Detektiv Conan - TV-Serie - Box 5

Detektiv Conan - TV-Serie - Box 5

Originaltitel: Meitantei Conan
Genre: Krimi • Anime
Regie: Yasuichiro Yamamoto • u.a.
Laufzeit: DVD (650 Min)
Label: Kazé Anime Studio
FSK 12

Detektiv Conan - TV-Serie - Box 5   04.07.2018 von LorD Avenger

Eine neue Mitschülerin taucht in Conans Klasse auf und zu allem Überfluss scheint sie Verbindungen zu den Männern in Schwarz zu haben, die für sein Schrumpfen verantwortlich sind...

 

An Box 4 hat mir besonders gefallen, dass man vermehrt auf Doppelfolgen gesetzt hat, um komplexere, noch spannendere Fälle erzählen zu können mit mehr Facetten und mehr potentiellen Tätern. Box 5 fährt mit dieser positiven Richtung fort und hat nicht nur lediglich 5 Einzelfolgen (bei denen allen es sich übrigens um Filler handelt, also nicht aus der Manga-Vorlage entnommene Geschichten), sondern auch einen Fall, der sich über satte vier Folgen erstreckt und damit beinahe alleine eine der fünf DVDs füllt.

 

Handlung

 

Passend zum im selben Monat neu aufgelegten Film Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension muss Conan sich dieses Mal mit einem Sniper auseinandersetzen, eine Theatergruppe aufmischen, die Zuschauer eines ganzen Stadions retten und unter einer Gruppe von Hobby-Magiern den kaltblütigen Killer ausfindig machen. Darüber hinaus gerät er während der Schatzsuche in einem alten Schloss in Lebensgefahr, löst einen cleveren Fall in einem alten Kino, muss mal wieder einen Mord in einem verschlossenen Zimmer aufdecken und einen im klassischen Krimiumfeld eines fahrenden Luxuszugs. Deutlich im Vordergrund steht aber natürlich die im Grunde 5 Folgen umfassende Geschichte zu den Männern in Schwarz - Conans Erzfeinden, die sich für den Beginn der Serie verantwortlich zeigen und irgendwann auch mit dem Ende in Verbindung stehen werden. Tatsächlich stehen aber weniger die Schurken selbst im Vordergrund dieser Geschichte, sondern die neue Protagonistin Ai Haibara, die demselben Schrumpfgift zum Opfer gefallen ist wie Conan, deren offenkundig enge Verbindungen zu der Untergrundorganisation allerdings Rätsel aufwerfen. Ai ist aber nicht nur rätselhaft, sie ist von ihrer ganzen Art ein weitaus interessanterer Charakter als die meisten anderen Figuren und das macht sie - neben ihrem coolen Design - zu einem meiner Lieblingscharaktere der Serie.

 

Bildergalerie von Detektiv Conan - TV-Serie - Box 5 (7 Bilder)

Details der DVDs

 

Die gewohnt schicke und hochwertige Box mit Pappschuber und umfassendem Booklet mit Episodenguide beinhaltet fünf Discs, die wiederum 26 Folgen beherbergen. Die Fälle sind wieder spannend und abwechslungsreich und eine neue, dauerhafte Protagonistin hebt die Aufmerksamkeit in einer doch relativ ähnlich verlaufenden Serie wie Detektiv Conan sehr an - auch wenn es etwas enttäuscht ist, dass in vier Folgen mit dem Titel "Den Männern in Schwarz auf der Spur" keine wirklichen Fortschritte zu den Männern in Schwarz gemacht wird. Auch gibt es hier und da wieder in der Spurensuche einen starken Fokus auf japanische Wortspiele, die bei Japanisch-Laien wie mir auf Unverständnis stoßen und für zahlreiche Fragezeichen über dem Kopf sorgen.

 

Episodenguide:


  • Folge 130 - Zahlenspiele
  • Folge 131 - Der mysteriöse Scharfschütze (1)
  • Folge 132 - Der mysteriöse Scharfschütze (2)
  • Folge 133 - Mord im Theater (1)
  • Folge 134 - Mord im Theater (2)
  • Folge 135 - Der Milliardenraub
  • Folge 136 - Den Männern in Schwarz auf der Spur (1)
  • Folge 137 - Den Männern in Schwarz auf der Spur (2)
  • Folge 138 - Den Männern in Schwarz auf der Spur (3)
  • Folge 139 - Den Männern in Schwarz auf der Spur (4)
  • Folge 140 - Schüsse im Stadion (1)
  • Folge 141 - Schüsse im Stadion (2)
  • Folge 142 - Tödlicher Zauber (1)
  • Folge 143 - Tödlicher Zauber (2)
  • Folge 144 - Tödlicher Zauber (3)
  • Folge 145 - Ein rabenschwarzer Mord
  • Folge 146 - Das Geheimnis des alten Schlosses (1)
  • Folge 147 - Das Geheimnis des alten Schlosses (2)
  • Folge 148 - Schattenspiele (1)
  • Folge 149 - Schattenspiele (2)
  • Folge 150 - Ayumi in Gefahr
  • Folge 151 - Mord in einem verschlossenen Zimmer (1)
  • Folge 152 - Mord in einem verschlossenen Zimmer (2)
  • Folge 153 - Nachtaufnahmen
  • Folge 154 - Mord im Speisewagen (1)
  • Folge 155 - Mord im Speisewagen (2)

 

 

© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996 All Rights Reserved Under License to VIZ MEDIA SWITZERLAND SA Animation Produced by TMS ENTERTAINMENT CO., LTD


Das Fazit von: LorD Avenger

 LorD Avenger

Box 5 von Detektiv Conan hält das Niveau mit spannenden, komplexen Fällen, die sich in der Regel über ein bis sogar vier Folgen erstrecken. Nicht nur die Morde unterscheiden sich hierbei, sondern man wechselt auch wieder gehörig die Schauplätze, an denen stets frischer Wind weht - ob es nun ein altes, sagenumwobenes Schloss mit Geheimgängen ist oder eine zugeschneite Berghütte, die von der Zivilisation abgeschnitten wurde. Die umfassenden Fälle bieten natürlich auch Platz für zahlreiche, gut geschriebene Nebencharaktere, aus denen es gilt den Täter herauszufinden - was meist eine ordentliche Herausforderung darstellt. Mit Ai Haibara kommt darüber hinaus eine der besten dauerhaften Protagonistinnen mit ins Spiel.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen