The Last Ship - Staffel 3

The Last Ship - Staffel 3

Originaltitel: The Last Ship - Season 3
Genre: Action-Science-Fiction-Serie
Regie: Mehrere Regisseure
Hauptdarsteller: Eric Dane
Laufzeit: DVD (520 Min) • BD (520 Min)
Label: Polyband
FSK 16

The Last Ship - Staffel 3   24.02.2017 von Panikmike

Vor über einem halben Jahr fuhr in 13 Folgen ein Schiff über den Bildschirm unseres Chefredakteurs, welches mit der zweiten Staffel noch lange kein Ende nahm. Nun ist die vierte Staffel abgedreht und die dritte Staffel von The Last Ship ist auf DVD und Blu-ray erhältlich. Worum es geht und wie die gefährliche Mission in China bei uns abgeschnitten hat, könnt Ihr hier nachlesen…

 

Es ist einige Zeit vergangen und der neue amerikanische Staat hat das Gegenmittel zu dem tödlichen Virus gefunden. In den letzten Monaten wurde es überall auf der Welt verteilt und half Millionen von Menschen vor dem Tod. Der Wiederaufbau der einzelnen Länder und Staaten ist voll im Gange und der neue Präsident Jeffrey Michener (Mark Moses) hält die typische Ansprache vor seinem Volk. Er erklärt wie die Lage ist und was die Regierung von nun an vorhat. Commander Tom Chandler (Eric Dane) wird vom Präsidenten dazu auserkoren, nach China zu reisen, um dort mit dem dortigen Präsidenten Peng (Fernando Chien) ein Schwätzchen zu halten und herauszubekommen, warum in China die Verteilung des Heilmittels schleppend vor sich geht. Seine alte Bekannte Sasha Cooper (Bridget Regan) weicht dabei nicht von seiner Seite, da sie als Übersetzerin dabei ist und froh ist, dass sie Tom nach dem ganzen Umschwung der Nation wieder einmal sieht.  

 

Währenddessen ist die USS Nathan James unter ihrem neuen Kapitän Mike Slattery (Adam Baldwin)  unterwegs nach Vietnam, um bei der Verteilung des Heilmittels zu helfen. Die Mission stellt sich als schier einfach und entspannt heraus, bis die Dankesfeier in einem Nachtclub durch Schüsse unterbrochen wird. Es wird scharf geschossen und einige Crewmitglieder der USS Nathan James müssen dort ihr Leben lassen. Die anderen werden gefangen genommen und auf eine Insel gebracht, um dort jedem der Gefangenen Blut abzunehmen. Warum dies passiert und wer dahinter steckt weiß von den Amerikanern keiner, doch die Regierung der Vereinigten Staaten und auch Tom Chandler versuchen alles, um seine ehemaligen Kameraden aus den Fängen der Vietnamesen zu bekommen.

 

Was passiert mit der USS Nathan James und dessen Besatzung? Wird es Tom Chandler und der Regierung gelingen, die Geiseln zu befreien? War der Impfstoff auf der ganzen Welt wirksam oder ist der Virus irgendwo mutiert, sodass das Medikament nicht anschlägt?

 

Die dritte Staffel von The Last Ship hilft der Serie aus dem Loch heraus, welches die zweite Staffel (hier unser Review dazu) hinterlassen hat. Der Einstieg ist gelungen, man findet sich sofort wieder in die Story hinein und fiebert mit Tom Chandler und seinen Kollegen mit. Die rasanten Actionszenen, die interessante Geschichte und auch die schönen Orte wurden von den ersten beiden Staffeln fortgesetzt und können abermals überzeugen. Auch wenn sich die Geschichte dreht und es nicht mehr direkt um den Virus handelt, sondern mehr um politische Beziehungen und die Regierung, so ist die Story plausibel und lädt zu einer vierten Staffel ein, die schon produziert wurde und in diesem Jahr im TV ausgestrahlt wird. Wer sich übrigens nicht mehr an die vorherigen Staffeln erinnern kann, der kann sich eines der Extras bei der dritten Staffel ansehen. „Was bisher geschah“ erleichtert dein Einstieg, insofern man einen braucht.

 

Wo wir schon einmal bei den Extras wären. Neben dem oben genannten Spezial gibt es noch Einblicke in die Episoden, eine Übersicht über die komplette Staffel 3 und eine Art Behind the Szenes. Die Bildqualität der Serie ist und bleibt fantastisch, der Auftraggeber TNT hat sichtlich darauf geachtet, dass nicht nur die Schärfe, sondern auch die Details sowie die Qualität an sich passen. Die deutsche Übersetzung ist erneut sehr gut, die Dolby-Digital-Anlage bekommt besonders in den actionreichen Szenen viel Arbeit. Die dritte Staffel steht in Sachen Qualität ihren beiden Vorgängern in nichts nach.

 

Bildergalerie von The Last Ship - Staffel 3 (8 Bilder)

Abschließend gibt es noch den Episodenguide der Staffel 3:

 

  • Folge 01 – Der Scott-Effekt
  • Folge 02 – Aufgehende Sonne
  • Folge 03 – Vampire
  • Folge 04 – Hausbesuch
  • Folge 05 – Minenfeld
  • Folge 06 – Wer suchet, der findet
  • Folge 07 – In der Dunkelheit
  • Folge 08 – Umbruch
  • Folge 09 – Paradies
  • Folge 10 – Ferngesteuert
  • Folge 11 – Vermächtnis
  • Folge 12 – Widerstand
  • Folge 13 – Blick nach vorn

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Die zweite Staffel von The Last Ship fand ich persönlich zwar ganz gut, aber leider auch nicht mehr. Die dritte Staffel hingegen fährt an Spannung und Action wieder nach oben und schafft es dadurch, die Serie selbst wieder nach oben zu katapultieren. Die Mission in China ist sehr gut inszeniert, neue Personen werden eingeführt und wie es auch bei vielen anderen Serien zu sehen ist, werden natürlich einige Schauspieler aus den vorherigen Staffeln dezimiert. Ich bin gespannt wie es weitergeht, dafür gibt es leider wieder eine Wartezeit von mindestens einem halben Jahr. Wer die Serie bisher mochte, der muss sich die dritte Staffel unbedingt ansehen. Von mir gibt es 9 von 10 Punkte und eine wahnsinnige Vorfreude auf die Staffel 4.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen