Bad Boys - Harte Jungs

Bad Boys - Harte Jungs

Originaltitel: Bad Boys
Genre: Action • Komödie
Regie: Michael Bay
Hauptdarsteller: Will Smith • Martin Lawrence
Laufzeit: BD (119 Min)
Label: Sony Pictures Entertainment
FSK 18

Bad Boys - Harte Jungs   26.09.2018 von Panikmike

Bad Boys, Bad Boys, whatcha gonna do... Kennt Ihr noch den Song aus den 90ern? Dieser begleitet uns im Kulthit von 1995 mit Will Smith und Martin Laurence. Am 03.12.2015 erschien der zweite Teil auf Blu-ray und der erste wurde damals in der Deluxe Edition neu herausgebracht. Im Zeitalter von hochauflösenden Bildern darf ein 4K-Release natürlich nicht fehlen, den uns Sony nun lieferte...

 

Inhalt


Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Laurence) sind zwei Cops, die einen völlig unterschiedlichen Charakter haben. Doch weil sich Gegensätze anziehen, passen sie auch gut zusammen und als Team funktionieren sie super. Jedoch haben sie ihre eigene Weise um Fälle zu lösen, was ihrem Chef nicht immer in den Kram passt. Eines Tages kommt ihre Mega-Chance sich zu beweisen, denn es wurden Drogen im Wert von über 100 Millionen Dollar geklaut und es gibt keine Spur. Doch was anfangs wie ein unlösbarer Fall aussieht, entpuppt sich als eine große Herausforderung für die Zwei…

 

Der Actionkracher mit Will Smith und Martin Lawrence in der Hauptrolle sollte in keiner Sammlung fehlen. Der bekannte Regisseur Michael Bay schuf in den 90ern einen Kultfilm, und unglaublicherweise war dies auch sein Filmdebut als Regisseur. Die beiden Hauptdarsteller Smith und Laurence wurden als Hauptdarsteller unglaublich gut gewählt, es könnte keine bessere Besetzung geben - zumindest ist dies nur schwer vorstellbar. Der Film selbst hatte damals einen sehr großen Erfolg, dem kurze Zeit später noch ein zweiter Teil folgte. Die Geschichte wurde absichtlich voll mit Klischees bespickt, die übertriebenen Szenen sind aber nicht zu aufgedreht, sondern einfach nur cool. Viele Hollywood-Produktionen versuchten Action gepaart mit vielen Humoreinlagen nachzudrehen, dennoch schaffte es kaum ein Film, an Bad Boys ranzukommen.

 

Details der Blu-ray


Die Bildqualität auf Blu-ray kann sich sehen lassen, auch wenn der Film schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Allerdings kann man das Alter auch in einigen Szenen erkennen, der Kontrast selbst ist nicht immer das Gelbe vom Ei. Ebenso ist die Unschärfe, die in einigen Stellen im Film deutlich erkennbar ist, oftmals nervig. Alles in allem ist aber die Umsetzung gelungen, denn das Gesamtwerk hat einen guten Schwarz- und Farbwert, abgesehen von den hin und wieder auftretenden Mankos. Die Tonqualität ist ebenso gut, jedoch gibt es hier auch ein Manko. Die Stimmen sind nicht an allen Stellen gleich laut, so regelt man hin und wieder die Surround-Anlage nach. Sowas sollte in der heutigen Zeit nicht passieren. Die hinteren Boxen und der Subwoofer leisten gute Arbeit und auch die Musik wird sehr gut auf die Boxen verteilt. Beim Bonusmaterial ist nichts auszusetzen, hier hat Sony einige interessante Infos auf die Blu-ray gepackt. An dieser Stelle verstehe ich aber den Zusatz Deluxe Edition nicht, da es keine großartigen Unterschiede zur Erstpressung von 2010 gibt.

 

Bildergalerie von Bad Boys - Harte Jungs (13 Bilder)

© 1995 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

 

Details der 4K-UHD

 

Über 20 Jahre nach dem Release des Films im Kino erschien zeitgemäß eine überarbeitete Fassung in 4K. Im Vergleich zur herkömmlichen Blu-ray sieht man Unterschiede, aber der große Sprung bleibt aus. Zwar ist das Bild streckenweise dunkler ausgefallen, was besonders gleich am Anfang bei der Szene mit dem Sonnenuntergang deutlich erkennbar ist, dafür gibt es aber auch in einigen Szenen ein sichtbar besseres Bild. Die Schärfe und der Kontrast sind sehr gut und ein Bildrauschen ist nicht übermäßig zu sehen - dem Alter  entsprechend. Natürlich kann die Veröffentlichung das Alter des Films nicht verbergen, dennoch lohnt sich das Upgrade auf der 4K-Disc. Sony spendierte zudem zwar viel mehr Tonspuren, dafür sind die Extras leider komplett weggefallen. Wer darauf keinen Wert legt, der sollte zugreifen.


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Bei so einem Film muss man mit der Zeit gehen. Angefangen auf DVD über Blu-ray zur 4K-Version – und bei jedem Sprung hat man die bessere Qualität auch gesehen. Bad Boys ist und bleibt ein unverzichtbares Gut für einen Action-Fan. Ich kann Bad Boys jedem empfehlen, der den Film noch nicht kennt und natürlich allen Filmfans, die Martin Laurence und Will Smith in 4K sehen wollen. Für mich ist der Film ein absoluter Pflichttitel, der in keiner Sammlung fehlen darf. Ebenso aber auch wie der zweite Teil, der parallel auch auf 4K veröffentlicht wurde.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen