Assassin´s Creed 3 - Die Tyrannei von König W.

Assassin´s Creed 3 - Die Tyrannei von König W.

Publisher: Ubisoft
Entwicklerstudio: Ubisoft
Genre: Action-Adventure
Sub-Genre: Action-Rollenspiel
Art: Fullprice
Erscheinungsdatum: 19.02.2013
USK 16

Assassin´s Creed 3 - Die Tyrannei von König W.   29.03.2013 von GloansBunny

Assassin's-Creed-III-Fans, aufgepasst! Seit dem 19. Februar ist der Animus wieder mit einem neuen DLC und neuen Überraschungen in Amerika zur Zeit des Bürgerkrieges online!

 

Mit Die Schande liefert Ubisoft neues Futter für alle Meuchelmörder und Sequenzen-Ritter. Als erste Episode des eigenständigen Handlungsstrangs Die Tyrannei von König Washington bietet das über ein Gigabyte große Add-On rund drei Stunden Abenteuer im Universum von Assassin's Creed III satt.

 

Connors Welt steht Kopf. Die amerikanische Revolution ist vorbei und eigentlich sollte Frieden in der neuen Welt herrschen. Doch der einstige Assassine erwacht als Ratonhnhaké:ton in den Armen seiner verstorbenen Mutter Kaniehtí:io. Connor bemerkt schnell, dass er offenbar nie dem Assassinen-Orden beigetreten und die Demokratie nie gesiegt hat. Der einst gütige George Washington ist der verdorbenen Macht des Edenapfels verfallen und herrscht seitdem als brutaler, grausamer Tyrann. Verwirrt von den Ereignissen und seiner Ordenswaffen beraubt macht sich Connor auf den Weg in eine neue Schlacht um Freiheit, Frieden und die mentale Reinwaschung Washingtons ...

 

Bildergalerie von Assassin´s Creed 3 - Die Tyrannei von König W. (7 Bilder)

Ubisoft konzentriert sich in der ersten Episode des Sequels von Assassin's Creed III auf die indianischen Wurzeln von Protagonist Connor. Assassinenfähigkeiten und Ordenszugehörigkeit rücken in den Hintergrund, spirituelle Momente und Ausflüge in von Blauröcken besetzte Grenzgebiete in den spielerischen Vordergrund. Neben Befreiungs- und Bürgermissionen, warten auch Sabotageakte und Treffen in indianischen Geisterwelten samt Erwerb der mystischen Stealth-Fertigkeit "Wolfsmantel" darauf, von den Spielern gemeistert zu werden. Etwa drei Stunden zusätzlichen Spielspaß samt storytechnischer Überraschungen und einem Hauch von indianischer Geisterwelt zaubert Die Tyrannei von König Washington - Die Schande auf die Festplatte der Assassin's-Creed-III-Besitzer.

 

Season-Pass-Inhaber erhalten den kreativen DLC kostenlos. Ungebundenen steht das Add-On für 1.200 MS-Points beziehungsweise etwa 8-10 Euro zur Verfügung.


Das Fazit von: GloansBunny

GloansBunny

Etwa 10 Euro für drei Stunden Spielzeit ist im Vergleich zu anderen, älteren DLCs einfach viel zu teuer... Zwar ist Die Schande als erste von drei Episoden von Die Tyrannei von König Washington ein netter Zeitvertreib für alle Assassin's-Creed-III-Fans, die abstrakte Handlung samt "neuem Connor" allerdings wird wohl nicht jedermanns Geschmack treffen. Die zahlreichen bekannten Nebenmissionen plus neuer Fähigkeit machen zwar Spaß - der erste DLC hat mir persönlich allerdings besser gefallen.


Die letzten Artikel der Redakteurin:




Kommentare[X]

[X] schließen