Die Dinos - Die komplette Serie

Die Dinos - Die komplette Serie

Originaltitel: Dinosaurs
Genre: Komödie • Kinderserie
Regie: Verschiedene Regisseure
Hauptdarsteller: Patrick M. Griffith
Laufzeit: DVD (1430 Min)
Label: Capelight Pictures
FSK 6

Die Dinos - Die komplette Serie   17.12.2014 von Born2bewild

Eine der schönsten Serien meiner Kindheit findet nun erneut den Weg ins Wohnzimmer. „Bin da, wer noch?“ konnte ich es leise aus dem Briefkasten flüstern hören. Ich leerte den Briefkasten, legte mit kindlicher Vorfreude die erste DVD dieser Komplettbox ein, und begann in Kindheitserinnerungen zu schwelgen…

 

Die Sinclairs sind eine Dinosaurier-Familie, die versucht, ihre alten Gewohnheiten wie beispielsweise das Leben und Jagen im Wald aufzugeben und stattdessen, wie andere Familien auch, in einem Haus zu wohnen. Für die Dinos ist das noch neu, und so entstehen immer wieder lustige Situationen im Familienleben und Umfeld der Sinclairs. Die Familie besteht aus sechs Mitgliedern, die allesamt im selben Haus wohnen:

 

Der mächtige Megalosaurus: Earl Sneed Sinclair

 

 

Earl ist der Familienvater. Er ist der Brötchen-Verdiener und fühlt sich als  Chef der Familie, worauf er auch zu gerne verweist. Er gehört zur Gattung der Megalosaurier und betont auch immer wieder, dass er ein mächtiger Megalosaurus ist. Im Berufsleben ist er nur ein gewöhnlicher Baumschubser. Sein Chef ist Herr Richfield, vor dem er richtig Angst hat, da er als Triceratops-ähnlicher Saurier größer und in seiner Stellung als Vorgesetzter wesentlich mächtiger ist. Dies ist vermutlich auch der Grund, weshalb er zuhause das Oberhaupt mimen kann. Earl liegt, auch wenn er es offen nicht sehr häufig zugibt, sehr viel an seiner Frau und seiner Familie.

 

Die fleißige Familienmutter: Frances „Fran“ Sinclair

 

 

 

Fran ist die fleißige Mutter und Hausfrau der Familie. Sie kümmert sich um alle Dinge, die zuhause anfallen und hat damit sehr viel zu tun. Weil hin und wieder ihre Arbeit als selbstverständlich hingenommen wird, kommt es auch häufiger zu Streitereien in der Familie. Meistens mit Earl, den sie aber ganz gut im Griff hat, und dessen Temperament sie zu zügeln weiß. Außerdem steht sie ihren Familienangehörigen bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

 

Der gutmütige Sohn: Robert „Robbie“ Mark Sinclair

 

 

Robbie ist ein 14-Jähriger Teenager. Er zeigt die für sein Alter typischen rebellischen Ausbrüche, vor allem seinem Vater gegenüber. Seine Mutter respektiert er und von ihr lässt er sich in aller Regel auch gut beruhigen. Im Gegensatz zu seinem Vater ist er offen für Neuerungen oder das Brechen alter Traditionen, und gerät daher öfter mit ihm aneinander. Er hat sowohl etwas für die Umwelt, als auch für die merkwürdigen Höhlenmenschen übrig, was sein Vater nicht verstehen kann. Robbie ist allerdings auch sehr leicht zu beeinflussen.

 

 

 

Die oberflächliche Tochter: Charlene Sinclair

 

 

Charlene ist mit ihren 12 Jahren ebenfalls mitten in der Pubertät und das merkt man auch deutlich. Sie ist sehr oberflächlich und macht häufig den Eindruck des kleinen Blondchens. Für sie ist die Familie eher lästig, sie legt eher Wert auf die neueste Mode und den neuesten Tratsch. Typischerweise gerät sie auch immer wieder mit ihrem Bruder Robbie aneinander. Dennoch sind die Geschwister immer wieder in der Lage, sich für die ein oder andere Aktion auch gegen ihre Eltern zu verbünden.

 

 

Das Schwiegermonster: Ethel Philips

 

 

Ethel ist die Mutter von Fran und Earls größter Albtraum. Eigentlich ist es bei den Dinosauriern üblich, dass sie mit einem gewissen Alter von ihren Schwiegersöhnen in den Sumpf geschleudert werden. Allerdings bricht Earl durch den Einfluss seiner Frau und seines Sohnes mit diesem Brauch und so findet Ethel Einzug in das Leben der Familie. Sie kann Earl nicht ausstehen, versucht ihm das Leben so schwer wie möglich zu machen, und natürlich auch ihre Tochter davon zu überzeugen, endlich einen vernünftigen Mann zu nehmen und Earl in den Wind zu schießen.

 

 

Der eigentliche Chef, oder die Hauptattraktion: Baby Sinclair

 

Das Baby ist der jüngste Charakter der Familie und auch der Anspruchsvollste. Es schlüpft im Rückblick der ersten Episode und macht gleich klar: „Ich bin das Baby, ihr müsst mich lieb haben“. Immer wieder schafft es das Kleine, das Familienleben auf den Kopf zu stellen. Am liebsten ärgert es seinen Vater indem es ihm Gegenstände, vorzugsweise eine Bratpfanne, an den Kopf haut und dabei laut schreit: „Nicht die Mama“. Auch wenn der kleine Saurier etwas schwierig ist, so sorgt er im Familienleben immer wieder für Lacher und wird von allen geliebt.

 

Zur Geschichte:

 

Earl verliert seinen Job und zu allem Überfluss hat seine Frau nun auch noch ein Ei gelegt. Irgendwie schafft er es dann doch, seinen Job zurückzubekommen und auch etwas mehr Geld zu verdienen. Dann kriselt es aber in der Ehe der Eltern, denn Earl erwartet von seiner Frau, dass sie alles für ihn und die Familie tut, weil er ja das Geld verdient. Fran ist aber damit vollkommen überlastet. Am Ende schafft es Earl ihr zu helfen und somit seine Ehe und seine Familie zu retten. Als dann Frans Mutter Ethel in den Sumpf geschleudert werden kann, sind erst alle begeistert und erwarten mit voller Vorfreude das feierliche Ereignis. Selbst Ethel freut sich darauf, ihren verstorbenen Mann endlich wiederzusehen. Doch Robbie macht allen einen Strich durch die Rechnung. Er versteht diesen Brauch nicht, und kann sowohl seine Oma als auch seine Mutter davon überzeugen, dass es einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Fran ist es dann auch, die die Überzeugungskraft besitzt, Earl vom Schleudern abzuhalten. Ethel findet also Einzug ins Haus der Sinclairs und freut sich darauf, ihren Schwiegersohn noch jahrelang terrorisieren zu können…

 

Bildergalerie von Die Dinos - Die komplette Serie (20 Bilder)

Technisch ist die Serie auf dem Stand ihrer Entstehung in den 90er Jahren. Die Bildqualität der DVDs ist in Ordnung und kann trotz des Bildformats 4:3 auch auf neueren Fernsehern überzeugen. Dennoch sollte man nicht zu viel erwarten, denn gerade in dunkleren Szenen bemerkt man das Alter der Serie. Die Serie wurde mit menschengroßen Puppen, die von Schauspielern und Puppenspielern gesteuert werden, produziert. Der Sound und die Musik sind für die 90er Jahre zeitgemäß, wirken jetzt aber leider etwas altbacken. Extras finden sich einige auf den DVDs, Interviews, Making-Offs und diverse Infos zur Serie bzw. der jeweiligen Staffel. Hier noch abschließend die Episodenliste:

 

Staffel 1

 

  • Folge 01 Der mächtige Megalosaurus
  • Folge 02 Paarungstanz
  • Folge 03 Der Schleudertag
  • Folge 04 Das Duell
  • Folge 05 Das große Heulen

 

Staffel 2

 

  • Folge 06 Das goldene Horn
  • Folge 07 Aktion Fernseher
  • Folge 08 Fressen und gefressen werden
  • Folge 09 Schwanzprobleme
  • Folge 10 Die letzten Appetitäffchen
  • Folge 11 Mitarbeiter des Monats
  • Folge 12 Aufstand der Frostzone
  • Folge 13 Karriereträume
  • Folge 14 Der Ehe-TÜV
  • Folge 15 Die erste Anmache
  • Folge 16 Umtausch ausgeschlossen
  • Folge 17 Das Fest der Liebe
  • Folge 18 Beruf: Baumschubserin
  • Folge 19 Fragen Sie Fran!
  • Folge 20 Jugend forscht
  • Folge 21 Was Sie schon immer über die Dinos wissen wollten
  • Folge 22 Sag nein!
  • Folge 23 Himmlische Oma
  • Folge 24 Nuss um Nuss -Teil 1
  • Folge 25 Nuss um Nuss -Teil 2
  • Folge 26 Was nun, Herr Richfield?
  • Folge 27 Das Modediktat
  • Folge 28 Wer zuerst schlägt
  • Folge 29 Die Firma hat immer recht

 

Staffel 3

 

  • Folge 30 Mach's richtig, Baby!
  • Folge 31 Smarsch
  • Folge 32 Der Fernsehkönig
  • Folge 33 Die Entdeckung
  • Folge 34 Pangaea Werwolf
  • Folge 35 Virenparty
  • Folge 36 Liebeshunger
  • Folge 37 Elternführerschein
  • Folge 38 Die Welt ist eine Apfelsine
  • Folge 39 Die Wochenend-Machos
  • Folge 40 Robbie zeigt Zähne
  • Folge 41 Schüleraustausch
  • Folge 42 Die Scheinehe
  • Folge 43 Pfannenkarriere
  • Folge 44 Muskel-Robbie
  • Folge 45 Mama Earl
  • Folge 46 Sumpfblütenblues
  • Folge 47 Dino Dancing
  • Folge 48 Mein Freund der Baum
  • Folge 49 Besuch aus dem All
  • Folge 50 Applaus für Charlene
  • Folge 51 Das war ihr Leben

 

Staffel 4

 

  • Folge 52 Die Urwaldprüfung
  • Folge 53 Dino-Duft
  • Folge 54 Der Untermieter
  • Folge 55 Immer bloß Jungs
  • Folge 56 Superearl
  • Folge 57 Der zweite Geburtstag
  • Folge 58 Die Kartoffel
  • Folge 59 Treufussland
  • Folge 60 Arm, aber Becher
  • Folge 61 Der goldene Fuß
  • Folge 62 Earl und Pearl
  • Folge 63 Alle Kinder lieben Georgie
  • Folge 64 Klassentreffen
  • Folge 65 Dinodämmerung

Das Fazit von: Born2bewild

Born2bewild

Alex:

 

Meine Vorfreude auf diese Serie war immens, da ich sie in meiner Kindheit sehr gern gesehen habe. Anfangs war ich etwas enttäuscht, da die ersten Folgen (die Ehekrise) etwas ernst wirkten und der Humor noch nicht so zum Vorschein kam. Als dann aber das Baby Einzug in den Alltag der Familie findet, fand ich mich sofort in meiner Kindheit wieder. Die Serie strotzt vor Gesellschaftskritik und Sarkasmus, und man ertappt sich immer wieder beim Lachen und Kopfschütteln. Auch wenn die Serie quasi auf einer verkehrten Welt aufbaut, in der die Dinos an der Macht sind und die Menschen in Höhlen leben und eher als Haustiere zu sehen sind, so zeigt sie immer wieder Missstände im Familienleben und der Gesellschaft auf. Dies war dann auch einer der Gründe, warum sie leider abgesetzt wurde. Beeindruckend für mich ist auch noch in der heutigen Zeit die Mimik der einzelnen Dinos. Die Bewegungen wirken größtenteils sehr natürlich und überzeugend, und man vergisst schon fast, dass es Puppen sind. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch das Making-Of, bei dem auch gezeigt wird, wie die Figuren erstellt wurden, bedient wurden und wie sie funktionieren. Für mich ist Die Dinos – Die komplette Serie immer noch eine großartige Kinder- und Jugendserie, die trotz ihrer etwas in die Jahre gekommenen Bild- und Tontechnik auf ganzer Linie überzeugen kann. Einzig die Bratpfannen in unserer Küche geben mir zu bedenken, ob ich die Serie auch unserem Sohn eines Tages zeigen möchte.


Die letzten Artikel des eingeschworenen Redaktions-Teams in leidenschaftlicher Kooperation:




Kommentar verfassen

Schreibe hier einen Kommentar. Du musst einfach alle Felder, die mit einem *-markiert sind, ausfüllen.

Noch 1000 Zeichen übrig

Meine Eingaben merken?

Ich akzeptiere die AGBs


Kommentare[X]

[X] schließen