Blinky Bill - Staffel 3

Blinky Bill - Staffel 3

Originaltitel: Blinky Bill's Extraordinary Balloon Adventure
Genre: Zeichentrick • Animation • Familie • Kinder
Regie: David Evans
Laufzeit: DVD (644 Min)
Label: Pidax
FSK 0

Blinky Bill - Staffel 3   24.07.2018 von Born2bewild

Mit einem kleinen Sprung von der ersten Staffel geht es für uns erneut nach Australien, direkt zur dritten Staffel der Zeichentrickserie Blinky Bill. Ob uns Yoram Gross‘ Adaption der Kinderbücher von Dorothy Wall erneut überzeugen konnte oder die DVDs eher ein Fall fürs Dschungelcamp sind, erfahrt Ihr in unserem Review…

 

Inhalt

 

Blinky treibt im Unterricht mal wieder nur Schabernack, als die Kinder draußen einen Vogel rufen hören. Er wirbt für den Zirkus der Brüder Zirkusund zieht damit die Aufmerksamkeit der ganzen Dorfbewohner auf sich. Blinky und seine Freunde sind gefesselt von dem kleinen Umzug und nehmen sich fest vor, zur Vorstellung am Abend zu gehen. Doch die Eltern der Kinder haben etwas dagegen, denn der Zirkus wird von Menschen betrieben und erfahrungsgemäß bringen die nur Unheil. Doch Blinky, Nutsy und Flap schleichen sich trotz Verbotes zum Zirkus. Dort angekommen lässt sie der Tucan am Eingang aber nicht rein, denn sie haben keine Eintrittskarten. Doch Blinky wäre nicht Blinky Bill, wenn er nicht auch hierfür einen Plan hätte. Nach ein paar Fehlschlägen gelingt es ihnen einen Teil der Vorstellung zu genießen. Die Freude sollte aber nur von kurzer Dauer sein, denn sie werden erwischt und landen bei ihrem nächsten Versuch sich reinzuschleichen bei den Tierkäfigen. Hier erfahren die drei fassungslos, dass die ganzen Tiere gar nicht freiwillig mit dem Zirkus auftreten und der Direktor gar nicht so nett ist. Also beschließen sie, die Tiere zu befreien, doch dabei werden sie von den Zirkusbrüdern erwischt und eingesperrt…

 

Wird es Blinky Bill und seinen Freunden gelingen, sich aus der misslichen Lage zu befreien? Werden sie auch die anderen Zirkustiere befreien können?

 

Das Erste, dass einem im Vergleich zur ersten Staffel auffällt, ist das Intro. Hier erhält man schon einen Einblick auf die Schauplätze der Abenteuer des Koalas. Im Gegensatz zur ersten Staffel findet die dritte Staffel nicht mehr im Dschungel statt, sondern die Tiere gehen auf Welterkundungsreise, um die einzelnen Zirkustiere in ihrer jeweiligen Heimat frei zu lassen. Somit ist die Serie auch ein bisschen lehrreich und vermittelt den jungen Zuschauern, wo die einzelnen Tiere herkommen. Den Flüchtigen sind aber auch immer die Zirkusbrüder auf den Fersen, denn nach Blinky Bills kurzem Auftritt in der Manege ist auch er ein begehrtes Zirkustier. Also sind seine kreativen Ideen auf der Flucht mehr denn je gefragt. Leider ist die dritte Staffel auch die letzte, weshalb man dann entweder nur von vorne beginnen oder sich die Animationsserie zu Gemüte führen kann.

 

Details der DVDs

 

Auch qualitativ hat die dritte Staffel einen großen Schritt gemacht. Der ganze Zeichen- und Animationsstil wirkt etwas moderner, wenn auch glücklicherweise nicht ansatzweise in der Richtung des Remakes der Serie. Waren in der ersten Staffel die Hintergründe noch unbewegliche und statische Gemälde, so sind sie jetzt etwas lebendiger und zeigen mehr Details. Dadurch wirkt das Gesamtbild schon etwas anders, verliert jedoch nicht seinen Charme. Rein auf die Bildqualität der vier DVDs bezogen, hat sich auch diese verbessert und wirkt etwas schärfer. Soundtechnisch ist man auch einen kleinen Schritt vorwärts gegangen und bietet einen etwas satteren Stereosound. An Extras gibt es wie gewohnt nur das Wendecover, mit dem man den eigentlich überflüssigen FSK 0 Sticker verbergen kann.

 

Bildergalerie von Blinky Bill - Staffel 3 (10 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Der Zirkus ist los
  • Episode 02 - Buschlandung
  • Episode 03 - Abenteuer im Eis
  • Episode 04 - Gefahr am Südpol
  • Episode 05 - Die falsche Mama
  • Episode 06 - Übermut tut selten gut
  • Episode 07 - Der verlorene Sohn
  • Episode 08 - Affentheater
  • Episode 09 - Diamantenfieber
  • Episode 10 - Die Geburtstagsüberraschung
  • Episode 11 - Der Krankentransport
  • Episode 12 - Flaps Versprechen
  • Episode 13 - Der alte Meister
  • Episode 14 - Der Drachenberg
  • Episode 15 - Die falsche Schlange
  • Episode 16 - Doppelgänger
  • Episode 17 - Tinkos Entscheidung
  • Episode 18 - Vergiftet!
  • Episode 19 - Auf hoher See
  • Episode 20 - Zirkus auf indisch
  • Episode 21 - Tigeralarm
  • Episode 22 - Begegnung im Tempel
  • Episode 23 - Schock für Penelope
  • Episode 24 - Blinky Bill, Superstar!
  • Episode 25 - Flucht durch Paris
  • Episode 26 - Wiedersehen in Greenpatch

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

Es ist schön, dass man zwischen den Staffeln eins und drei eine Weiterentwicklung erkennen kann, die dem Charme und dem Stil der Serie aber nicht geschadet hat. Die Techniken und auch die Qualität der Serie sind dadurch etwas besser geworden. Die Geschichte mit den Zirkustieren dann auch noch auf die ganze Welt zu verlegen, um den jungen Zuschauern auch noch etwas Wissen über die Herkunft der Tiere zu vermitteln, finde ich auch sehr gut. Vom Umfang her, mit vier DVDs und insgesamt sechsundzwanzig Folgen, finde ich die DVD-Box auch sehr gelungen. Zwar ist die Serie vom technischen Aspekt her nicht ganz optimal, da sie eben auch schon dreiundzwanzig Jahre auf dem Buckel hat, aber das stört nicht weiter. Es gehört eben dazu. Unsere zwei Jungs finden die Serie mit ihren zwei und fünf Jahren schon sehr ansprechend und wurden gut unterhalten. Daher vergebe ich für diese, leider letzte Staffel 8/10 Punkte. Gerne hätte ich hier auch noch mehr Folgen oder gar Staffeln gesehen.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentare[X]

[X] schließen