Ready for Hangover

Ready for Hangover

Originaltitel: Ready for Hangover
Genre: Komödie
Regie: Sean Doyle
Hauptdarsteller: Christian Oliver • Seamus Dever
Laufzeit: Ca. 87 Minuten
Label: SchröderMedia Handels GmbH
FSK 16

Ready for Hangover   10.05.2012 von Crazyorange

Seit 2009 ist das Wort „Hangover“ wohl jedem ein Begriff. Denn in diesem Jahr wurden gleich zwei Streifen produziert, die dieses Wort im Titel stecken haben. Zwei? Richtig gelesen, zwei! Denn neben der Kinoproduktion um das Wolfsrudel von Alan, Stu, Phil und Doug gab es eine weitere Produktion mit dem Namen Ready for Hangover. Ob die beiden Komödien miteinander vergleichbar sind, erfahrt Ihr hier!

Chris (Christian Oliver) wagt den großen Schritt und wird heiraten. Natürlich haben sich seine Freunde Marc (Seamus Dever), Lawrence (Evan Helmuth) und Dean (Jonathan Murphy) etwas ganz Besonderes für seinen Junggesellenabschied einfallen lassen: Auf nach Las Vegas! Zuerst wird mit Stripperinnen wild gefeiert, dann geht es mit dem Hubschrauber weiter in Richtung Süden. Der plötzlich leere Tank zwingt sie jedoch zur unfreiweilligen Landung per Fallschirm – mitten in Mexico. Dort treffen sie auf Don Julio (Alex Rocco), dem sie zu seinem Haus folgen. Dieses entpuppt sich als Luxus-Villa mit Bar, Pool und vielen attraktiven, jungen Frauen. Benebelt vom Reichtum des Anwesens fällt ihnen erst nach Stunden auf, dass Don Julio ein wahrer Drogenbaron ist. Die vier Freunde ergreifen die Flucht und versuchen, per Anhalter vorwärts zu kommen.

Sie landen schließlich in einer Kneipe, in der sie auf Puri (Fernanda Romero) treffen, Don Julios Tochter. Der Abend endet für die fünf jedoch wegen Geldbetrugs im Gefängnis. Gegen Kaution kommen sie alle frei, werden aber von einem wütenden Don Julio erwartet. Ohne zu zögern, fliehen sie vor ihm in die Prärie. Nach langem Fußmarsch entdecken sie einen verzweifelten Stierkämpfer, bereits mit Schlinge um den Hals und kurz vor seiner letzten Tat. Sie bewahren ihn vor dem Tot und nehmen ihn mit sich. Während sie Unterschlupf bei einer Freundin von Puri finden, geben sie ihm neue Kraft für den bevorstehenden Stierkampf.

Mit der Zeit erkennt Dean, dass er sich in Puri verliebt hat. Nun konkurriert er mit Marc, der ebenfalls ein Auge auf sie geworfen hat. Doch beide sind sprachlos, als Puri plötzlich entführt wird. Zu viert machen sie sich auf die Suche nach ihr. Ob sie es schaffen, Puri zu retten? Und wird Chris rechtzeitig zur Hochzeit zu Hause sein?

Bildergalerie von Ready for Hangover (7 Bilder)

Ready for Hangover wurde 2009 produziert und erscheint nun, drei Jahre später, auf Blu-ray. Bild und Ton des Streifens sind in Ordnung, könnten aber besser sein. Die FSK von 16 ist meiner Meinung nach jedoch zu hoch angesetz, vor allem im Vergleich mit anderen Filmen der gleichen FSK Beschränkung. Die Schauspieler können, trotz gutem Aussehen, leider nur mit mittelmäßiger Leistung beeindrucken. Diese passt wiederum aber zur Geschichte des Films, die sich niedrig hält und sehr unspektakulär ausfällt. Ein paar komische Momente und kuriose Gestalten sind enthalten, der eine oder andere Lacher beim Betrachter dürfte also trotzdem garantiert sein. Die Idee des Films ist gut, man hätte durch mehr Handlung und Spannung aber durchaus mehr erreichen können.


Das Fazit von: Crazyorange

Crazyorange

Beim Lesen des Titels Ready for Hangover musste ich, wie kann es auch anders sein, sofort an das legendäre Wolfsrudel von Hangover denken. Auch die Beschreibung auf der Blu-ray lässt vermuten, dass es sich um eine ganz ähnliche Geschichte handelt. Doch dem ist nicht so! Außer dass es sich hier um einen Junggesellenabschied in Las Vegas handelt, haben diese beiden Filme wirklich nichts gemeinsam. Ich persönlich hatte mehr erwartet als eine flache Story mit mittelmäßiger Besetzung. Ready for Hangover ist ein Film, bei dem man getrost das Hirn für 90 Minuten ausschalten und sich einfach nur berieseln lassen kann.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen