Cliffhanger 25th Anniversary Edition

Cliffhanger 25th Anniversary Edition

Originaltitel: Cliffhanger
Genre: Action / Thriller
Regie: Renny Harlin
Hauptdarsteller: Sylvester Stallone
Laufzeit: DVD (108 Min) • BD (113 Min)
Label: Studiocanal
FSK 16

Cliffhanger 25th Anniversary Edition   29.04.2019 von Panikmike

Seit The Expendables ist Schauspieler Sylvester "Sly" Stallone wieder in aller Munde. Doch schon vor einigen Jahrzehnten machte der Actionstar solide Filme, wie zum Beispiel Rambo, Rocky oder auch Cliffhanger – Nur die Starken überleben von 1993. Studiocanal veröffentlichte nun die 4K Version und Redakteur Panikmike musste mit Sly in schwindelnde Höhen steigen…

 

Inhalt

 

Gabe Walker (Sylvester Stallone) und Hal Tucker (Michael Rooker) sind beide bei der Bergwacht und ständig in den Rocky Mountains unterwegs. Sie sind die Besten ihres Fachs und haben sich über die Jahre hinweg angefreundet. Eines Tages hat Tucker in der Nähe des Gipfels ein gesundheitliches Problem und ruft daher einen Helikopter, der Walker, Tucker und seine Freundin retten soll. Bei der Bergung passiert allerdings das Schlimmste, was einem Retter der Bergwacht passieren kann: Ein Sicherheitsgurt löst sich und seine Freundin stürzt in den Tod. Obwohl sein Kollege Walker schnell reagiert und sich in Lebensgefahr begibt, kann er nur noch ihren Handschuh retten.

 

Monate später werden in einem Flugzeug 100 Millionen Dollar transportiert und von einer Bande geklaut. Drei Geldkoffer werden mitten in der Luft in ein anderes Flugzeug verladen, doch einer der Wachmänner schafft es kurz vor seinem Tod, das Flugzeug der Diebe abstürzen zu lassen. Die Geldkoffer fliegen durch die Explosion in verschiedene Richtungen und landen mitten in den Rocky Mountains. Obwohl sich Walker und Tucker seit dem Unglück nicht mehr gut verstehen, versuchen sie einem Hilferuf nachzugehen – nichtwissend, dass die beiden bei Ankunft als Geiseln genommen werden. Unter Waffengewalt werden beide gezwungen, die Geldkoffer mithilfe der angebrachten Peilsender zu suchen…

 

Werden sie die drei Geldkoffer wiederfinden und unbeschadet aus der Sache rauskommen? Was passiert, wenn einer der Koffer nicht mehr auffindbar ist? Können Walker und Tucker ihr Kriegsbeil begraben und wieder Freunde werden?

 

Zum Film selbst braucht man eigentlich nicht viele Worte verlieren. 1993 war er ein absoluter Knaller und selbst heute kann der Film noch auf ganzer Linie überzeugen. Sylvester Stallone, der extrem Höhenangst hat, lässt sich seine Angst als Bergwacht in schwindelnden Höhen nicht anmerken - er ist halt einfach ein guter Mann, dem man selbst solche Rollen abnimmt. Als der Film vor über 25 Jahren in die Kinos und danach auch auf VHS erschien, mussten zahlreiche Szenen dran glauben, weil der Film zu seiner Zeit zu brutal war. Trotz des FSK18-Siegels wurden einige Minuten entfernt. Aufgrund des 20-jährigen Jubiläums im Jahr 2013 wurde der Film neu geprüft und danach ungeschnitten ab 16 Jahren freigegeben. Jetzt, geschlagene sechs Jahre später, erschien der Film mit einer Neuabtastung auf 4K und auch in einer Neufassung auf Blu-ray.

 

Bildergalerie von Cliffhanger 25th Anniversary Edition (6 Bilder)

Details der Blu-ray

 

Qualitativ hat sich bei der 25th Anniversary Edition im Vergleich zur Veröffentlichung von 2013 so einiges geändert. Die Überarbeitung des Bildes hat Früchte getragen, was man hier deutlich im Vergleich zur „alten“ Blu-ray merkt. Das Bild wirkt realer und natürlicher, was besonders an den Farben sichtbar ist. Generell wirkt das Bild nicht so matschig und es gibt in der Tat einen sichtbaren Unterschied. In Sachen Ton haben wir bei der Sichtung keinen wirklichen Unterschied zur 2013´er Fassung bemerkt, Studiocanal hat aber laut eigener Aussage auch die Tonspuren überarbeitet. Die deutsche Synchronisation ist dieselbe und kommt gut getrennt aus den Lautsprechern, die auch bei den Effekten und bei der Hintergrundmusik gute Arbeit leisten.

 

Details der 4K UHD


Bei der Überarbeitung hat man es mit einem nativen 4K zu tun, da von dem Ausgangsmaterial ein 4K-Scan gemacht wurde. Die Auflösung und auch die Details wurden sichtbar nach oben geschraubt, was zur Folge hat, dass man Cliffhanger noch nie so schön und auch deutlich gesehen hat. Zwar sind einige Szenen immer noch matschig und auch das Bildrauschen ist noch vorhanden, aber lieber so, als wenn durch digitale Entfernung das Bild dann unschön aussieht. Besonders bei den Gesichtern sieht man aber den Sprung von Blu-ray zu 4K, denn so mancher Schatten und so manche Falte sind nun richtig erkennbar. Doch auch bei den Außenaufnahmen sieht man einen Unterschied, besonders der Schnee und die Bäume wirken „echter“. Die Tonspuren sind mit der Blu-ray identisch, hier gibt es keinerlei Abweichungen.

 

Schön sind bei der 25th Anniversary Edition aber nicht nur das verbesserte Bild, sondern auch die neuen Extras. Studiocanal spendierte zwei zusätzliche Audiokommentare, ein Vergleich „Storyboard zum Film“ und noch so einiges mehr. Das Label zeigt mit der Veröffentlichung, dass man nicht nur ein besseres Bild bei einer 4K-Version bringen, sondern den Fan auch noch mit mehr Extras belohnen kann – sehr gut!


Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als der Film damals auf VHS erschienen ist. Zusammen mit ein paar Freunden bestiegen wir zusammen mit Sylvester Stallone den Berg, und waren von der Action und dem generellen Werk hellauf begeistert. Damals hatten viele Filme noch eine gute Balance aus einer soliden Geschichte, guten Schauspielern und jeder Menge Action. Auch wenn Cliffhanger viele Kritiker als anspruchslos und dämlich bezeichnet hatten, so konnte ich diese Meinung nie verstehen. Zumindest haben es einige anders gesehen, immerhin wurde der Film in drei Kategorien für den Oscar nominiert. Ich mag den Film und in 4K sieht er besonders schön aus, die Überarbeitung und Neuabtastung hat sich sehr gelohnt. 8 von 10 Punkte!


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen