Dexter - Staffel 5

Dexter - Staffel 5

Originaltitel: Dexter - Season 5
Genre: Krimi-Serie
Regie: Keith Gordon • Marcos Siega • uvm.
Hauptdarsteller: Michael C. Hall
Laufzeit: Ca. 618 Minuten
Label: Paramount Home Entertainment
FSK 18

Dexter - Staffel 5   14.10.2012 von Panikmike

Dexter hat in der fünften Staffel alle Hände voll zu tun. Zum einen muss er den Tod seiner Ehefrau Rita verschmerzen, zum Anderen möchte er seinen gehabten Weg gehen und Serienmörder selbst richten. Nebenbei lernt er Lumen kennen, eine Frau, die ihn bei einem Mord beobachtet hat …

Wer Dexter nicht kennt, der sollte es vermeiden, mittendrin einzusteigen. Auch wenn die Staffeln teilweise unabhängig voneinander sind, so sind sie doch miteinander vernetzt und bilden ein großes Konstrukt. Die Krimi-Serie lebt einerseits von ihrem Hauptdarsteller, zum anderen aber auch von den interessanten Mordfällen und Auflösungen. Hier könnt Ihr die Inhalte der einzelnen Staffeln noch mal nachlesen (Staffel 1, Staffel 2, Staffel 3, Staffel 4).

Doch jetzt geht es in die fünfte Runde. Die Handlung setzt direkt nach der vierten Staffel ein. Rita Bennett (Julie Benz), Dexters Ehefrau, wurde brutal ermordet in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden. Dexter (Michael C. Hall) fühlt sich schuldig, weil er den Trinity-Mörder nicht rechtzeitig getötet hat. Normalerweise würden seine Kollegen und Freunde den Fall übernehmen, Captain Maria LaGuerta (Lauren Vélez) möchte dies aber nicht und überlässt den Fall dem FBI. Da Dexter kaum Gefühle zeigen kann, geht er im Streit mit seinen beiden Stiefkinder auseinander. Diese wollen nicht mehr bei ihm leben, sondern bei den Großeltern. Dexter selbst zieht sich mit seinem Sohn in seine alte Wohnung zu seiner Schwester Debra (Jennifer Carpenter) zurück, da er in seiner Wohnung aufgrund des Mordes nicht mehr leben möchte.

Währenddessen beobachtet Dexter in seiner Freizeit Boyd Fowler, der er sein nächstes Opfer werden soll. Boyd ist von Beruf Tierkadaver-Entsorger und bringt als Freizeitbeschäftigung junge Frauen um. Diese konserviert er dann in Fässern, welche an einem abgelegenen Ort mitten in den Sümpfen Miamis lagern. Als Dexter Boyd tötet, wird er von einer jungen Frau beobachtet. Lumen Pierce (Julia Stiles) wäre ebenso ein Opfer von Boyd gewesen und es stellt sich heraus, dass er ein paar Komplizen hatte. Dexter möchte Lumen aber helfen und beide freunden sich über längere Zeit an.

Während der ersten Tage nach dem Mord kämpft Dexter immer wieder mit seinem Gewissen und seinen Gefühlen, die viel zu selten ans Licht kommen. Nebenbei muss er sich um seinen Sohn kümmern und aufpassen, dass er nicht erwischt wird. Lumen ist eine Gefahr, weil sie selbst ihre Vergewaltiger töten möchte und jede Spur von ihr irgendwann zu Dexter führen würde. Die zweite Gefahr geht von seinem Arbeitskollegen Quinn (Desmond Harrington) aus. Dieser hat nämlich einen Verdacht und versucht mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln, Dexter zu überführen. Wie es Dexter dennoch schafft, alles unter einem Hut zu bekommen und nicht erwischt zu werden, müsst Ihr Euch in den 12 Folgen der fünften Staffel selbst ansehen.

Bildergalerie von Dexter - Staffel 5 (10 Bilder)

Die Bildqualität der Serie ist als Referenz in Sachen HD-Serie zu betrachten. Die gezeigten Bilder sind farbenfroh, rauschfrei und kontrastreich. Die Serie braucht sich nicht hinter Hollywood-Blockbuster zu verstecken, Fans sollten auf alle Fälle die HD-Variante auf Blu-ray der DVD vorziehen.

Die Erfolgsserie mit Michael C. Hall hat erneut 12 spannende Episoden, die ich hier zum Schluss aufliste:
 

  • Folge 01 – Auf Wiedersehen, Rita Bennett!
  • Folge 02 – Auf der Fährte
  • Folge 03 – Das Gefühl der Leere
  • Folge 04 – Der Mörder und das Biest
  • Folge 05 – Gier nach Vergeltung
  • Folge 06 – Alles ist illuminiert
  • Folge 07 – Das Licht der Dunkelheit
  • Folge 08 – Hol´s dir
  • Folge 09 – Kein guter Tag
  • Folge 10 – Nummer 13
  • Folge 11 – Verliebte Rächer
  • Folge 12 – Das Eine und das Andere

Das Fazit von: Panikmike

Panikmike

Dexter ist in meinen Augen eine der besten Serien, was das Fernsehen momentan zu bieten hat. Jede einzelne Folge ist spannend inszeniert und hat ihren eigenen Inhalt, obwohl sie auch alle irgendwie zusammengehören. Eine Folge zu verpassen ist daher nicht ratsam, weil Euch sonst wichtige Fakten fehlen könnten. Die fünfte Staffel ist in meinen Augen besser als die Vierte geworden, Dexter steht immer mehr im Konflikt seines Daseins und seines Schicksals. Nebenbei sind immer mehr hinter ihm her, er muss also noch besser aufpassen als bisher. Der neue Charakter Lumen passt sehr gut ins Konzept und wird von der bekannten Schauspielerin Julia Stiles (bekannt aus 10 Dinge, die ich an dir hasse) gut gespielt. Alles in allem kann ich die Serie jedem Krimi-Fan empfehlen, allerdings sollte man von Staffel 1 an anfangen, weil man sonst einiges nicht versteht.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen