Sekirei – DVD Gesamtausgabe

Sekirei – DVD Gesamtausgabe

Originaltitel: Sekirei
Genre: Action • Fantasy • Erotik
Regie: Keizō Kusakawa
Laufzeit: DVD (300 Min)
Label: Kazé / Seven Arcs
FSK 16

Sekirei – DVD Gesamtausgabe   16.04.2017 von MarS

Während die Anime-Serie Sekirei aus dem Jahr 2008 bereits seit einigen Jahren als Gesamtausgabe auf Blu-ray erhältlich ist, gab es die 12 Folgen der ersten Staffel bisher lediglich auf vier Volumes aufgeteilt auf DVD. Nun erschien endlich auch eine Sekirei - DVD Gesamtausgabe, und wir haben einen Blick gewagt...

 

Minato Sahashi ist Oberschüler in Shinto Teito, und nun bereits zum zweiten Mal durch die Aufnahmeprüfung zur Uni gefallen. Da plötzlich trifft er auf die hübsche Musubi, welche sich schnell als "Sekirei" entpuppt, ein menschenähnliches Wesen mit speziellen Kräften. Sie befindet sich mitten in einem Kampf zwischen ihresgleichen, bis nur noch eine "Sekirei" übrig ist und sich damit das Recht verdient, in den Himmel aufzusteigen. Dieses sogenannte "Sekirei-Projekt" findet unter der Leitung des geheimnisvollen Großkonzerns MBI statt, welcher ebenfalls große Macht über die Stadt Teito besitzt. Für den endgültigen Sieg benötigt jede "Sekirei" einen menschlichen "Ashikabi", um sich mit ihm zu vereinigen und dadurch ihre Flügel zu erlangen. Ein Glück, dass Minato offensichtlich der passende "Ashikabi" für Musubi ist, denn schon stehen die nächsten "Sekirei" auf der Matte, um sie zu besiegen. Ob er will oder nicht, von einem Moment auf den nächsten befindet sich Minato inmitten eines gnadenlosen Battle Royale zwischen jeder Menge heißer Mädchen mit wenig Schamgefühl und großen Brüsten...

 

Sekirei bietet eine Geschichte mit viel Potential für Spannung und rasante Action, schafft es aber im Verlauf nicht ganz dieses auch tatsächlich zu nutzen. Während die Story selbst ein wenig wirr aufgebaut ist konzentriert sich die Serie in weiten Teilen zu sehr darauf, die sexy Anime-Girls und ihre Unterwäsche bzw. deren nackte Körper zu präsentieren, wodurch sich Sekirei immer wieder ein wenig selbst im Weg steht und die Handlung aus dem Blick verliert. Natürlich macht es Spaß, den heißen Mädels dabei zuzusehen, wie sie sich in rasanten Kämpfen gegenseitig die Kleider vom Leib befördern, auf Dauer wird aber auch das etwas zu eintönig. Wenig hilfreich sind dabei die Charaktere, welche zwar sympathisch, jedoch eher eindimensional ausgefallen sind nur auf der Seite der oftmals nur kurz auftauchenden Gegenspieler Akzente setzen können. Die Geschichte selbst dreht sich dabei oftmals ein wenig im Kreis und wirft deutlich mehr Fragen und Cliffhanger auf, als letztendlich beantwortet werden, was sich auch im "To be continued" am Ende der letzten Folge wiederspiegelt. Hier bleibt die Hoffnung, dass die zweite Staffel, Sekirei - Pure Engagement, ebenfalls bald als DVD Gesamtausgabe erscheinen wird und in diesem Bereich etwas Abhilfe schaffen kann. 

 

Die Animationen von Sekirei sind eher schlicht gehalten und weisen dementsprechend nur einen geringen Detailgrad auf. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den sehr hart und geradlinig gezeichneten Figuren, während die Hintergründe nur minimalistisch ausgearbeitet wurden. Die Actionszenen sind rasant inszeniert, aber ebenfalls wenig detailliert und eher unübersichtlich gestaltet. Dafür punkten diese durch ihre Vielseitigkeit sowie zahlreiche verschiedene Kampfstile und Fähigkeiten, die für stetige Abwechslung sorgen. Lobenswert ist die deutsche Synchronisation, die sich durchaus hören lassen kann und für die meisten Charaktere eine passende Stimme mit an Bord hat. Der Soundtrack wiederum ist unspektakulär und bleibt eigentlich nicht im Gedächtnis, sondern verkommt eher zu einem belanglosen Hintergrundgeräusch.

 

Das Bild der DVD ist ausreichend, um den Spaß an der Serie nicht zu trüben, hat jedoch mit einigen Mängeln zu kämpfen. Während sich die Grundschärfe immer wieder in sehr weich gezeichneten Szenen verliert sind es vor allem die unsauberen Kanten, die unschön ins Auge fallen. Vor allem bei schnellen Bewegungen wirkt das gesamte Bild sehr unruhig und neigt zu Klötzchenbildung in den Randbereichen. Die Farbgebung hingegen ist angenehm und weiß zu gefallen. Der Ton ist kräftig und gerade im Dialogbereich sehr laut abgemischt. Im Gesamtbild ist die Tonspur auf Grund der Abmischung in 2.0 eher frontlastig, weitet sich aber bei passendem Equipment auch auf die übrigen Boxen der Surroundanlage aus und sorgt damit für etwas mehr Atmosphäre. 

 

Bildergalerie von Sekirei – DVD Gesamtausgabe (6 Bilder)

Abschließend der Episodenguide zu Sekirei - DVD Gesamtausgabe:


  • Episode 01 - Sekirei
  • Episode 02 - Die Tür in ein neues Heim
  • Episode 03 - Das grüne Mädchen
  • Episode 04 - Seltsame Vorkommnisse in der Maison Izumo
  • Episode 05 - Die Wasser-Sekirei
  • Episode 06 - Der Maison Izumo-Blumenkrieg
  • Episode 07 - Die schwarze Sekirei
  • Episode 08 - Teito ist abgeriegelt
  • Episode 09 - Bänder und Wind
  • Episode 10 - Der Abend vor der Flucht
  • Episode 11 - Verschwindendes Sekirei-Mal
  • Episode 12 - Die Sekirei des Schicksals

 

© Sakurako Gokurakuin/Square Enix, SEKIREI Project


Das Fazit von: MarS

MarS

Sekirei bietet solide Anime-Unterhaltung, die zwar im Storybereich ein wenig schwächelt, dafür jede Menge abwechslungsreiche Action und noch mehr Fanservice in Form von heißen Girls bietet, die regelmäßig ihre Höschen und Oberweiten in die Kamera strecken oder komplett blank ziehen. Den Humor bezieht die Serie dabei aus dem Umgang der eher schüchternen Hauptfigur Minato mit der Vielzahl an freizügigen Damen, was im Gesamtbild sehr amüsant ist, auch wenn große Lacher ausbleiben. Wer auf leichte Erotik, sexy Mädels und rasante Action steht, der kann bei Sekirei bedenkenlos einen Blick riskieren, wer etwas mehr Story bzw. eine schlüssige und spannende Geschichte braucht sollte hingegen eher die Finger davon lassen...oder auf die zweite Staffel Sekirei - Pure Engagement warten, die dann vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringt.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen