Big

Big

Originaltitel: Big
Genre: Komödie
Regie: Penny Marshall
Hauptdarsteller: Tom Hanks
Laufzeit: BD (104 / 130 Min)
Label: Fox Deutschland
FSK 6

Big   13.01.2014 von Panikmike

So gut wie jedes Kind hat sich in seinem Leben schon einmal gewünscht, von heute auf morgen ein Erwachsener zu sein. Auch Josh Baskin hat eines Abends auf einem Rummelplatz diesen Wunsch, weil er zu klein ist, um mit einer speziellen Achterbahn zu fahren. Was aus ihm wird und warum der Klassiker Big von 1988 nun auf Blu-ray erscheint, klären wir hier …

 

Josh Baskin (David Moscow) ist 13 Jahre alt und in Cynthia verliebt. Er ist allerdings sehr schüchtern und weil die blonde Schönheit bei allen Schülern beliebt ist, tut sich Josh umso schwerer, sie anzusprechen. Auf einer Kirmes fasst er eines Tages allen Mut zusammen und stellt sich in einer Warteschlange für eine Achterbahn neben sie an. Beide kommen ins Gespräch, doch als sie die Achterbahn betreten dürften, wird Josh darauf hingewiesen, dass er zu klein ist und dieses Fahrgeschäft noch nicht benutzen darf. Geknickt und voller Scham schlendert er über den Rummelplatz, bis er einen Automaten namens „Zoltar Speaks“ entdeckt. Er wirft eine Münze ein, die in den Mund einer Magierpuppe rollt. Nun soll er einen Wunsch aussprechen und Josh wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich groß zu sein. Zum Schluss bekommt noch eine Karte, auf deren Rückseite steht, dass sein Wunsch gewährt ist.

 

Als Josh (Tom Hanks) am nächsten Tag aufwacht und von seiner Mutter gerufen wird, stellt er im Badezimmer fest, dass er plötzlich groß geworden und um die 30 Jahre alt ist. Seine Mutter denkt natürlich er wäre ein Einbrecher, schmeißt ihn aus dem Haus und ruft die Polizei. Selbst sein bester Freund Billy (Jared Rushton) kann es vorerst nicht glauben, doch Josh weiß einfach zu viel von ihrer Freundschaft, sodass er Billy nach ein paar Minuten überzeugen kann. Zusammen gehen die beiden nun auf die Reise, um den „Zoltar Speaks“-Automaten zu finden und den Wunsch rückgängig zu machen …

 

Werden die beiden Freunde einen Automaten finden oder hat Josh durch diesen Wunsch seine restliche Kindheit verschenkt? Was wird er als erwachsener Mann machen und kommt er in der Welt ohne seine Eltern überhaupt zurecht?

 

Bildergalerie von Big (11 Bilder)

Big ist ein Film über eine Freundschaft, die zu brechen scheint und zeigt eine traurige Geschichte mit einem Happy End. Tom Hanks verkörpert Josh, der in seiner kindlichen Erwachsenenrolle unglaublich aufgehen konnte. Wer den Film kennt und genauer auf die Mimik und das Verhalten aufpasst, der kann sich keinen anderen Schauspieler in dieser Rolle vorstellen. Umso erstaunlicher ist es, dass Tom die Rolle anfangs nicht annehmen wollte und die Produzenten dann Robert De Niro im Kopf hatten. Solche Fakten und noch viel mehr könnt ihr in den Extras der Blu-ray erfahren, welche sich auf alle Fälle lohnen. Ebenso lohnt es sich, die lange Fassung des Films anzusehen, die extra für die Blu-ray restauriert wurde. Der Film wird dadurch ganze 26 Minuten länger. Allerdings sind die meisten Szenen leider nur auf Englisch mit deutschen Untertiteln zu finden. Kindern, die der englischen Sprache noch nicht mächtig sind und sich beim Lesen noch etwas schwer tun, bringt das aber sehr wenig, weil sie mit dem Lesen nicht mitkommen. Schade, aber generell trotzdem toll, dass Fox uns die lange Fassung beschert. 


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich mochte den Film schon als Kind und auch als Erwachsener kann ich mir Big immer wieder ansehen. Er ist herzlich, witzig und kann selbst in der Langfassung mit über zwei Stunden Laufzeit vollkommen überzeugen. Schade ist nur, dass fast alle neuen Szenen auf Englisch auf die Disk gebracht wurden, denn Kinder könnten wie oben schon erwähnt eventuell ein Problem damit haben. An dieser Stelle verstehe ich nicht, warum es den Film in dieser Fassung damals nicht im Kino gab. Viele Szenen beinhalten Informationen über das Leben als Kind im Manne und auch viele witzige Dialoge, die eigentlich nicht fehlen sollten. Als Fan bin ich an dieser Stelle froh, die lange Fassung zu haben, und das auch noch in einer würdigen Blu-ray-Qualität. Wer den Film nicht kennt, der sollte so schnell wie möglich zugreifen – alle anderen natürlich auch, denn das Upgrade von DVD zur Blu-ray lohnt sich doppelt: Ihr bekommt eine bessere Qualität und noch zusätzlichen Spaß durch 26 Minuten mehr Filmmaterial.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen