Danmachi - Arrow of the Onion

Danmachi - Arrow of the Onion

Originaltitel: Gekijouban Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte ...
Genre: Fantasy • Comedy
Regie: Katsushi Sakurabi
Laufzeit: DVD (80 Min) • BD (80 Min)
Label: Anime House
FSK 12

Danmachi - Arrow of the Onion   20.11.2020 von MarS

Bevor es mit der zweiten Staffel für die Hestia-Familia und Bell Cranel weitergeht, veröffentlicht Anime House als kleines Intermezzo Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion, der zeitlich eigentlich zwischen den beiden Staffeln angesiedelt ist. Doch was kann schon falsch daran sein, ein paar Mädchen aus dem Dungeon abzuholen...?

 

Unsere bisherigen Danmachi-Kritiken in der Übersicht:

Danmachi: Sword Oratoria - Vol. 01

Danmachi: Sword Oratoria - Vol. 02

Danmachi - OVA

Danmachi - Staffel 2 - Vol. 01

Danmachi - Staffel 2 - Vol. 02

 

Inhalt

 

Als Bell während eines Stadtfestes in Orario einen von Hermes organisierten Wettbewerb gewinnt, ahnt er noch nicht, was für ein ungewöhnliches Abenteuer dadurch auf ihn wartet. Der Wettbewerb entpuppt sich nämlich, ganz typisch für Hermes, als ein verstecktes Auswahlverfahren, und so findet sich Bell kurzerhand mitten in einer Quest wieder, die über das Schicksal von ganz Orario entscheiden könnte. Verantwortliche hinter dem außergewöhnlichen Auftrag ist Artemis, Hestias ehemals beste Freundin aus der Götterwelt, deren Heimatort von geheimnisvollen Monstern überrannt wird. Sehr zum Unmut von Hestia findet Artemis zudem Gefallen an Bell, wodurch die Reise zu ihrem Bestimmungsort zu einer wahren Zerreißprobe für die um Bells Gunst rivalisierenden Göttinnen wird. Doch die Streitigkeiten sind schnell vergessen, als die Abenteurer die wahre Bedrohung hinter den Monsterangriffen entdecken - eine Bedrohung, deren Größe alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt und Bell schließlich zu einer folgenschweren Entscheidung zwingt...

 

Im Gegensatz zur bereits gestarteten zweiten Staffel, die sich in der ersten Hälfte deutlich von Dungeons und Monsterkämpfen distanziert hat, bietet das Staffel-Bindeglied Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion die volle Portion der bis dato zu Lieben gelernten Danmachi-Elemente. Doch damit nicht genug, denn nicht nur die dadurch erzielte hohe Anzahl an Actionsequenzen in Verbindung mit der damit entstehenden rasanten Erzählung macht die Filmauskopplung zu einem unterhaltsamen, gelungenen Erlebnis. Zum einen fügt sich der Film nämlich als einzelstehende Quest hervorragend in das ohnehin auf verschiedene Arcs ausgelegte Seriengeschehen ein, zum anderen ist die erzählte Geschichte eine der bisher spannendsten und überraschendsten überhaupt. Zusammen mit der Einführung von Artemis und der damit einhergehenden Erweiterung des Danmachi-Universums nicht nur um eine einfache Figur, sondern auch zusätzliche Locations, bringt die Handlung von Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion neue Hintergrundinformationen über die Götterwelt und die Welt von Orario ans Tageslicht, liefert zudem aber auch einige unerwartete Wendungen, die das große Finale zu einem emotionalen und fesselnden Highlight machen. Gleichzeitig sorgt ein beeindruckender "Endgegner" zusammen mit der Bedrohung ganz Orarios für ein regelrecht episches Ausmaß der finalen Kampfhandlungen, die ihren Höhepunkt in einer weiteren intensiven Erfahrung und damit charakterlichen Weiterentwicklung für Bell Cranel finden. Aufgelockert wird das Geschehen wie üblich durch zahlreiche humorvolle Momente, die sich überwiegend aus dem weiblichen Wettstreit um Bell sowie den sonstigen Streitigkeiten zwischen den Göttern ergeben, ebenso wie etwas Fanservice, der sich dieses Mal vor allem auf allerlei Pantyshots konzentriert.

 

Details der Blu-ray

 

Die Bildqualität der Blu-ray entspricht den bisherigen Veröffentlichungen von Danmachi und liefert auch bei Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion ein scharfes, farbenprächtiges und ausgewogen kontrastiertes Bild, das durchwegs sauber und laufruhig bleibt. Klares Highlight der Blu-ray ist jedoch die Tonspur, die im Gegensatz zur Serie in einer DTS-HD 5.1 Abmischung vorliegt. Dadurch ergibt sich nicht nur eine hervorragende Räumlichkeit mit klarer Kanaltrennung und differenziert ortbarer Ausgabe von Dialogen und Effekten, sondern auch ein kraftvolles, atmosphärisches Klangbild. Gerade die Kampfsequenzen sowie das Finale bieten auf diese Weise ein gelungenes, noch intensiveres Erlebnis. Als zusätzliches Extra beinhaltet auch die Collector´s Edition von Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion übrigens die Bonus-Episode 00 der zweiten Staffel, bei welcher es sich um ein Recap der ersten Staffel handelt.

 

Bildergalerie von Danmachi - Arrow of the Onion (13 Bilder)

Details der Collector´s Edition

 

Wenn es um die Collector´s Editions zu Danmachi geht, dann bleibt sich Anime House auch mit der Veröffentlichung des ersten Kinoabenteuers konsequent treu. Auch Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion erscheint somit als Softbox im O-Card Schuber, wobei sich auch hier das Covermotiv, bestehend aus den beteiligten Abenteurern, sowohl auf der Box als auch dem Schuber wiederholt. Gleiches gilt für die Rückseite mit den obligatorischen Inhaltsangaben und Details, die sich erneut nur durch die Erwähnung der Extras auf dem Schuber unterscheiden. Diese Zugaben umfassen im Fall von Danmachi - The Movie gleich zwei Untersetzer, deren Leitmotiv selbstverständlich in Zusammenhang mit Artemis steht. Der Magnet-Button zeigt ebenfalls das Gesicht von Artemis. Das Booklet liefert dieses Mal eine ausführliche Handlungszusammenfassung des gesamten Films sowie zahlreiche Charakter- und Hintergrundinfos, ebenfalls jeweils in ihrer Verbindung zum Inhalt des Films.



Cover & Bilder © Fujino Omori-SB Creative Corp./Danmachi Movie Project


Das Fazit von: MarS

MarS

Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion präsentiert eine wirklich fesselnde Quest, die sich nicht nur nahtlos ins Danmachi-Universum einfügt, sondern auch alleinstehend eine Menge Spaß macht. Der Film ist damit sowohl inhaltlich wie auch erzählerisch absolut gelungen und entpuppt sich dank interessanten Figuren und hervorragenden Actionmomenten als ein echtes Highlight innerhalb der bisherigen Geschichte um Bell Cranel und die Hestia-Familia. Auch wenn die zweite Staffel bereits den halben Weg hinter sich hat, ist Danmachi - The Movie: Arrow of the Onion auch jetzt noch ein Bindeglied, das die Wartezeit auf das nächste Abenteuer mehr als versüßt.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen