Zwillinge - Twins

Zwillinge - Twins

Originaltitel: Twins
Genre: Komödie
Regie: Ivan Reitman
Hauptdarsteller: Arnold Schwarzenegger • Danny DeVito
Laufzeit: BD (107 Min)
Label: Pandastorm Pictures
FSK 12

Zwillinge - Twins   26.10.2017 von MarS

Bereits zwar Jahre vor der Entstehung der Komödie Kindergarten Cop wagten Regisseur Ivan Reitman und Action-Ikone Arnold Schwarzenegger einen Ausflug ins humoristische Genre. Nun erscheint auch Twins - Zwillinge in der Reihe "Remastered in HD - Erstmals auf Blu-ray" von Pandastorm Pictures...

 

Julius, das Ergebnis eines genetischen Experiments, lebte 35 Jahre lang auf einer einsamen Insel in Abgeschiedenheit und konnte sich dort zwar ein unglaubliches theoretisches Wissen und einen durchtrainierten Körper aneignen, weiß jedoch kaum etwas über das reale Leben. Das soll sich ändern als er erfährt, dass er einen Zwillingsbruder namens Vincent hat, der in Los Angeles lebt. Sofort macht sich Julius auf den Weg, um seinen Bruder zu suchen, der jedoch ist ein kleiner Gauner und steckt mächtig in der Kreide bei den falschen Leuten. Vincent kommt der riesige und starke Familienzuwachs gerade recht, und so versucht er mit der Hilfe von Julius ein letztes großes Ding zu drehen, während dieser auf der Suche nach der gemeinsamen Mutter ist...

 

Komödien sind einfach das richtige Genre für Regisseur Ivan Reitman, und das bewies er auch mit Twins - Zwillinge. Ein echtes Händchen hatte er dabei beim Hauptdarsteller-Duo Danny DeVito und Arnold Schwarzenegger, die einfach perfekt miteinander harmonieren und als extreme Gegenpole den Film zu tragen wissen. DeVito ist einfach grandios als quirliger Gauner, der stets versucht alle übers Ohr zu hauen, und die steirische Eiche darf mal wieder seine humorvolle Seite zeigen, indem er den naiven und weltfremden Riesen darstellt. Es macht einfach unglaublich Spaß den Beiden zuzuschauen, wobei die Gags dabei sehr dezent und nicht zu überdreht ausgefallen sind. Das sorgt dafür, dass zwar große Lacher ausbleiben, jedoch stets gute Laune verbreitet wird und der Film völlig zeitlos bleibt. Die Handlung ist im Gegensatz dazu von vorne bis hinten konstruiert und absurd, dank jeder Menge witziger Einfälle und der charmanten Inszenierung gerät dies aber schnell in den Hintergrund. Es gehörte zur damaligen Zeit einfach zum guten Ruf einer Komödie, ein klein wenig Action und ein paar Thrillerelemente mit in die Geschichte einzubauen, ob sie nun dazu passen oder eben nicht. Im Fall von Twins - Zwillinge funktioniert die Mischung jedenfalls tadellos, auch wenn das Ganze alles andere als glaubwürdig ist. 

 

Bildergalerie von Zwillinge - Twins (9 Bilder)

Leider ist das Bild von Twins - Zwillinge nicht wirklich schön anzusehen. Zwar sieht man der Blu-ray an, dass das Bild neu abgetastet wurde, jedoch ähnelt die Qualität in etwa der von Kindergarten Cop. Das Bild ist nur bedingt scharf und neben der dezenten Kontrastierung und den daraus resultierenden weichen Aufnahmen auch durchzogen von stetigem, teils starkem Filmkorn. Immer wieder neigen helle Bereiche zum Übersteuern, was für ein unschönes Rauschen bzw. Flackern sorgt. Ebenso trüben kleinere Verunreinigungen und Macken den visuellen Genuss. Die Tonspur ist sauber und klar verständlich. Obwohl sich das Meiste auf den vorderen Boxenbereich beschränkt werden hin und wieder auch die umliegenden Boxenbereiche dezent mit einbezogen. Im Gegensatz zum Bild zeigt sich Twins - Zwillinge akustisch als bisher beste Veröffentlichung dieser Reihe. 


Das Fazit von: MarS

MarS

Der Komödienklassiker von Ivan Reitman in neuem HD-Gewand. Zwar überzeugt die Blu-ray von Twins - Zwillinge nicht gerade mit dem besten Bild, liefert dafür aber eine sehr ordentliche Tonspur. Über den Film selbst braucht man eigentlich nicht viele Worte zu verlieren, denn dank dem perfekt harmonierenden Gespann DeVito / Schwarzenegger und dem dezenten aber gut platzierten Humor verbreitet Twins - Zwillinge auch heute noch gute Laune und zeigt, dass die steirische Eiche auch in anderen Genres als üblich eine gute Figur machen kann. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen