Der junge Inspektor Morse - Staffel 3

Der junge Inspektor Morse - Staffel 3

Originaltitel: Endeavour
Genre: Krimi • Drama
Regie: Diverse Regisseure
Hauptdarsteller: Shaun Evans • Roger Allam
Laufzeit: DVD (360 Min)
Label: Edel Germany GmbH
FSK 12

Der junge Inspektor Morse - Staffel 3   23.03.2018 von MarS

Mit Der junge Inspektor Morse - Staffel 3 kehren wir zurück ins Oxford der 60er Jahre, um das eingeschworene Ermittlerteam wieder bei seiner Arbeit zu begleiten. Welche Geheimnisse erwarten uns wohl dieses Mal?

 

Was bisher geschah:

Der junge Inspektor Morse - Pilot & Staffel 1

Der junge Inspektor Morse - Staffel 2

 

Inhalt

 

Die Mordanklage gegen Endeavour Morse wurde zwar fallengelassen, doch anstatt in den Polizeidienst zurückzukehren hat er sich lieber abgesetzt, um über seine Zukunft nachzudenken. Währenddessen ist DI Thirsday zurück im Dienst, der sich zwar von seiner Schussverletzung erholt hat, jedoch noch unter den Folgen zu Leiden hat. Er steht bereits vor seiner nächsten Herausforderung, denn eine Frauenleiche im Wald gibt der Polizei Rätsel auf. Thirsday bittet Morse um Hilfe, doch der weigert sich zunächst, wieder in alte Muster zu verfallen, und verbringt seine Zeit lieber mit seinen reichen Freunden aus Kindheitstagen. Nachdem es jedoch offensichtlich so aussieht, als ob eben diese Freunde wohl etwas mit der Toten zu tun hatten, kann Morse gar nicht anders, als sich seinem Schicksal zu stellen. Schon bald taucht er gemeinsam mit DI Thirsday wieder tief in die Welt des Verbrechens in Oxford ein...

 

Endeavour Morse ist wieder zurück im Sattel, und gleichzeitig liefert Der junge Inspektor Morse - Staffel 3 die bisher persönlichste Staffel der Reihe ab. Gleich der erste von insgesamt erneut vier Fällen in Spielfilmlänge taucht tief in die emotionale Vergangenheit des smarten Ermittlers ein und zeigt eine Seite, die man bisher von Morse noch gar nicht kannte. Aber auch die übrigen Figuren und ihre Beziehungen untereinander werden nicht nur weiterhin vertieft, sondern wirken sich auch dank inzwischen immer sympathischeren Verbindungen auf die emotionale Empfindung des Zuschauers aus. Abgesehen davon bietet auch die dritte Staffel jede Menge Spannung und wendungsreiche Kriminalermittlungen, die immer wieder zum miträtseln animieren. Wirklich gelungen sind erneut die finalen Auflösungen, die stets für einen Aha-Effekt sorgen und selbst für genreversierte Crimefans völlig unvorhersehbar bleiben. Der junge Inspektor Morse - Staffel 3 bleibt auch in diesem Bereich der bisherigen Linie treu, die Täter nicht als abgrundtief böse zu zeigen sondern als Menschen, die oftmals unfreiwillig oder auf Grund äußerer Einflüsse zu Mördern geworden sind. Eine klare Abgrenzung zwischen Gut und Böse gibt es in der realistischen Welt von Endeavour Morse nur selten, meist sind die Grenzen fließend und die Hintergründe schicksalhaft. Dank dem hohen Maß an Authentizität sowie den hervorragend ausgearbeiteten Figuren fallen die durch den ruhigen Erzählstil bedingten kleineren Längen inzwischen übrigens kaum noch ins Gewicht, denn langsame Passagen werden von den Charakteren mittlerweile locker aufgefangen beziehungsweise kompensiert. 

 

Details der DVD

 

Technisch leistet die DVD von Edel:Motion wieder sehr gute Arbeit. Das Bild verfügt über eine ansprechende Schärfe und einen absolut soliden Detailreichtum. Die Farbgebung ist wie gehabt etwas reduziert, aber stets natürlich, wobei trotz ausgewogenem Kontrastverhältnis der Schwarzwert nicht immer satt ausfällt. Feines Filmkorn sorgt für einen stimmigen Look, ohne sich störend auszuwirken. Eine klare und sauber ortbare Sprachausgabe bietet ausreichend Dynamik für die dialogorientierte Inszenierung. 

 

Bildergalerie von Der junge Inspektor Morse - Staffel 3 (8 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Illusionen
  • Episode 02 - Freie Liebe
  • Episode 03 - Tödlicher Duft
  • Episode 04 - Abschied

Das Fazit von: MarS

MarS

Auch Der junge Inspektor Morse - Staffel 3 bietet wieder spannende Krimi-Unterhaltung der klassischen Art mit sympathischen Figuren und nostalgischem Charme. Durch die immer stärker werdende Bindung zu den Charakteren mit zunehmender Serienlaufzeit entwickelt sich mittlerweile zusätzlich eine nicht zu unterschätzende emotionale Bindung, die das Geschehen rund um die Fälle selbst noch intensiver wirken lässt. Der junge Inspektor Morse ist auch in der dritten Runde ein Krimi-Highlight auf gleichbleibend hohem Niveau.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen