrzeug-Skins, Battlepoints oder neuerdings auch Gutscheine für ein Level Up freigespielt. Die Gutscheine für ein Level Up gelten jedoch erst für den Season Pass 6! So erhoffen sich die Entwickler die Spieler auch in Season 6 zu überzeugen, sich einen Pass zu holen.

 

Aber lohnt es sich auch für jeden, sich so einen Pass für gut 10 € zu kaufen?

Sinn ergeben tut es natürlich, wenn der Spieler Spaß am Spiel hat und dieses auch gerne und regelmäßig spielt. Es handelt sich bei dem Erspielten nur um kosmetische Gegenstände, doch so manchen Ehrgeiz wird der Pass auf jeden Fall wecken! Wer möchte nicht einen goldenen Groza Skin besitzen, der nebenbei auch noch die Abschüsse mit dieser Waffe zählt?

 

Ohne den Pass bekommen die Spieler zwar auch die Möglichkeit Gegenstände freizuspielen, jedoch sind es gerade mal ein Drittel der Anzahl an Gegenständen, die Spieler erhalten können. Die Passbesitzer erhalten die freien Skins ebenfalls zusätzlich zu den Premium-Skins. Wer seinen Level bis auf 100 steigen kann, erhält für fast 10 € knapp 130 kosmetische Gegenstände im Spiel!

 

Der Patch 5.1 steht ganz im Zeichen vom Rework der Karte Miramar und der PUBG PGC, der Weltmeisterschaft, die von Ende Oktober bis Mitte November läuft. Im Zuge dessen gibt es neben dem Season Pass auch Skins, die gegen Geld erworben werden können. Um Miramar selbst gibt es nun eine Story, die die Spieler durch das Aufsammeln von CDs im Spiel auf allen Karten freischalten können. Hier gibt es Community-Ziele d. h., jeder der CDs sammelt hilft somit der gesamten Community die Story weiter zu verstehen, Cut Scenes, kosmetische Gegenstände und weiteres freizuschalten. Einem Monat nach der Veröffentlichung wurden so schon über 550 Millionen CDs gesammelt!

 

Bildergalerie von PlayerUnknown’s Battlegrounds Season 5: Badlands (5 Bilder)

Auf der Wüstenkarte wurden nun Rampen und Loopings eingeführt, die zwar einen gewissen Spaß bringen, aber im Eifer des Gefechts eher störende Hindernisse sein können. Des Weiteren erhält die WIN94 endlich ein 2,7x Scope, welches fest montiert ist und die Waffe zu einer guten Alternative anderer Scharfschützengewehre macht. Der Loot spawn fast aller Waffen wurde auf der Karte erhöht, was, wenn wir ehrlich sind, auch bitter nötig war! Eine weitere, sehr coole Neuerung, die leider nur Miramar erhält, sind Getränkeautomaten, aus denen man Booster erhalten kann. Witziges kleines Gimmick!

 

Das Update hat Vieles richtiggemacht und die Performance auf allen Karten enorm verbessert, der Sound wurde ebenfalls weiter angepasst und zusätzlich gibt es neben dem Pass noch eine neue Spielmechanik mit der man den Spielern die Möglichkeit gibt, Nahkampfwaffen zu werfen.



Cover & Bilder © 2019 PUBG CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

 

Zusammengefasst ist die Season 5 einer der wohl besseren Patches und Entscheidungen der Entwickler, PUBG immer besser zu machen. Denn sind wir ehrlich: Kein anderes Spiel bringt so viel Frust, nach einer vermeintlichen Niederlage und Genugtuung nach einem weiteren Chicken-Dinner wie PUBG.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen