Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs

Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs

Originaltitel: Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs
Genre: Abenteuer • Familienfilm • Komödie
Regie: Detlev Buck
Hauptdarsteller: Lina Larissa Strahl • Lisa-Marie Koroll
Laufzeit: DVD (140 Min) • BD (144 Min)
Label: DCM / Kiddinx
FSK 0

Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs   12.09.2016 von MarS

Mit Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs gehen die Realfilm-Abenteuer des aus Hörspielen und einer Zeichentrickserie bekannten Mädchen-Duos bereits in die dritte Runde. Zum Heimkinostart haben wir uns für Euch angesehen, ob Regisseur Detlev Buck erneut die Zuschauer verzaubern konnte...

 

Hier findet Ihr noch einmal unsere Kritik zum zweiten Abenteuer von Bibi & Tina zum Nachlesen:

Bibi & Tina - Voll verhext!

 

Dieses Jahr findet in Falkenstein ein Ferienlager statt und natürlich hat Tina auch Bibi eingeladen, um mit ihr und Alex zu campen und die Sommerferien zu genießen. Doch schon beim Eröffnungs-Rugbyspiel wird klar, dass nicht alle Schüler der ebenfalls teilnehmende internationalen Partnerschule aus der Hauptstadt so umgänglich sind wie erhofft, und zu allem Übel schlägt sich Alex auch noch auf die Seite des streitlustigen Urs und seinem Freund Köbi. Somit sind die Weichen für einen Wettkampf der Geschlechter gestellt, denn nun steht als Highlight ein Geocaching-Wettbewerb an. Also nehmen Bibi und Tina kurzerhand den charmanten Francois mit an Bord und wollen es als "Die hotten Hühs" mit den "Muskeltieren" aufnehmen. Doch die Rivalität zwischen den Teams sorgt letztendlich für allerlei Ärger - und gerade jetzt verliert Bibi auch noch ihre Hexkraft... 

 

Frei nach dem Motto "Don´t change a running system" behält Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs das Erfolgsrezept der Reihe konsequent bei und präsentiert dem Zuschauer leichte, familientaugliche Unterhaltung mit einer lockeren Geschichte, jeder Menge Humor und Wortwitz und einem eingängigen Soundtrack, der für gute Laune sorgt. Dabei verzichtet der Film wie schon seine Vorgänger fast gänzlich auf überdrehten Slapstick-Humor oder überzeichnete Figuren, die man wie gehabt tatsächlich nur auf der Seite der Erwachsenen im Film findet, was sehr gut zum jugendlichen Charakter der Filmreihe passt und damit auf witzige Weise die Unterschiede und Verständnisprobleme zwischen Jung und Alt darstellt. Die Story selbst, bestehend aus Geschlechterkonflikten, Liebe, Freundschaft und einer Prise Erwachsenwerden, ist so sympathisch und spaßig inszeniert, dass auch diesmal sowohl Erwachsene als auch Kinder hervorragend unterhalten werden. Mit jeder Menge (Selbst-)Ironie und glaubwürdigen, wenn auch hin und wieder klischeehaft agierenden Figuren in den Hauptrollen macht Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs einfach Spaß und der tolle, ohrwurmtaugliche Soundtrack lädt sofort zum Mittanzen ein. Einem gut gelaunten Filmabend mit der ganzen Familie steht also nichts im Weg...

 

An dieser Stelle noch ein Hinweis zur Laufzeitangabe, die durchaus für Verwirrung sorgen könnte. Offensichtlich wurden hier die auf der Disc vorhandenen Featurettes mit eingerechnet, denn der Film selbst endet nach etwa 110 Minuten. 

 

Bildergalerie von Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs (8 Bilder)

Die Blu-ray liefert messerscharfe Bilder und offenbart auch die kleinsten Details. Die Farbgebung ist meist natürlich, gerade zu Beginn wirkt der Farbkontrast jedoch extrem erhöht und sorgt für übersteuernde Farben, was sich im späteren Verlauf aber legt. Der Schwarzwert bietet ein sattes, sauberes Schwarz, ohne Details zu verschlucken. Highlight ist der Ton der Blu-ray, denn dieser glänzt durch stetige Einbindung aller Kanäle und eine kräftige, dynamische Abmischung. Die Dialoge sind stets klar und differenziert ortbar und der erneut hervorragende Soundtrack öffnet sich weit über das gesamte Spektrum der Heimkinoanlage. 

 

Für treue Fans ist übrigens außer der DVD und der Blu-ray des Films ebenfalls eine limitierte Deluxe-Edition erschienen, die neben dem Hauptfilm auch ein Poster sowie einen Bibi & Tina Turnbeutel enthält, sowie eine Amazon-exklusive DVD Limited Edition inkl. Tischkalender 2017.


Das Fazit von: MarS

MarS

Wem die ersten beiden Teile gefallen haben, der kann auch mit Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs rein gar nichts falsch machen, denn der Film ist eine gelungene, konsequente Fortsetzung und zeichnet sich erneut durch eine lockere Geschichte, sympathische Figuren und eine ordentliche Portion Humor, garniert mit eingängigen Pop-Songs aus. Auch wenn die Zielgruppe ganz klar bei jugendlichen Mädchen liegt liefert der Film tolle Unterhaltung für alle Altersklassen und auch die männlichen Jugendlichen dürften durchaus ihren Spaß mit dem Geschehen haben. Kein Wunder also, dass Bibi & Tina mit Tohuwabohu Total am 23.02.2017 bereits in ihr viertes Abenteuer starten. Wir sind gespannt.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen