[REC] 2 und [REC] 3 Box

[REC] 2 und [REC] 3 Box

Originaltitel: [REC] 2 / [REC] 3
Genre: Horror
Regie: Jaume Balagueró / Paco Plaza
Hauptdarsteller: Jonathan Mellor / Leticia Dolera
Laufzeit: BD (84 / 80 Min)
Label: Universum Film
FSK 18

[REC] 2 und [REC] 3 Box   24.01.2014 von Panikmike

Die Spanier sind bekannt für ihre Vielfalt an regionalen Gerichten wie etwa Paella, Ailoli oder die scharfe Salami Chorizo. Doch auch im Filmsektor schläft das europäische Land nicht. Besonders das Horrorgenre hat es den Filmemachern von dort angetan, daher kommt auch stetig Nachschub. Universum brachte den Filmfans eine Filmbox mit der wohl bekanntesten Horror-Reihe aus Spanien auf den Markt …

 

[REC] 2 – Die nächste Dimension des Grauens

Es befindet sich gerade ein Sondereinsatzkommando auf dem Weg zu einem verbarrikadierten und mit Schutzfolie umhüllten Haus. Das Geschehene hat sich mittlerweile in der Stadt herumgesprochen und vor dem Haus haben sich interessierte Menschenmassen gebildet. Am Ort des Geschehens eingetroffen, erfahren die Mitglieder des SEK, dass sie den Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums in das Gebäude begleiten sollen. Dieser soll vor Ort klären, woher die im Haus herrschende Seuche kommt und um welche es sich handelt. Kaum ist der Trupp ins Haus eingedrungen, entdecken sie auch schon Blutspuren und die ersten Infizierten. Mit der Zeit kommt es zu einem blutigen Machtkampf, den nur einer gewinnen kann … (Ein Review zum Film findet Ihr HIER)

 

[REC] 3 – Genesis

Eine spanische Hochzeitsgesellschaft lungert vor einer Kirche herum und wartet auf die Ankunft der Braut. Das bietet die Gelegenheit für Bräutigam Koldo, noch ein paar hysterische Sprüche zu drücken und von seinen besoffenen Kumpels aufgezogen zu werden. Die Braut Clara erscheint, der Brautonkel wird von einem Hund gebissen und kann es sich trotzdem nicht nehmen lassen, an diesem exzessiven Gelage teilzuhaben. Alles scheint normal und adäquat ausgelassen, bis sich der Onkel  entscheidet, die Stimmung mit einem Kunststurz von der Balustrade eines Schlosses anzuheizen. Ab hier nimmt die Party an Fahrt auf und ein paar hungrige Angestellte stürzen sich ins Fleischgetümmel … (Ein Review zum Film findet Ihr HIER)

 

Die Qualität beider Filme kann sich auf der Blu-ray sehen lassen. Das spritzende Blut sieht echt aus, das Bild ist scharf wie eine Kettensäge und ein Bildrauschen gibt es kaum zu sehen. Soundtechnisch kommen passende Effekte, schreiende Menschen und das Grunzen der Zombies aus allen Boxen, zumindest, wenn der Horror-Fan eine Dolby Digital Anlage zu Hause hat. Alle, die sich für Extras interessieren, bekommen neben den beiden Hauptfilmen noch eine Menge Bonusmaterial, wie etwa die Originaltrailer, das Making Of und eine Pressekonferenz.

 

Bildergalerie von [REC] 2 und [REC] 3 Box (10 Bilder)


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich finde die ersten beiden Teile von [REC] ganz gut, der dritte Teil ist aber leider nicht mehr dass, was die ersten beiden Teile vorlegen. Wer die Filme nicht kennt, der kann trotzdem zu dieser Box greifen. Dummerweise ist der erste Teil nicht enthalten, was ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen kann. Da der dritte Teil quasi die Vorgeschichte der anderen beiden Teilen ist, sollte der Fan eigentlich alle drei Teile ansehen, um alles zu verstehen. Wer auf Horrorfilme dieser Art steht, der kann einen Blick drauf werfen. [REC] ist nach wie vor eine der besten Filmserien, die aus spanischer Feder stammen. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen