Bleach - Box 5 (Episoden 92-109)

Bleach - Box 5 (Episoden 92-109)

Originaltitel: Bleach
Genre: Anime • Action • Fantasy
Regie: Noriyuki Abe
Laufzeit: DVD (450 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 16

Bleach - Box 5 (Episoden 92-109)   21.06.2018 von LorD Avenger

Die Bount sind in die Soul Society eingedrungen und kämpfen sich bis ins Zentrum vor mit dem Ziel, sich an den Shinigami zu rächen und alles zu zerstören...

 

Handlung

 

Nachdem die sehr drögen und selbst von Fans verhassten Filler-Folgen in Box 4 mehr Tortur als tatsächliche Unterhaltung waren, wird der Bount-Arc nun endlich abgeschlossen und das mit nicht nur weniger Folgen, sondern auch mit deutlich besseren. Ähnlich wie im Bleach-Film Memories of Nobody ist es der Qualität der Kämpfe immer zuträglich, wenn die Shinigami-Kommandanten der verschiedenen Einheiten involviert werden. Nicht nur sind sie wesentlich interessanter als Ichigos sonst im Mittelpunkt stehende Menschenfreunde, ihre signifikant höhere Kampfkraft hat auch stets spannendere Kämpfe zur Folge. Während Ichigo also Jagd auf den Bount-Anführer macht, sind dessen Gefolgsleute in der Soul Society verteilt und legen sich mit den anderen Shinigami an. Meist sind die Kämpfe eher kurz, im Vergleich zu Box 4 aber deutlich unterhaltsamer und allemal besser als ein künstlich in die Länge gezogenes Geprügel, wie es z.B. für Dragonball üblich ist. Einzig beim finalen Kampf war es mir dann doch zu schnell und unspektakulär und ich war ein wenig enttäuscht. Man muss aber natürlich auch bedenken, dass es sich um Filler handelt, die gewissermaßen außerhalb der Rahmenstory stattfinden und keinen Einfluss auf diese nehmen. Das über die eigenen Grenzen Hinauswachsen eines Protagonisten im finalen Kampf, um die nächste Stufe zu erreichen, kann hier nicht stattfinden, da man ansonsten die gesamte folgende Geschichte umschreiben müsste. Damit gibt es dann eben nur so viele Ressourcen, aus denen man schöpfen kann.

 

Bildergalerie von Bleach - Box 5 (Episoden 92-109) (5 Bilder)

Details der DVD

 

Die drei Discs der Box mit ihren insgesamt 18 Episoden präsentieren sich auch weiterhin im 4:3-Format, allerdings mit qualitativ gutem Bild und hochwertigen Zeichnungen, die bei Bleach einfach deutlich höherklassig sind als bei anderen "Fließband-Animes". Die Synchronarbeit ist, wie von KAZÉ nicht anders gewohnt, natürlich weiterhin spitze.

 

Episodenguide:


  • Episode 92 - Einstürmen in der Welt der Shinigamis, mal wieder
  • Episode 93 - Überfall der Bount! Das Chaos in der Gotei 13
  • Episode 94 - Hitsugayas Entschluss! Die Konfrontation steht bevor
  • Episode 95 - Byakuya bricht ins Feld auf! Tanz der zerstreuenden Kirschblüten im Wirbelwind
  • Episode 96 - Ichigo, Byakuya, Kariya, Schlacht der drei Extremen!
  • Episode 97 - Hitsugaya setzt ein! Hacke den Feind im Innern des Waldes ab!
  • Episode 98 - Kollision! Kenpachi Zaraki vs Maki Ichinose
  • Episode 99 - Shinigami vs Shinigami! Die außer Kontrolle geratene Stärke
  • Episode 100 - Soifon stirbt? Die Letzte der Spezialeinheiten
  • Episode 101 - Mayuris Bankai!! Sawatari・teuflische Kollision
  • Episode 102 - Der letzte Quincy! Die explodierende Kraft
  • Episode 103 - Ishida, überschreitet das Limit für den Angriff
  • Episode 104 - Der Todeskampf der 10. Division! Der Erweckung des Hyōrinmaru
  • Episode 105 - Kariya! Der Countdown für die Explosion
  • Episode 106 - Leben und Rache! Ishida, die letzte Wahlentscheidung
  • Episode 107 - Die geschwungene Klinge! Der Augenblick der Zerstörung
  • Episode 108 - Der jammernde Bount! Die letzte Konfrontation
  • Episode 109 - Ichigo und Rukia, rotierende Gedanken

 

 

© Tite Kubo/Shueisha, TV TOKYO, dentsu, Pierrot


Das Fazit von: LorD Avenger

 LorD Avenger

Würde der Bount-Arc lediglich aus den Episoden dieser Box bestehen, wäre sein Ruf nicht einmal halb so schlecht wie er nun einmal einfach ist. Wir lernen etwas über ihre Entstehung, kriegen noch einen neuen Charakter serviert und die 18 Folgen reichen vollkommen aus, um die Charakterzüge der einzelen Bount kennenzulernen. Die Kämpfe sind schnell vorbei, dafür aber spannend sowie actiongeladen und - am allerwichtigsten - mit guten, interessanten Kämpfern. Das Finale ist ziemlich schwach und eher enttäuschend, zieht die Freude über das Ende der Filler aber nicht im geringsten herunter. Jetzt kann's weitergehen!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen