The Toxic Avenger - 3-Disc Ultimate Edition

The Toxic Avenger - 3-Disc Ultimate Edition

Originaltitel: The Toxic Avenger
Genre: Trash / Action / Horror
Regie: Michael Herz • Lloyd Kaufman
Hauptdarsteller: Mitch Cohen
Laufzeit: Ca. 79 / 91 Minuten
Label: \'84 Entertainment

The Toxic Avenger - 3-Disc Ultimate Edition   19.11.2012 von Panikmike

Mit einem muskulösen Körper, entstelltem Gesicht und viel Aggression in sich, startet der Toxic Avenger erneut auf DVD einen Rachefeldzug durch Tromaville. Im auf 999 Stück limitierten Mediabook erscheint der Film in zwei verschiedenen Versionen, die sich die Sofahelden angesehen haben …

 

Melvin wohnt in Tromaville und arbeitet als Putzmann im Tromaville Fitnesscenter. Er ist total unbeliebt, hat keine Freunde und vor allem auch keine Freundin. In seinem Leben hatte er noch nie eine Beziehung und er wird von der Gesellschaft als Loser bezeichnet. Die anderen jungen Männer und Frauen in seinem Alter amüsieren sich und leben die 80er Jahre Kultur aus. Melvin ist der Sündenbock in Tromaville, er wird permanent verarscht, was extrem an seinem Ego kratzt.

 

Eines Tages ändert sich Melvins Leben schlagartig, als er vor lauter Demütigung aus dem Fenster springt und in einem radioaktiven Fass voller grünem Schleim landet. Der Giftmüll war auf dem Weg zu einer nahegelegenen Deponie und stand zu diesem Zeitpunkt zufällig vor dem Fitnesscenter. Total entstellt und mit Schmerzen wird er von seiner Mutter verstoßen und verzieht sich voller Einsamkeit auf die Mülldeponie, auf der er in Zukunft auch wohnt. Die Verwandlung in das „Monster“ hat aber auch sein Gutes, der Toxic Avenger kämpft von nun an gegen das Verbrechen in Tromaville. Ein paar Tötungen und gute Taten später lernt er eine blinde Frau kennen, die kurz darauf sogar seine Freundin wird. Als Superheld kann er in der Stadt aufräumen, bis der Bürgermeister ihn aus dem Weg schaffen möchte …

 

Der Low-Budget-Horrorfilm wurde 1985 in den USA gedreht. Damals galt er als Kultfilm im Trash-Sektor. ´84 Entertainment nahm sich den Film an und veröffentlichte nun ein Mediabook mit zwei unterschiedlichen Fassungen (Director´s Cut, Extended Version) des Films auf drei DVDs. Im 12-seitigen Booklet kann sich der Fan über den Toxic Avenger und dessen Regisseure informieren. Wem das nicht reicht, der sollte sich die Extras auf der dritten Disc ansehen, denn hier bekommt der Fan über sechs Stunden Bonusmaterial. Das Mediabook sieht im Regal super aus, vor allem, wenn man das beiliegende Poster daneben aufhängt. Fans sollten aber schnell zum Händler ihres Vertrauens fahren, denn das Mediabook ist auf 999 Stück limitiert!

 

Bildergalerie von The Toxic Avenger - 3-Disc Ultimate Edition (10 Bilder)

The Toxic Avenger ist in typischer B-Movie-Tradition auf DVD gepresst worden. Qualitativ ist das Bild gelungen, ein Bildrauschen und detailarme Bilder waren leider nicht vermeidbar. Allerdings hält sich alles in Grenzen, alles in allem ist die Qualität der DVD gut geworden. Ein perfektes Bild wäre für einen B-Movie-Trash-Film aber auch die falsche Wahl. Soundtechnisch wird das Werk bei beiden Fassungen in Deutsch und Englisch in Dolby Digital 2.0 präsentiert.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich kannte damals die DVD-Veröffentlichung von The Toxic Avenger und konnte es kaum erwarten, ihn 25 Jahre nach dem Start wieder in meinen Händen zu halten. Das Mediabook ist schön gemacht und macht im Regal was her. Wer auf Trash-Filme steht, der sollte The Toxic Avenger nicht auslassen. Die Story ist zwar oberflächlich, aber wer zwischen den Zeilen lesen kann, wird eine klare Botschaft erkennen können. Auch heute noch kann der Film unterhalten, auch wenn man definitiv Fan von Trash-Filmen und B-Movies sein muss.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen