1 Mord für 2

1 Mord für 2

Originaltitel: Sleuth
Genre: Thriller
Regie: Kenneth Branagh
Hauptdarsteller: Michael Caine • Jude Law
Laufzeit: 86 Minuten
Label: Concorde Home Entertainment
FSK 12

1 Mord für 2   02.05.2012 von Xthonios

Zwei Männer, eine Frau. Ein typisches Beziehungsdrama will man meinen, doch aus einem einfachen Gespräch unter aufgeklärten Männern entwickelt sich ein Spiel um Macht, Geld und der Kampf um die Kontrolle ...

Zwei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Andrew Wyke (Michael Caine) ist ein erfolgreicher und überaus wohlhabender Krimiautor. Milo Tindle (Jude Law) ist ein Schauspieler, der sich mit Nebentätigkeiten über Wasser hält. Lediglich eine kleine Sache verbindet die Beiden auf eine unerfreuliche Art und Weise: Wykes Ehefrau.

Auf seine Einladung hin, besucht Milo Tindle den Autor in seinem Haus, um wie vernünftige Menschen über diese Situation zu sprechen. Da Wykes Frau bereits bei Milo in London wohnt, möchte er, dass Wykes der Scheidung zustimmt. Doch dieser unterbreitet ihm ein Angebot: Milo soll einen kostbaren Schmuck aus seinem Safe stehlen, der eine Million Pfund wert ist. Mit diesem Geld sollte Milo er der wohlstandsverwöhnten Ehefrau von Wyke genug bieten können und er wäre seine Frau dauerhaft los und müsste nicht befürchten, dass sie nach einem kurzen Techtelmechtel wieder zurückkommt. Zugunsten der Liebe zu Wykes Frau geht Milo auf dieses scheinbar verrückte doch recht einfache Spiel ein. Was Milo nicht weiß, Wykes scheint alles bereits exakt geplant zu haben und so entwickelt sich ein perfides Spiel, indem es um Macht, Rache, Kontrolle und Demütigung geht.

Jude Law und Michael Caine spielen ihre Rollen erstklassig. Den ganzen Film über fragt man sich, wer eigentlich der Böse und wer der Gute in diesem klassischen Duell ist. Der Film ist eine Adaption aus dem Theaterstück „Sleuth“ aus dem Jahre 1971. Dies merkt man dem Film auch aufgrund des Schauplatzes an. Der gesamte Film spielt in dem Anwesen von Andrew Wyke und zeigt auf eine eindrucksvolle Weise den notorischen Drang von ihm, alles kontrollieren zu müssen. Das Haus strahlt Macht, aber auch eine technisierte Kälte aus. Dort sind überall Kameras und das gesamte Gebäude kann über eine einzige Fernbedienung gesteuert werden. Während des Spiels und den daraus entstehenden Folgen bemerken beide, dass sie sich im Inneren ähnlicher sind, als sie es jemals geglaubt hätten.

Bildergalerie von 1 Mord für 2 (12 Bilder)

Die Blu-ray erscheint mit einer englischen und deutschen DTS 5.1 HD Tonspur. Die Adaption auf Blu-ray ist gut gelungen. Das Bild und die Farben sind scharf und kräftig. Der Ton ist klar, jedes Wort ist verständlich und deutlich, ohne jegliche Höhen- oder Tiefenschwankungen.


Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Regisseur Kenneth Branagh hat mit der Besetzung von „1 Mord für 2“ absolut ins Schwarze getroffen. Michael Caine und Jude Law beeindrucken durch ihre schauspielerischen Leistungen und fesseln die Zuschauer an die Sitze. Aufgeteilt in drei Akten, spielen die Männer ein Spiel, dessen Ende nicht abzusehen ist. Obgleich der Film mit 86 Minuten heutzutage eher kurz ist, bleibt am Ende doch ein zufriedenes Gefühl großes Kino gesehen zu haben. Die Umsetzung auf Blu-ray ist trotz des Alters gelungen, mir fielen keinerlei Bildfehler auf. Wer einen packenden Thriller im Theaterstil sehen möchte, bekommt hier meine Empfehlung präsentiert.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen