Attack on Titan - Box 3

Attack on Titan - Box 3

Originaltitel: Shingeki no Kyojin
Genre: Anime • Fantasy • Action
Regie: Tetsurō Araki
Laufzeit: DVD (150 Min) • BD (150 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

Attack on Titan - Box 3   28.02.2017 von Xthonios

Es geht in die nächste Runde. Ende Januar erschien nun das dritte von vier geplanten Volumes der ersten Staffel. Erin Jäger steht vor einem Tribunal und es gibt eine neue Wendung im Kampf gegen die Titanen. Doch noch kann sich niemand entscheiden, ob die Angst oder die Vernunft siegt.

 

Doch zuerst einmal wieder ein kleiner Rückblick. Wer übrigens die Serie noch nicht kennt, kann sich unsere Reviews der anderen Volumes durchlesen: (Box 1, Box 2). Als die Titanen erneut in die Stadt einfielen und Mikasas Einheit im Kampf gegen die Riesen hohe Verluste einfuhr, tauchte in der Stadt erneut ein Titan auf, der sich jedoch von den Anderen unterschied und zu aller Erleichterung gezielt die Titanen statt die Menschen angriff. Nachdem der Plan von Armin aufging und die Titanen zurückgeschlagen werden konnten, bricht der neue Titan erschöpft zusammen und Mikasa macht eine erschreckende Entdeckung. Während der Körper sich langsam auflöst, entdecken sie Eren, der mit diesem Titanen scheinbar verbunden ist.

 

Zurück zum Jetzt: Eren kann sich an seine offensichtliche Transformation nicht erinnern. Doch die Menschen sind aufgeschreckt. Ist er ein Titan oder ein Mensch? In diesen Fragen mischt sich Angst und Hoffnung zugleich. Doch das Militär sieht Eren vorrangig als eine Gefahr an und steckt ihn in ein Gefängnis, um später über ihn zu richten. Aber auch innerhalb des Militärs gibt es Meinungsverschiedenheiten. Denn immerhin konnte der Bezirk Trost dank Erens Unterstützung zurückerobert werden. Und so wird Eren vor ein Tribunal gestellt, dasdarüber entscheiden soll, welcher Division er anvertraut werden soll. Die Militärpolizei fordert seine sofortige Hinrichtung, während der Aufklärungstrupp ihn für potenziellen Verbündeten hält. Wie wird das Tribunal entscheiden?

 

Wird Eren seine Chance bekommen, sich mit seinen neuen Kräften vertraut zu machen und Titanen zu jagen? Welche Konsequenzen wird die Entscheidung des Tribunals für Mikasa und Armin haben? 

 

Bildergalerie von Attack on Titan - Box 3 (6 Bilder)

©Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved.

 

Das dritte Volume erscheint wie die vorangegangen Boxen in einem Slim-Schuber, der somit einwandfrei in den Sammelschuber der limitierten Erstauflage passt. In der dritten Box sind die Episoden 14- 19 und einige Extras dabei. Technisch gesehen bietet uns auch diese Blu-ray Box wieder ein sehr ordentliches Bild im 16:9 Format an. Die Kantenglättung ist die ganze Serie bisher stets tadellos und auch auf der dritten Blu-ray konnten wir keine Artefakte oder ein Bildrauschen feststellen. Die Farben wirken authentisch und trotz allem sehr kräftig. Die Blu-ray bietet dem Zuschauer sowohl eine verlustfreie deutsche wie auch japanische Tonspur im DTS-HD Master Audio 2.0 Format an. Die deutschen Synchronsprecher leisten erneut eine gleichmäßig hochwertige Arbeit ab, die Übersetzung ist wie auch die Vertonung wieder gut gelungen. Die Dialoge sind stets klar, verständlich und auch die Kampfszenen wirken nicht zu überladen, oder künstlich hochskaliert. Käufer der DVD müssen mit einer Dolby Digital 2.0 Tonspur vorliebnehmen.

 

Abschließend noch der Episoden Guide:

 

  • 14 - Am Vorabend der Gegenoffensive, Teil 1
  • 15 - Am Vorabend der Gegenoffensive, Teil 2
  • 16 - Am Vorabend der Gegenoffensive, Teil 3
  • 17 - Die 57. Expedition hinter die Mauer, Teil 1
  • 18 - Die 57. Expedition hinter die Mauer, Teil 2
  • 19 - Die 57. Expedition hinter die Mauer, Teil 3

Das Fazit von: Xthonios

Xthonios

Es geht in die dritte Runde. Im Januar erschien nun die vorletzte von vier Boxen und wieder fesselt die Geschichte den Zuschauer an den Fernseher. Zugegeben, dieses Volume ist etwas ruhiger als die vorangegangenen, aber es ist eine willkommene Abwechslung, etwas mehr Hintergrundwissen zu sammeln. Auch hier ist der Cut von der zweiten zur dritten Box wieder gut gelungen und auch am Ende will man eigentlich wieder wissen, wie es weitergeht. Das Staffelfinale erscheint laut Kazé Anime Studio am 24.2.2017 und wir dürfen gespannt sein, was hier alles passiert.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen