Prinzessin Fantaghirò - Komplettbox

Prinzessin Fantaghirò - Komplettbox

Originaltitel: Fantaghirò
Genre: Abenteuer • Kinderfilm • Drama • Serie
Regie: Lamberto Bava
Hauptdarsteller: Alessandra Martines
Laufzeit: DVD (906 Min) • BD (921 Min)
Label: Studio 100 Media GmbH
FSK 12

Prinzessin Fantaghirò - Komplettbox   07.10.2016 von Panikmike

Die Märchenfilm-Reihe Prinzessin Fantaghirò wurde von 1991 bis 1996 gedreht und erfreut jährlich viele Kinder und Erwachsene. Die Geschichte basiert auf einem Märchen aus dem neunten Jahrhundert und wurde mittlerweile in viele Sprachen übersetzt. Studio 100 Media GmbH brachte nun eine Box mit allen zehn Folgen heraus, die auf fünf Blu-rays in HD ihren Platz gefunden haben…

 

In zehn Folgen wird die Geschichte der Prinzessin Fantaghirò (Alessandra Martines) erzählt. Zwei Folgen gehören thematisch immer zusammen - ergo gibt es insgesamt fünf verschiedene, aber zusammengehörige Geschichten.

 

Zwei Königreiche bekriegen sich seit ewigen Zeiten und es ist kein Ende in Sicht. Einer der Könige (Mario Adorf) sehnt sich nach einem männlichen Erben, bisher hat er aber nur zwei Töchter gezeugt. Als er von einem Feldzug nach Hause zurückkehrt, stürmt er voller Freude das Schlafgemach, um so die Geburt seines Sohnes mitzuerleben. Doch er wird zum dritten Mal enttäuscht, es ist abermals eine Tochter, welche auf dem Namen Fantaghirò getauft wird. Als sie einige Jahre später ihrem Vater Schwierigkeiten bereitet, wird sie von ihm aus dem Schloss verbannt. Lange Zeit ist sie alleine in der Wildnis und lernt dort den Weißen Ritter kennen, der ihr das Kämpfen und das Überleben beibringt.

 

Die Jahre vergehen und der feindliche König stirbt. Sein Sohn Romualdo (Kim Rossi Stuart) macht Fantaghiròs Vater ein Angebot: Ein Zweikampf unter Kämpfern soll den Krieg beenden. Da sich der König unschlüssig ist, bittet er die Weiße Hexe um Rat. Diese prophezeit ihm, dass nur seine Nachkommen siegen werden. Aus diesem Grund geben sich alle drei Töchter als Ritter aus, um den Krieg endgültig zu stoppen.

 

Lange halten Fantaghiròs Schwestern jedoch nicht durch. Schon nach ein paar Tagen in der Wildnis reiten sie ins Schloss zurück und hoffen, dass Fantaghirò dem Krieg ein Ende setzen kann. Diese stellt sich bei Romualdo als Graf von Walddorf vor und nimmt die Herausforderung des Prinzen an, das heilige Tier in der Grotte zu besuchen. Eine Sage erzählt, dass alle Männer von dem abscheulichen Monster getötet und alle Frauen gegessen werden. Nur so kann der skeptische Romualdo feststellen, ob der Graf wirklich ein Mann ist oder ob ihm nur etwas vorspielt wird…

 

Wie geht die Geschichte weiter? Wird Fantaghirò von dem Monster angefressen oder gar getötet? Warum möchte Romualdo die wahre Identität vom Grafen kennen? Wird der Krieg noch Jahrzehnte dauern oder wird endlich eine Lösung gefunden?

 

Bildergalerie von Prinzessin Fantaghirò - Komplettbox (6 Bilder)

Mittlerweile kennen fast alle Menschen auf unserem Planeten dieses Märchen. Drei Jahre nach der Veröffentlichung von Koch Media brachte nun Studio 100 Media GmbH die zehn Folgen mit insgesamt rund 921 Minuten auf fünf HD-Scheiben heraus. Qualitativ sollte sich der Fan im Vergleich zu aktuellen Produktionen keine Wunder erwarten, dennoch lohnt sich der Kauf auf Blu-ray. Das Bild ist schärfer als auf DVD und es sind auch mehr Details sichtbar. Typisch für eine ältere Produktion ist auch hier ein Bildrauschen vorhanden, was allerdings zum Alter der Serie passt. Die ersten sechs Episoden wurden vom Originalmaterial erneut abgetastet und sehen in HD sehr gut aus. Die letzten vier Folgen allerdings wurden direkt auf PAL-Video-Material produziert und liegen daher nicht in nativem HD vor. Tontechnisch passiert leider nicht viel, Effekte gibt es kaum und der Subwoofer hat eine lange Pause. Bei so einer Serie ist der Ton aber nicht ausschlaggebend, dennoch wäre eine Auslastung der Dolby-Digital-Anlage für einen Cineasten wünschenswert gewesen. Das Zielpublikum (Kinder und Familien) wird jedoch kaum Wert darauf legen, es geht da klar um den Kult der Serie.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich mag die Geschichte von Fantaghirò und ihre Schwestern. Auch wenn sie eher was für Kinder ist und ich mittlerweile als Erwachsener nicht mehr ganz so leicht zu begeistern bin, habe ich mir die Serie noch einmal angesehen. Langweilig wird es kaum, dennoch gibt es ein paar Szenen, die in meinen Augen richtig aufgebläht sind. Kinder sehen das allerdings ein wenig anders, unsere 12-jährige Testerin war begeistert und wollte nach einer Folge gleich die Nächste sehen. Wer seinen Kindern eine Freude machen möchte und in der Weihnachtszeit nichts vor hat, der sollte sich den Kauf der Blu-ray überlegen. Für den Preis von nicht mal 30 Euro ist die Serie auch ein tolles Geschenk zum Geburtstag oder aber zu anderen Gelegenheiten.  Kindheitserinnerungen kommen ans Licht - ich muss weg :)


Die letzten Artikel des Redakteurs:


Kommentare

06.12.2013 08:11:07 von Mitch


Welch Erinnerung an die Weihnachtszeit. Lief die Serie doch vor Jahren immer pünktlich an den Adventsstagen. Schade, die letzten Jahre hab ich sie dort vermisst. Danke, dass ihr mich dran erinnert habt. Mario Adorf in Höchstform - wirklich sehr sehenswert!

alle Kommentare anzeigen (1)


Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen