Tomb Raider Collectors Edition

Tomb Raider Collectors Edition

Originaltitel: Tomb Raider / Tomb Raider 2 – Cradle of Life
Genre: Action / Abenteuer
Regie: Simon West / Jan de Bont
Hauptdarsteller: Angelina Jolie • Christopher Barrie • Ciarán Hinds
Laufzeit: DVD (217 Min) • BD (217 Min)
Label: Concorde
FSK 12

Tomb Raider Collectors Edition   13.01.2010 von Panikmike

Concorde veröffentlicht am 14.01.2010 beide Teile von Lara Croft auf Blu-ray. Hier bekommt ihr die doppelte Action mit nur einem Kauf. „Tomb Raider“ von 2001 und „Tomb Raider 2: Die Wiege des Lebens“ von 2003 kommt nun in High Definition auf unsere Fernseher. Ob diese Edition punkten kann, lest ihr hier…

Das Computerspiel kennt mittlerweile jeder, denn die Serie ist eine der bekanntesten seit der Geschichte der Videospiele. Als die Nachricht kam, die Spiele werden verfilmt, war die Frage wer denn die weibliche Hauptdarstellerin spielen sollte. Wahrscheinlich gibt es keine bessere als Angelina Jolie, die in beiden Teile die Rolle der Archäologin übernommen hat. Mit viel Sex-Appeal, satter Action und unglaublich schönen Sets kommen beide Teile nun auf Blu-ray. Die Qualität der blauen Scheibe unterstreicht zusätzlich die Qualität der beiden Filme.

In Tomb Raider findet die Archäologin Lara Croft (Angelina Jolie) in ihrer Villa eine mysteriöse Uhr. Ihr Vater (Jon Voight), der seit einiger Zeit verstorben ist, versteckte sie und war der Meinung, dass seine Tochter sie irgendwann finden würde. Die Zeit wäre dann reif das Rätsel um die Uhr zu lösen. Lara begibt sich zum Altertumsspezialisten Powell (Iain Glen), denn sie selbst kann mit der Uhr nicht allzu viel anfangen. Doch Lara bemerkt schon nach kurzer Zeit, dass es der größte Fehler ihres Lebens war, denn Powell ist jemand anders, als er zu sein scheint. In Wirklichkeit gehört er einem Geheimbund an, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Zeit zu kontrollieren. Dazu benötigen sie das „allsehende Auge“ das in der Uhr versteckt war. Doch damit ist es nicht getan, denn nur mit diesem Relikt können sie zwei dreieckige Tafeln bergen. Diese müssen sie dann bei einer richtigen Planetenkonstellation zusammenbauen. Doch die Chance ergibt sich nur alle 5000 Jahre, schlägt der Versuch fehl, so heißt es erneut warten! Nachdem Lara die Uhr an Powell verloren hat, versucht sie natürlich zu verhindern, dass dieser an die Tafeln gelangt. Über mehrere Kontinente gibt es eine Jagd, bei der kein Auge trocken bleibt!

Bei Tomb Raider 2: Die Wiege des Lebens geht es erneut ans Eingemachte. Lara reist zuerst nach Griechenland, da hier eine Kultstätte durch ein Erdbeben freigelegt wurde. Dort entdeckt sie einen geheimen Tempel, in dem die berühmt-berüchtigte Büchse der Pandora liegen soll. Öffnet man diese, so bringt sie unvorstellbare Mächte gegen die Welt. Doch im Tempel befindet sich nur eine seltsame Kugel, die den Weg zum eigentlichen Artefakt weist. Jedoch hat Lady Croft Pech, denn kurz bevor sie sich die Kugel schnappen konnte, werden ihre Gefolgsleute getötet und sie kann nur knapp den Tod entrinnen. So befreit sie ihren alten Freund Terry (Gerard Butler) und macht sich mit ihm auf die Suche nach der geheimnisvollen Kugel…

Seltsamerweise kam der erste Teil der Videospielverfilmung bei den Fans nicht allzu gut an, jedoch spielte er im Gesamten über 280 Millionen Dollar ein und wurde somit zur erfolgreichsten Verfilmung eines Spiels seinerzeit! Weil alle der Meinung waren dass Simon West (Regisseur des ersten Teils) es nicht schafft mehr Leben einzuhauchen, wurde der allseits bekannte Regisseur Jan de Bont (Regie von „Speed“ engagiert. Dieser schaffte es dann auch, dass der zweite Teil besser als das Original wurde. Es gibt mehr Action, mehr Abenteuer und mehr Unterhaltung. Natürlich hat es der gesamte Film auch Angelina Jolie zu verdanken, denn ohne sie wäre der Film nichts!

Die Qualität der Blu-ray ist gut, jedoch merkt man beim ersten Teil schon, dass das Bildmaterial nicht ideal zur Verfügung stand. Hier kann man unschönes Bildrauschen entdecken, beim zweiten Teil ist dagegen keine Spur dieses Makels. Der Ton ist bei beiden Filmen sehr gut, die Boxen krachen, wie man es sich von einem Actionfilm wünscht. Die Extras können sich auch bei beiden Teilen sehen lassen. Man kann sehr viel über die Filme erfahren. Es gibt Deleted Scenes, Musikvideos, Probeaufnahmen, Audiokommentare, ein Making-of und vieles mehr. Eine genauere Auflistung findet ihr unten bei den Extras.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich bin kein Fan des Videospiels, die Filme find´ ich jedoch beide klasse. Ich hab´ sie mir damals schon auf DVD angesehen und freute mich umso mehr, als die Nachricht mit der Blu-ray Veröffentlichung in mein eMail-Postfach flatterte. In meinen Augen sind beide Tomb Raider-Filme immer noch die besten Verfilmungen, was den Videospielsektor angeht. Die Blu-ray Qualität ist sehr gut: Der Sound, die Sprache und die musikalischen Stücke sind klar und deutlich zu verstehen. Die Extras sind vielseitig, hier erfährt man sehr viel über beide Filme. Alles in allem eine sehr gute Veröffentlichung von Concorde, vor allem der günstige Preis ist der Hammer. Unbedingt zuschlagen!!!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen