A Single Shot: Tödlicher Fehler

A Single Shot: Tödlicher Fehler

Originaltitel: A Single Shot
Genre: Thriller
Regie: David M. Rosenthal
Hauptdarsteller: Sam Rockwell
Laufzeit: DVD (111 Min) • BD (115 Min)
Label: Sony Pictures Home Entertainment
FSK 16

A Single Shot: Tödlicher Fehler   23.11.2014 von GloansBunny

Wenn ein Jäger mal nicht gut zielt kann das böse Folgen haben. Ob A Single Shot - Tödlicher Fehler unserer Redakteurin GloansBunny einen Plattschuss verpasst oder sie nur von der filmischen Kugel gestreift wird?

 

John Moon (Sam Rockwell) lebt von seiner Familie getrennt an der Grenze zur Armut. Sein einziger Nebenverdienst und gleichzeitig das, was ihn psychisch noch am Leben hält, ist seine Liebe zur Jagd. Als der Landstreicher eines Tages zu einer Wilderer-Tour in der Einöde des Staates New York aufbricht, wittert er seine große Chance. Doch statt das erspähte Reh zu erlegen, erschießt John versehentlich ein junges Mädchen (Christie Burke), dessen Leiche er aus Angst vor den Folgen im Wald neben dessen Unterkunft vergräbt. Als John darin eine Waffe und eine Kiste voller Geld entdeckt, scheint ihm das Glück hold zu sein, zumindest für kurze Zeit. Denn kaum zu Hause erhält er die ersten Drohungen, die sich wenig später bewahrheiten. Ein Unbekannter bricht in Johns Haus ein, tötet seinen Hund, stattet Ehefrau Jess (Kelly Reilly) samt Sohn unheimliche Besuche ab, und lässt die Leiche des Mädchens aus ihrem Versteck verschwinden. Als der tote Körper plötzlich samt schriftlichem Hinweis auf dessen Mörder in Johns Schlafzimmer liegt, merkt er, dass es der Unbekannte todernst meint...
 

Bildergalerie von A Single Shot: Tödlicher Fehler (9 Bilder)

A Single Shot - Tödlicher Fehler ist ein packender Thriller, der viel Wert auf Chatakterbeleuchtung und Spannung legt. Der Plot ist tiefgründig und erfordert einige Konzentration, um ihm über die knapp zwei Stunden Laufzeit folgen zu können. Die authentischen Darsteller und die tolle Filmmusik sorgen für eine stimmige Atmosphäre mit unerwartetem Ende. A Single Shot - Tödlicher Fehler ist sehr bedrückend, und somit nicht für Zuschauer mit schwachem Nervenkostüm geeignet. Genrefans sollten einen Blick riskieren und diesem Thriller die Stirn für einen filmischen Kopfschuss bieten.

Technisch gesehen präsentiert sich der Film in gleicher Qualität wie inhaltlich. Gestochen scharfe Bilder mit hohem Detailgrad, natürliche Farben und schöne Kulissen lassen die Atmosphäre wunderbar aufleben. Die Filmmusik ist grandios, trägt erheblich zur beklemmenden Stimmung bei, und wird durch die glaubhafte deutsche Tonspur perfekt ergänzt. Das Bonusmaterial hingegen fällt mit lediglich einem Audiokommentar und dem obligatorischen Wendecover eher mager aus.

Das Fazit von: GloansBunny

GloansBunny

 

A Single Shot - Tödlicher Fehler ist ein enorm packender, stimmungsvoller Thriller mit tollen Darstellern, einer grandiosen Atmosphäre und einem extrem mitreissenden Soundtrack. Der Plot ist relativ komplex und erfordert zwecks Nachvollziehbarkeit über die komplette Laufzeit die volle Aufmerksamkeit des Zuschauers, und überrascht mit einem so nicht vorhersehbaren Ende. Spannung und Atmosphäre von A Single Shot - Tödlicher Fehler sind wirklich gelungen und für Genrefans ein wahrer Traum. Sehenswert!


Die letzten Artikel der Redakteurin:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen